• EQF Home Page Icon

Find information on learning opportunities

This page provides you with information and links to opportunities to learn or study in another EU country. You can scroll down to find all information. You can filter the results by using the filters on the left.

By clicking on the title of a learning opportunity in the search results you will find more detailed information and links.

Find information on learning opportunities

Search results

Search found 1452 items
  1. Music Therapy

    Das Studium Musiktherapie beschäftigt sich mit der bewussten und geplanten Behandlung von Menschen, insbesondere mit emotional, somatisch, intellektuell oder sozial bedingten Verhaltensstörungen und Leidenszuständen, durch den Einsatz musikalischer Mittel in einer therapeutischen Beziehung. Das Bachelorstudium Musiktherapie gliedert sich in Fächer wie „Instrument „, „Rhythmus, Tanz und Bewegung“, „Vokalmethoden, Hörtraining“, „Repertoire“, „Improvisation“, „Musiktheorie“, „Beschreibung und Analyse von Tonband- und Videodokumenten“, „Chronobiologische Forschungsmodelle für Musiktherapeuten“, „Therapeutische Arbeit mit Tonträgern“, „Modelle der Musiktherapie - Menschenbild“, „Musiktherapeutische Selbsterfahrung + Burnout Prophylaxe“, „Grundlagen der Musikpsychologie“, „Grundlagen der Entwicklungspsychologie“, „Grundlagen der Neuropsychologie“, „Grundlagen der klinischen Psychologie“, „Grundlagen der klinischen Psychodiagnosik“, „Grundlagen der Psychosomatik“, „Grundlagen der Physiologie und Anatomie“, „Grundlagen der Neurologie“, „Grundlagen der Psychiatrie/Psychopharmakologie“, „Grundlagen der Chronobiologie und -medizin“, „Grundlagen der Intensivmedizin“, „Grundlagen der Pädiatrie“, „Grundlagen der Geriatrie“, „Grundlagen psychotherapeutischer Modelle“, „Rechtsfragen für Musiktherapeuten“, „Ethik für Musiktherapeuten“, „Wissenschaftstheorie, Wissenschaftliches Arbeiten“, „Wissenschaftliches Begleitseminar (Aktionsforschung)“, „Wissenschaftliche Präsentation“, und „Fachenglisch“. Während des Studiums sind mehrer ...

    Provider NameIMC Fachhochschule Krems GmbH

    Category: Learning Opportunities Location: Austria, Niederösterreich
  2. Physiotherapy

    Das Studium Physiotherapie beschäftigt sich mit der Vermeidung von Funktionsstörungen des Bewegungssystems sowie die Erhaltung und Wiederherstellung der natürlichen Bewegungsabläufe der PatientInnen. Das Bachelorstudium Physiotherapie gliedert sich in Fächer wie „Physiotherapie im Gesundheitswesen“, „Rechtswissenschaften im Gesundheitswesen“, „Betriebswirtschaftliche Grundlagen in der Physiotherapie“, „Embryologie und senso-motorische Entwicklung“, „Anatomie und Physiologie“, „Medizinische Biophysik und Biochemie“, „Bewegungslehre“, „Medizinische Biochemie und Pharmakologie“, „Trainingswissenschaften“, „Klinische Pathologie und Hygiene“, „Klinische Orthopädie I“, „Klinische Unfallchirurgie“, „Klinische Sportmedizin und Neurologie I“, „Klinische Innere Medizin I & Intensivmedizin“, „Klinische Gynäkologie und Geriatrie“, „Klinische Pädiatrie und Psychiatrie“, „Allgemeine Massagetechniken,“, „Elektrotherapie,“, „Methodik und Didaktik in der Physiotherapie“, „Orthopädische Manuelle Therapie“, „Neurorehabilitation“, „Schmerzwissenschaften“, „Methodik und Didaktik für Behindertenwintersport“, „Methodik und Didaktik für Behindertensommersport“, „Psychosoziale Aspekte in der Physiotherapie“, „Medizinisches Englisch“, „Wissenschaftliches Arbeiten“. Während des Studiums ist ein Berufspraktikum zu absolvieren. Vor Abschluss des Studiums ist eine Bachelorarbeit zu verfassen. Ein Auslandssemester ist im Zuge des Studiums möglich. ...

    Provider NameIMC Fachhochschule Krems GmbH

    Category: Learning Opportunities Location: Austria, Niederösterreich
  3. Physiotherapy

    Die Physiotherapie-AbsolventInnen sind darauf geschult, unter Berücksichtigung der gesellschaftlichen Anforderungen und Bedürfnisse der PatientInnen, Bewegungsabläufe wiederherzustellen und zu optimieren. Ein hoher Praxisbezug garantiert umfangreiche Fertigkeiten und Kompetenzen. Das Studium sieht die Absolvierung von drei Berufspraktika und das Verfassen von zwei Bachelorarbeiten vor. ...

    Provider NameFachhochschule St. Pölten GmbH

    Category: Learning Opportunities Location: Austria, Niederösterreich
  4. Medical and Pharmaceutical Biotechnology (E)

    This programme consists mainly of courses in natural sciences, biomedicine and technology basics. The bachelor's programme consists of subjects such as “Chemical calculations“, “General and inorganic chemistry“, “Organic chemistry“, “Applied physics“, “Anatomy and physiology“, “Human genetics“, “Human diseases“, “Immunology and medical microbiology“, “Cell physiology and medical molecular biology“, “Pharmacology“, “Applied microbiology“, “Microbiological working techniques”, “Microbiological monitoring”, “Biochemistry“, “Applied mathematics“, “IT: Software applications“, “Bioinformatics“, “Applied biophysics“, “Instrumental analytics“, “Biochemical analytics“, “Cell biology“, “Cell culture techniques“, “Genetic engineering“, “Technical construction and drawing“, “Pharmaceutical production systems“, “Equipment and production design“, “Introduction into validation“, “Bioprocess technology, theory“, “Bioprocess technology and fermentation“, “Clean room training“, “Introduction into contamination control“, “Introduction to quality management“, “Project management“, “Business administration“, “Marketing“, “Drug regulatory affairs“, “Industrial hygiene“, and “English”. During the programme students have to do an internship and a laboratory placement. To complete the programme students have to write two bachelor theses. A semester abroad during the programme is possible. ...

    Provider NameIMC Fachhochschule Krems GmbH

    Category: Learning Opportunities Location: Austria, Niederösterreich
  5. Speech Therapy

    Das Fachgebiet der Logopädie ist interdisziplinär angelegt. Die großen Bezugsbereiche und Basiswissenschaften sind beispielsweise die Sprachwissenschaft, die Medizin, die Psychologie und Pädagogik. Das Bachelorstudium gliedert sich in sechs Semester und umfasst u.a. folgende Fächer: Anatomie und Physiologie, Pathologie und Hygiene, Phonetik und Phonologie (1. Semester); Hals-, Nasen- und Ohrenheilkunde, Pädiatrie, Morphologie und Syntax, orofaciale Störungen (2. Semester); Neurologie, Psycholinguistik, Pathologie von Atmung und Stimme (3. Semester); Psychiatrie, klinische Gesundheitspsychologie, Dysphagie (4. Semester); Neurolinguistik, Gesprächsführung, Qualitätsmanagement (5. Semester); Grundlagen der Psychotherapie, Kasuistik, Prävention, Supervision (6. Semester). Es besteht die Möglichkeit, im vierten Semester ein Auslandspraktikum durchzuführen. Im vierten Semester kann ein logopädisches Projekt mit Ausrichtung Prävention absolviert werden. Es sind zwei Bachelorarbeiten zu verfassen. ...

    Provider NameFachhochschule Wiener Neustadt für Wirtschaft und Technik GmbH

    Category: Learning Opportunities Location: Austria, Niederösterreich
  6. Midwifery

    The Midwifery programme deals with the support, care and consultation services for women during their pregnancy and delivery as well as in childbed. The bachelor´s programme in Midwifery consists of subjects such as “Occupation-specific basics of midwifery”, “Medical basics of midwifery”, “Legal basics of midwifery”, “Physiology in the pre-partum phase – medical area”, “Pathology in obstetrics – midwifery-specific area”, “Pathology in obstetrics – medical area”, “Neonatology”, “Paediatrics”, “Obstetric emergencies – midwifery area”, “Obstetric emergencies – medical area”, “Psychosocial issues in obstetrics”, “Fertility and reproduction”, “Women’s and family health”, “Women and social issues”, “Alternative care methods”, “Innovative models of freelance midwifery”, “Midwifery in home births”, “Self-management and communication”, “Personality training I + II”, “Communication and interdisciplinary teamwork”, “Professional law”, “Forensics”, “Public relations and marketing for midwives”, “Quality management”, “Professional English I – IV”, “Academic basics”, “Methodology of midwifery” and “Evidence-Based Midwifery”. During the programme students have to do six work placements. To complete the programme students have to write two bachelor theses. ...

    Provider NameIMC Fachhochschule Krems GmbH

    Category: Learning Opportunities Location: Austria, Niederösterreich
  7. Business Administration for the Public Health Sector

    The Health Management programme deals with the management of healthcare institutions. The bachelor's programme in Health Management consists of subjects such as “general political economics”, “general business administration”, “healthcare economics”, “organisation and personnel”, “marketing”, “quality management”, “business law”, “healthcare law”, “medical terminology”, “medical and pharmaceutical basics”, “communication training” and “information technologies in healthcare” Moreover, students have to choose one of the specialisations, “Business administration for health care and social services providers”, “Business administration for insurance companies”, “Business administration for pharmaceutical companies” or “Case studies in health care. To complete the programme students have to write two bachelor theses. ...

    Provider NameIMC Fachhochschule Krems GmbH

    Category: Learning Opportunities Location: Austria, Niederösterreich
  8. Occupational Therapy

    Das Fach Ergotherapie befasst sich mit Therapie, Prophylaxe und Rehabilitation mit dem Ziel der Alltagsbewältigung. Von besonderer Relevanz ist der persönliche Kontakt zu den Klienten. Das Bachelorstudium setzt sich aus folgenden Modulen zusammen: wissenschaftliche Grundlagen und ergotherapeutische Methoden (Handeln des Menschen, ergotherapeutische Grundlagen, allgemeine medizinische Grundlagen, Problemidentifikation, Behandlungsverfahren, Bezugswissenschaften, Problemidentifikation, Medien, Interventionen in den verschiedenen Lebensbereichen, Auswirkungen der Pathologie auf die Handlungsfähigkeit u.a.), exemplarische Wahlfächer, fachübergreifende Qualifikationen (Management und Recht, wissenschaftlicher Forschungsprozess, angewandte Forschung, Englisch) und Pflichtpraktikum. Es besteht die Möglichkeit einer Teilnahme an internationalen Studierendenprojekten. Es sind zwei Bachelorarbeiten zu verfassen. Das Studium wird mit einer kommissionellen Bachelorprüfung abgeschlossen. ...

    Provider NameWiener Neustadt University of Applied Sciences

    Category: Learning Opportunities Location: Austria, Niederösterreich
  9. Dietetics

    Die Studierenden lernen Eigenverantwortlichkeit in diätologischen Prozesses und im Ernährungs- und Verpflegungsmanagement. Sie verknüpfen diätologische Fertigkeiten mit medizinischen und ernährungsphysiologischen Kenntnissen sowie weiteren relevanten Disziplinen. Des Weiteren müssen im Rahmen des Studiums mehrere Berufspraktika im Gesamtausmaß von ca. 30 Wochen absolviert und zwei Bachelorarbeiten verfasst werden. ...

    Provider NameFachhochschule St. Pölten GmbH

    Category: Learning Opportunities Location: Austria, Niederösterreich
  10. Radiology Technology

    Radiologietechnologie ermöglicht moderne Diagnostik und Therapie durch radiologisch-technologische Methoden. Der Kompetenzbereich ist die Darstellung und Anwendung bildgebender Verfahren in der Medizin, insbesondere in den Bereichen radiologische Diagnostik, Strahlentherapie, Radioonkologie und Nuklearmedizin. Der Aufgabenbereich umfasst Untersuchungen und Therapien, Gerätetechnik, Patientenmanagement, Organisation, Beschaffungswesen, interdisziplinäre Zusammenarbeit, IT in der Medizin, Dokumentation, Strahlenschutz, Qualitätsmanagement. Neben Grundlagenwissen und vertiefendem Wissen werden fachübergreifende Qualifikationen wie Handlungskompetenzen, Englisch, Sozialkompetenz und Forschung und IT in der Medizin unterrichtet. Studierende des Studiengangs „Radiologietechnologie“ absolvieren Berufspraktika vom zweiten bis zum sechsten Semester, gleichlaufend mit den Lehrveranstaltungen. Im Verlauf des Bachelorstudiums sind zwei eigenständige, schriftliche Bachelorarbeiten anzufertigen. ...

    Provider NameFachhochschule Kärnten

    Category: Learning Opportunities Location: Austria, Kärnten

Pages