• EQF Home Page Icon

Find information on learning opportunities

This page provides you with information and links to opportunities to learn or study in another EU country. You can scroll down to find all information. You can filter the results by using the filters on the left.

By clicking on the title of a learning opportunity in the search results you will find more detailed information and links.

Find information on learning opportunities

Search results

Search found 6676 items
  1. Public Management

    AbsolventInnen dieses Studiums planen für die öffentliche Verwaltung, öffentliche Unternehmen, Kammern und Verbände, Non-Profit-Organisationen und die staatsnahe Privatwirtschaft Modernisierungsprozesse und Umstrukturierungen, setzen diese um, analysieren komplexe interdisziplinäre Problemstellungen, entwickeln dafür Lösungen und führen Teams zielorientiert. Das Studium ist berufsbegleitend angelegt. Im Rahmen des Studiums sind Lehrveranstaltungen zu den genannten Fächern und Schwerpunkten zu absolvieren. Um das Studium abzuschließen, ist eine Masterarbeit zu verfassen. ...

    Provider NameFachhochschule Kärnten

    Category: Learning Opportunities Location: Austria, Kärnten
  2. Social Work

    Das Studium der Sozialen Arbeit bietet Ihnen die Möglichkeit, soziale Verhältnisse kennenzulernen und sich Kompetenzen für die Praxis in einem breiten und umfangreichen Berufsfeld anzueignen. Im Rahmen des Studiums sind Lehrveranstaltungen aus den folgenden Bereichen zu absolvieren: Einführung, Grundlagen der sozialen Arbeit, sozialwissenschaftlich-disziplinäre Grundlagen, allgemeine Grundlagen professionellen Handlens, Sprachen, Grundlagen professionellen Handelns, Integration disziplinärer Bezüge in die soziale Arbeit, theoretische Fundierung, Schlüsselkompetenzen und Konzeptentwicklung. Im fünften Semester ist ein Berufspraktikum zu absolvieren (12 Wochen für Vollzeitstudium, acht Wochen für berufsbegleitendes Studium), außerdem ist im Rahmen des Studium eine Bachelorarbeit zu verfassen. ...

    Provider NameFachhochschule Kärnten

    Category: Learning Opportunities Location: Austria, Kärnten
  3. International Business Management (E)

    International Business Management offers both a well-grounded general business education in an international context and the opportunity to immerse oneself in one of the three fields of specialization (International Marketing, International Human Resource Management or International Finance). The curriculum consists of courses in the following modules: Introduction to International Management, Structuring International Business Activities, Regulatory Frameworks for International Business Activities, SECE-Specific Soft Skills, SECE Business Environment, Economic Conditions of International Business Activities, and languages. The programme concludes with a master’s thesis. ...

    Provider NameFachhochschule Kärnten

    Category: Learning Opportunities Location: Austria, Kärnten
  4. Health Care IT (E)

    The core competence of the degree study programme is the deepening of the fundamental understanding of the technical and organisational requirements within the information and communication technologies in the healthcare sector. Apart from the subjects which are specific for each of the specialisations topics such as medical informatics, medical engineering and medical imaging and pattern recognition are focus areas in the degree programme. In the last semester of the programme students have to write a master’s thesis. ...

    Provider NameFachhochschule Kärnten

    Category: Learning Opportunities Location: Austria, Kärnten
  5. Sustainable Energy Systems

    Das Fach Nachhaltige Energiesysteme befasst sich mit Energietechnik, Wirtschaft und Umweltökonomie. Von besonderer Relevanz sind die Aspekte nachhaltige Energieversorgung, nachhaltige Energieträger und Energieeffizienz. Das Masterstudium dauert zwei Studienjahre. Das erste Studinjahr setzt sich aus dem Modulen Einstiegsmodul- Ingenieurwissenschaften und Energiewirtschaft oder Wirtschaft und Management), nachhaltige Energiesysteme (regenerative Energien, Antriebstechnik), Ingenieurswissenschaften (Wärmelehre, Energieverfahrenstechnik), Management, Englisch und Wahlpflichtmodul alternative Energien (alternative Energien Vertiefung, Investition und Finanzierung, Verwaltungs-, Energie- und Umweltrecht) zusammen. Das zweite Studienjahr umfasst die Module Ingenieurwissenschaften (betriebliches Energiemanagement, Wärmepumpen), nachhaltige Energiesysteme (aktuelle Förderinstrumente, aktuelle Rechtsentwicklungen), Wahlpflichtmodul alternative Energien, Management (Contracting, Projektleitung, Risk Management) und Wissenschaftliches Arbeiten. Es ist eine Diplomarbeit zu verfassen. Das Studium wird mit einer Diplomprüfung abgeschlossen. ...

    Provider NameUniversity of Applied Sciences Burgenland

    Category: Learning Opportunities Location: Austria, Burgenland
  6. Human Resource Management and Industrial Law CEE

    Das Masterstudium verfolgt das Ziel PersonalmanagerInnen aus- und weiterzubilden, die neben ihrer wirtschaftlichen Expertise entweder fundierte Kenntnisse im Arbeits- und Sozialrecht oder im Bereich Personalentwicklung haben. Das Masterstudium gliedert sich in zwei Studienjahre. Im ersten Studienjahr sind die Module Basismodul, Arbeits- und Sozialrecht, internationales Management, Sprache aus CEEC, Projektmanagement, Informationssysteme, Arbeitsmarkt und Bildungssysteme, Projekt/ Studie sowie wissenschaftliches Arbeiten (empirische Sozialforschung) zu absolvieren. Das zweite Studienjahr umfasst die Module Arbeits- und Sozialrecht MOEL, internationales Management, Human Resource Management, Vertiefungsmodule (Personalentwicklung, Mediation, arbeitsrechtliche Gestaltungsinstrumente, Arbeitsmarkt und Migration), Sprache aus CEEC, Informationssysteme, Arbeitsmarkt und Bildungssysteme, Projekt/ Studie und Wissenschaftliches Arbeiten. Es ist eine Diplomarbeit zu verfassen. Das Studium wird mit einer Diplomprüfung abgeschlossen. ...

    Provider NameFachhochschule Burgenland GmbH

    Category: Learning Opportunities Location: Austria, Burgenland
  7. International Business Relations

    The aim of the bachelor’s programme is to train and further train economists and impart sound economic knowledge and intercultural skills for Central and Eastern Europe. If you are interested in economics and foreign languages and aspire to an occupation in an international environment this course is for you. The degree programme in International Business Relations is available both as a full-time and as an extra-occupational course. The first academic year includes the modules of economics and law (business administration, accounting), language and communication (Business English, language from Central Eastern Europe), compulsory elective subjects (coaching, foreign language), excursion (European institutions or wine-growing countries) and practice reflexion. In the second academic year students must study the modules economics (economics, statistics), language and communication (technical terminology English, intercultural communication) as well as one of the specialisation modules Controlling – Accounting, Logistics - Export, Marketing – Sales, Wine Management or Tourism Management. The third academic year consists of the modules of language and communication, international economics and law as well as compulsory elective subjects (coaching, foreign language). Full-time students will do a 15-week work placement abroad; extra-occupational students will so a seven-week work placement and study the subjects business law, economics and knowledge management. Students also have to write two bachelor's theses. ...

    Provider NameFachhochschule Burgenland GmbH

    Category: Learning Opportunities Location: Austria, Burgenland
  8. International Business Relations

    The aim of the master's programme is to combine the professional experience of the students with a high-quality business administration degree. The master’s programme consists of two academic years. The first academic year includes the modules International business, policy and law (managerial accounting, international business law), communication (Business English, management communication) as well as a thesis. Students have to choose one of the two modules – consumer and market research (data collection and data analysis) or international finance and accounting. The second academic year consists of the modules International business, policy and law (international economic relations, innovation and project management), thesis, practical project, and communication (business communication, leadership skills). Students have to choose one of the two modules – consumer and market research (international marketing) or international finance and accounting (business law CEEC). Students should also take part in excursions. The master’s programme concludes with a final examination. ...

    Provider NameFachhochschule Burgenland GmbH

    Category: Learning Opportunities Location: Austria, Burgenland
  9. International Wine Marketing

    Das Masterstudium verfolgt das Ziel, ExpertInnen für eine Karriere in der Weinwirtschaft und verwandten Branchen aus- und weiterzubilden. Das Masterstudium gliedert sich in zwei Studienjahre. Im ersten Studienjahr sind die Module Wein- Weinbau- Kellerwirtschaft, Marketingmanagement- Überblick, Forschungs- und Entwicklungsmethodik, Internationale Weinwirtschaft- Süd- Westeuropa, Praxis des Weinmarketings, Aktuelle Themen des Marketingmanagements und Professionelles Englisch zu belegen. Das zweite Studienjahr setzt sich zusammen aus den Modulen internationale Weinwirtschaft-Mittel-Osteuropa und außereuropäische Regionen, Praxisprojekt, aktuelle Themen der Weinwirtschaft und verwandter Branchen, professionelles Englisch und Diplomarbeit. Die Teilnahme an Exkursionen mit Praxisbezug in europäische Weinländer ist erwünscht. Das Masterstudium wird mit einer Diplomprüfung abgeschlossen. ...

    Provider NameFachhochschule Burgenland GmbH

    Category: Learning Opportunities Location: Austria, Burgenland
  10. Business Process Egineering & Management

    Das Fach Business Process Engineering & Management befasst sich mit der Kombination technischer und wirtschaftlicher Aspekte von Geschäftsprozessen. Besondere Bedeutung kommt der Informationstechnologie mit Vertiefung IT- Governance zu. Das Masterstudium gliedert sich in zwei Studienjahre. Im ersten Studienjahr sind die Module Basiskompetenz IT (alternativ Basiskompetenz Wirtschaft), Business Process Management (Modellierung von Geschäfts- und Wissensprozessen), Software Engineering (Datenmodellierung und Datenbanken), Management und Kommunikation (Betriebsorganisation, Englisch), Business Process Engineering (Methoden Information Engineering, Case Study ERP) und IT-Governance (SOA-Governance, IKT-Sicherheits- und Risikomanagement) zu absolvieren. Das zweite Studienjahr umfasst die Module Wissenschaftliches Arbeiten, Management und Kommunikation (Systemische Moderation, Cost & Quality Management), Anwenderprojekt (Branchenprojekt) und IT-Service Management (Qualitätssichernde Prozesse, Rechtliche Aspekte und Compliance). Das Studium wird mit einer Diplomprüfung abgeschlossen. ...

    Provider NameUniversity of Applied Sciences Burgenland

    Category: Learning Opportunities Location: Austria, Burgenland

Pages