• EQF Home Page Icon

Find information on learning opportunities

This page provides you with information and links to opportunities to learn or study in another EU country. You can scroll down to find all information. You can filter the results by using the filters on the left.

By clicking on the title of a learning opportunity in the search results you will find more detailed information and links.

Find information on learning opportunities

Search results

Search found 1264 items
  1. Inclusive Education

    The degree programme in Inclusive Education offers science-related and interdisciplinary oriented pre-professional education for a future occupation in research and practice fields in inclusive education for handicapped people and disadvantaged groups. Special emphasis is put on three aspects of the programme: Theory orientation, action orientation and research orientation. The degree programme lasts four semesters and consists of the following modules: M A: Theory-related analysis of inclusive education models, processes and institutions, M B: Diagnostics and intervention in case of special upbringing and educational needs, M C: Action skills in inclusive education, M D: Research methods and their application, M E: Empirical research and evaluation, M F: General education / social pedagogy. Some courses are held in English, if this has been advertised beforehand. Moreover, students can choose between elective subjects (e.g. psychology, sociology, etc.) or they can do a subject-relevant work placement of a maximum of eight weeks corresponding to full-time employment within the framework of the elective subjects. Students also have to write a master's thesis. A study abroad semester is also possible. ...

    Provider NameUniversität Graz

    Category: Learning Opportunities Location: Austria, Steiermark
  2. Adult Education and Further Education

    Das Studium Weiterbildung/ lebenslange Bildung (Pädagogik) befasst sich mit Strukturen und Funktionen von Erziehung und Bildung sowie der Beschreibung und Erklärung pädagogischen Handelns. Im Zentrum stehen weiterbildende und lebensbegleitende Bildungsprozesse. Das Masterstudium ist in die Pflichtmodule (1) Wissenschaftsorientierung (Einführung in die Erwachsenenbildung/ Weiterbildung, Bildung und Geschlecht, Problem- und Personengeschichte, Interkulturelles – Internationales, Bildungsorganisation, Bildungskonzeptionen, Lebenswelten), (2) Handlungsorientierung (Lernende Erwachsene, Didaktik- Methodik, Praxisfelder, Lernorte- Medien) und (3) Forschungsorientierung (Forschungsseminar mit Forschungsmethoden, Masterseminar). Es wird empfohlen, die freien Wahlfächer aus pädagogischen Disziplinen oder aus den Fächern Informatik, Philosophie, Psychologie, Soziologie, Biologie, Medizin, Fachenglisch usw. zu belegen. Es ist ein Praktikum zur Berufsfelderkundung zu absolvieren. Im Rahmen eines Pflicht- oder Wahlmoduls ist eine wissenschaftliche Masterarbeit anzufertigen. ...

    Provider NameUniversität Graz

    Category: Learning Opportunities Location: Austria, Steiermark
  3. Social Pedagogy and Integrative Pedagogy

    Das Studium Sozial- und Integrationspädagogik befasst sich mit Theorien und Forschungsmethoden der Erziehungs- und Bildungswissenschaft. Es beleuchtet die Bedeutung kultureller, sozialer und geschlechtsspezifischer Differenzen in besonderer Weise. Das Masterstudium setzt sich aus den Pflichtmodulen (1) Grundlagen der Erziehungs- und Bildungswissenschaft (Theorien der Erziehungs- und Bildungswissenschaft, Wissenschaftstheorie, Spezielle Themen der pädagogischen Forschung), (2) Grundlagen der Sozial- und Integrationspädagogik (Geschichte und Theorie der Sozial- und Integrationspädagogik, Soziale Probleme, Lebenslagen und Akteure, Management und Recht in sozialen Organisationen), (3) Handlungsfelder und Handlungskompetenzen der Sozial- und Integrationspädagogik (Handlungsfelder der Sozial- und Integrationspädagogik, Soziale Arbeit in verschiedenen Lebensphasen (Kindheit, Jugend, junges, mittleres und hohes Erwachsenenalter), Gesundheit, Integration und Inklusion)), (4) Praxis (Praktikum zur Berufsfelderkundung) und (5) Forschung und Entwicklung in der Sozial- und Integrationspädagogik (Forschungsseminare I+II, Masterseminar). Zwei der vier Module Diversität in pädagogischen Feldern, Nachhaltige Entwicklung in einer sich globalisierenden Welt, Mehrsprachigkeit interdisziplinär und Frauen- und Geschlechterforschung sind als gebundene Wahlfächer zu absolvieren. Es ist eine wissenschaftlich-systematische und forschungsgeleitete Masterarbeit zu verfassen. ...

    Provider NameUniversity of Klagenfurt

    Category: Learning Opportunities Location: Austria, Kärnten
  4. Sozial Pedagogy

    Das Studium Sozialpädagogik befasst sich mit Strukturen und Funktionen von Erziehung und Bildung. Im Zentrum stehen theoretische und methodische Fragestellungen zur Erklärung, Begründung und Legitimation pädagogischen Handelns. Des Weiteren bietet die Sozialpädagogik den Menschen soziale Unterstützung bei der Bewältigung ihres Alltages. Das Masterstudium gliedert sich in die Pflicht- bzw. Spezialisierungsmodule theoriebezogene Analyse von sozialpädagogischen Modellen, Prozessen und Institutionen, Sozialpädagogische Handlungskompetenzen und Erforschung und Entwicklung von sozialpädagogischen Projekten, Maßnahmen und Prozessen. Es wird empfohlen, die freien Wahlfächer aus pädagogischen Disziplinen oder aus den Fächern Informatik, Philosophie, Psychologie, Soziologie, Biologie, Medizin, Fachenglisch usw. zu belegen. Es ist ein Praktikum zur Berufsfelderkundung zu absolvieren. Im Rahmen eines Pflicht- oder Wahlmoduls ist eine wissenschaftliche Masterarbeit anzufertigen. ...

    Provider NameUniversity of Graz

    Category: Learning Opportunities Location: Austria, Steiermark
  5. School Pedagogy

    Das Studium der Schulpädagogik befasst sich auf der Grundlage der Bildungs- und Erziehungswissenschaft mit schulpädagogischen Theorien, Handlungs- und Forschungsmethoden im Rahmen des gegenwärtigen Schulalltages. Das Masterstudium umfasst folgende Pflichtmodule: Modul (1) Grundlagen der Erziehungs- und Bildungswissenschaft, Modul (2) Theorien und Modelle zu schulbezogener Diversität, Ungleichheit, Individualisierung und Differenzierung, Modul (3) Pädagogisches Handeln im Umgang mit Differenz und Vielfalt Modul (4) Methoden zur Erforschung und Entwicklung schulpädagogischer Praxis und Modul (5) Projekt- und Praxisforschung. Zwei der vier Module Diversität in pädagogischen Feldern, Nachhaltige Entwicklung in einer sich globalisierenden Welt, Mehrsprachigkeit interdisziplinär und Frauen- und Geschlechterforschung sind als gebundene Wahlfächer zu absolvieren. Es ist eine wissenschaftlich-systematische und forschungsgeleitete Masterarbeit zu verfassen. ...

    Provider NameUniversity of Klagenfurt

    Category: Learning Opportunities Location: Austria, Kärnten
  6. Education

    Das Fach Pädagogik befasst sich mit den Strukturen und Funktionen von Erziehung und Bildung. Im Zentrum stehen theoretische und methodische Fragestellungen zur Analyse von Bildungsprozessen und dem Verständnis von Erziehungswirklichkeit. Das Bachelorstudium gliedert sich in die Pflichtmodule A: „Pädagogik- Individuum- Gesellschaft“, B: „Trans- und interdisziplinäre Zugänge der Erziehungs- und Bildungswissenschaft“, C: „Methodologie und Wissenschaftstheorie“ und D: „Analyse und Organisation pädagogischer Handlungs- und Berufsfelder“. Es wird empfohlen, freie Wahlfächer in Form des universitätsweiten Basismoduls oder der Module aus geistes- und kulturwissenschaftlichen bzw. sozial- und wirtschaftswissenschaftlichen Studienrichtungen zu belegen. Es ist ein Pflichtpraktikum im pädagogischen Feld zu absolvieren. Eine wissenschaftliche Bachelorarbeit ist zu verfassen. ...

    Provider NameUniversity of Graz

    Category: Learning Opportunities Location: Austria, Steiermark
  7. Education

    Das Studium Pädagogik befasst sich mit den Strukturen und Funktionen von Erziehung und Bildung. Im Zentrum stehen theoretische und methodische Fragestellungen zur Analyse von Bildungsprozessen und dem Verständnis von Erziehungswirklichkeit. Im Bachelorstudium werden die pädagogischen Pflichtfächer Einführung in die Erziehungswissenschaft I und II, Theorien der Erziehung und Bildung, Einführung in die Pädagogische Psychologie und Entwicklungspsychologie, Theorien der Erziehung und Bildung, Theorien des Lehrens und Lernens, Einführung in die Pädagogische Soziologie, Aspekte der Problemgeschichte und aktuelle Probleme der Pädagogik sowie Wissenschaftstheorie absolviert. An methodischen Pflichtfächern sind sozialwissenschaftliche Methodologie, Datenerhebung, Statistik, Evaluation, EDV und qualitative Sozialforschung zu belegen. Die verpflichtenden Theorie-Praxis-Kompetenzen gliedern sich in die Fächer erfahrungsgeleitete Theorie und theoriegeleitete Praxis. Eine Bachelorarbeit ist im Rahmen eines Faches aus der Theorie-Praxis-Kompetenz zu verfassen. ...

    Provider NameUniversity of Salzburg

    Category: Learning Opportunities Location: Austria, Salzburg
  8. Educational Sciences

    Das Studium Erziehungswissenschaft befasst sich mit Strukturen und Funktionen von Erziehung und Bildung. Im Zentrum stehen theoretische und methodische Fragestellungen zur Analyse von Bildungsprozessen und dem Verständnis von Erziehungswirklichkeit. Im Masterstudium sind die Pflichtmodule Erziehung und Bildung unter den Bedingungen von Heterogenität: sozial- und gesellschaftstheoretische Zugänge, Erziehung und Bildung unter den Bedingungen von Heterogenität: subjekt- und sozialisationstheoretische Zugänge, Handlungskonzepte und Kompetenzen im Umgang mit Heterogenität sowie das Masterarbeitsseminar zu absolvieren. Aus diesen Pflichtmodulen sind drei Wahlmodule und zwei vertiefende Wahlmodule zu wählen. Es ist eine Masterarbeit als wissenschaftliche Studie mit Präsentation der Forschungsergebnisse zu verfassen. ...

    Provider NameUniversität Innsbruck

    Category: Learning Opportunities Location: Austria, Tirol
  9. Educational Sciences

    Das Studium Erziehungs- und Bildungswissenschaft befasst sich mit den Strukturen und Funktionen von Erziehung und Bildung. Im Zentrum stehen theoretische und methodische Fragestellungen zur Analyse von Bildungsprozessen und dem Verständnis von Erziehungswirklichkeit. Das Bachelorstudium gliedert sich in die Pflichtmodule Studieneingangsphase (1), Bildung, Entwicklung und Sozialisation über die Lebensspanne (2), Forschungsmethoden I (3), Angewandte Forschungsmethoden II in Arbeits- und Berufsfeldern (4), Geschichte und Theorie der Bildung und Erziehung (5) Gesellschaftliche und institutionelle Voraussetzungen von Erziehung und Bildung (6), Geschlechterbezogene und interkulturelle Kompetenzen für die Arbeit in pädagogischen Berufs- und Handlungsfeldern (7), Pädagogische Berufs- und Handlungsfelder (8) und Pädagogische Praxis (9). Gebundene Wahlfächer werden aus sozial-, kultur- und wirtschaftswissenschaftlichen Studienrichtungen absolviert. Es ist eine wissenschaftliche Bachelorarbeit zu verfassen. ...

    Provider NameUniversität Klagenfurt

    Category: Learning Opportunities Location: Austria, Kärnten
  10. Educational Sciences

    Das Studium Erziehungswissenschaft befasst sich mit Strukturen und Funktionen von Erziehung und Bildung. Im Zentrum stehen theoretische und methodische Fragestellungen zur Analyse von Bildungsprozessen und dem Verständnis von Erziehungswirklichkeit. Im Bachelorstudium sind folgende Pflichtmodule zu absolvieren: Einführung und Orientierung, Gesellschaftstheoretische Grundlagen von Erziehung und Bildung, Entwicklungs-, sozialisations- und lehr-/ lerntheoretische Grundlagen von Erziehung und Bildung, Wissenschaftliches Arbeiten und Überblick über Forschungsmethoden, Historische und anthropologische Grundlagen von Erziehung und Bildung, Institutionen und Prozesse von Erziehung und Bildung, Basisliteratur, Wissenschaftstheorie und Methodologie der Erziehungswissenschaft, Lebenslauf und sozialer Wandel, Psychoanalytische Pädagogik-Psychosoziale Arbeit, Biografie-Geschlecht-Gesellschaft, Kommunikations- und Handlungskompetenzen I, II und III, Projekt Praxisfeld-Erkundung, inklusive Pädagogik/ Disability Studies, Medienpädagogik und Kommunikationskultur, Migration und Pädagogik, qualitative und quantitative Forschungsmethoden und Bachelorseminar. Eine wissenschaftliche Bachelorarbeit ist zu verfassen. ...

    Provider NameUniversität Innsbruck

    Category: Learning Opportunities Location: Austria, Tirol

Pages