Eures Search

Search results

Search found 198308 items
  1. Notbeleuchtung und Kennzeichnung

    Gerade im Brandfall, wenn vor allem auch der Strom ausfällt, stellt die richtige Ausleuchtung von Fluchtwegen, Not- und Endausgängen sowie besonderer Flächen im Freien eine wichtige, ja möglicherweise überlebensnotwendige Maßnahme dar. Diese brennende Frage behandeln wir – unter Berücksichtigung der modernen Erkenntnisse der Lichttechnik und Elektronik – in diesem neu gestalteten Sonderseminar. SCHLÜSSELTHEMEN: • Flucht- und Rettungswege: Erfahrungen aus der Praxis • Gesetzliche Regelungen, Normen und Richtlinien • Technische Anforderungen an Not- und Sicherheitsbeleuchtungen • Lang nachleuchtende Leitsysteme • Planen nach Norm: Planungsbeispiele in Workshops • Innovationen und neue Produktvorstellungen • Zielgruppe: • Brandschutzorgane, Sicherheitsfachkräfte • Architekten, Ziviltechniker, Technische- und Ingenieurs-Büros, Sachverständige • Ausführende Unternehmen und örtliche Bauaufsichten • Bauträger, Hauverwaltungen und deren Mitarbeiter • Behördenvertreter, Feuerwehroffiziere ...

    Provider NameBFA Brandschutzforum Austria GmbH

    Category: Learning Opportunities Location: Austria, Steiermark
  2. Stadtführung auf Französisch

    Stadtführung auf Französisch ...

    Provider NameAK Volkshochschule

    Category: Learning Opportunities Location: Austria, Steiermark
  3. Universitätskurs Lebensmittelchemie und-technologie

    Allgemeines: Dem Trend der Globalisierung in der Lebensmittelproduktion und dem Größenwachstum einiger weniger international agierender Lebensmittelkonzerne steht in den vergangenen Jahren der Trend zur Regionalisierung, im Zuge derer der Konsument wieder verstärkt auf meist qualitativ hochwertige Lebensmittel aus der Region setzt, gegenüber. Die Lebensmittelindustrie gehört in Österreich zu den größten Industriesektoren. Zur Aufrechterhaltung der Wettbewerbsfähigkeit ist es vor allem für Klein- und Mittelbetriebe notwendig, einerseits qualitativ hochwertige Lebensmittel zu produzieren, die sich vom „Standardsortiment“ abheben und andererseits laufend mit innovativen Produkten auf den Markt zu kommen. Dieser Umstand erfordert besonders von den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern von Klein- und Mittelbetrieben eine umfassende Kenntnis aller Aspekte, die Lebensmittel und deren Herstellung betreffen. Inhalte: Modul I: Grundlagen - Naturwissenschaftliche Grundlagen - Grundlagen der Lebensmittelanalytik - Grundlagen der Mikrobiologie Modul II: Lebensmitteltechnologie - Lebensmitteltechnologie 1 – tierische Produkte - Lebensmitteltechnologie 2 – pflanzliche Produkte - Neue Lebensmitteltechnologien - Zusatzstoffe Modul III: Spezielle Kapitel - Allergien/Unverträglichkeiten - Organische Rückstände in Lebensmitteln - QS Konzepte, Zertifizierungen - Lebensmittelrecht, Lebensmittelkennzeichnung - Rückverfolgbarkeit, Authentizitätskontrolle - Beurteilung der Qualität von Lebensmitteln - Einführung in die Lebensmittelprodukt ...

    Provider NameLife Long Learning - TU Graz

    Category: Learning Opportunities Location: Austria, Steiermark
  4. Universitätslehrgang "Cleanroom Technology"

    Sie erwerben umfassende Kenntnisse in 3 Modulen: Grundlagen und Einführung Elemente der Reinraumtechnik Vertiefung und Praxis Für den „Master of Engineering in Cleanroom Technology“ verfassen Sie darüber hinaus eine Masterarbeit. Der Unterricht folgt dem Ansatz des „Blended Learning“: Präsenzveranstaltungen (60%) werden mit Online-Lehre (40%) verknüpft. Neuer Start auf Anfrage! ...

    Provider NameLife Long Learning - TU Graz

    Category: Learning Opportunities Location: Austria, Steiermark
  5. Zertifikatslehrgang "Waldwirtschaft für Einsteiger/innen" (Modul 1 bzw. F)

    „Neue“ oder zukünftige WaldbesitzerInnen, WaldpädagogInnen und alle Forstinteressierten, die in die Waldwirtschaft hineinschnuppern wollen, erhalten mit diesem Kurs einen breit gefächerten Einblick in den Wald und seine Bewirtschaftung. In fünf Tagen werden die Grundlagen des Waldbaus, der Forsttechnik, des Forstrechts, der Holzvermarktung und der Betriebswirtschaft vermittelt. ...

    Provider NameForstliche Ausbildungsstätte Pichl

    Category: Learning Opportunities Location: Austria, Steiermark
  6. 109 EB-08- Ausbildung zur Pflegeassistenz- FS Maria Lankowitz

    Information und Anmeldung: FS Maria Lankowitz, Bergmannstraße 218 8591 Maria Lankowitz, +43 3144 2644, +43 676 8664 9857 ...

    Provider NameSchloss St. Martin – Bildungshaus des Landes Steiermark

    Category: Learning Opportunities Location: Austria, Steiermark
  7. 109 EB-52- Baumschneiden- Sommerschnitt

    Der Baumschnitt für Kern- und Steinobst gehört zu den wichtigsten Aufgaben im Garten. Fachgerechtes Schneiden erfordert ein reichliches Maß an Überlegungen: Was entfernen, wie viel, wann, wie oft, in welcher Form usw.? Dieser praxisorientierte Kurs findet in unserem Bio-Obstgarten statt. Bei extremem Schlechtwetter entfällt der Kurs. Mitzubringen: Festes Schuhwerk ...

    Provider NameSchloss St. Martin – Bildungshaus des Landes Steiermark

    Category: Learning Opportunities Location: Austria, Steiermark
  8. 109 FAM-148- Musik macht Spaß! "Ja, ich kann es!"

    "Musik ist für jeden erlern- und erlebbar!" (Carl Orff) Jeder Mensch, egal welche körperlichen Möglichkeiten er mitbringt, erlebt Freude und Spaß am Musizieren. Gemeinsames Singen, Tanzen, Bewegen, Musizieren und Instrumente-Basteln stärken die individuelle Persönlichkeit sowie die eigenen Fähigkeiten und Talente. Mitzubringen: bequeme Kleidung, Trinkflasche Ferienprogramm: täglich 8-12 Uhr. Betreutes Mittagessen: täglich 12-13 Uhr. Materialkosten: ca. Ç 9,- sind vor Ort bei der Referentin zu bezahlen. ...

    Provider NameSchloss St. Martin – Bildungshaus des Landes Steiermark

    Category: Learning Opportunities Location: Austria, Steiermark
  9. Fortbildung für Sicherheitsvertrauenspersonen III (SVP)

    SVP sollten sich in regelmäßigen Abständen einer Weiterbildung unterziehen, um auf dem neuesten Wissenstand zu bleiben. In diesem Seminar werden Neuerungen im Bereich der gesetzlichen Grundlagen, betrieblicher Gefahren, der gefährlichen Arbeitsstoffe und des Gesundheitsschutzes behandelt. SCHLÜSSELTHEMEN Seminar III: • Haftung nach Arbeitsunfällen • Arbeiten am Dach (Gefahren, Absicherung, Regelwerke) • Risikomanagement - Wie schätze ich Gefahren richtig ein? • aktuelle Themen Die SVP-Ausbildung ist NICHT Voraussetzung für den Besuch dieses Kurses - alle Interessierten sind herzlich willkommen! ...

    Provider NameBFA Brandschutzforum Austria GmbH

    Category: Learning Opportunities Location: Austria, Steiermark
  10. Green Meditation(R)

    Natur hat über die gesamte Menschheitsgeschichte hin das "Naturwesen Mensch" bestimmt und geprägt. Die Menschnatur ist in all ihren Möglichkeiten des Suchens und Findens, des Erfindens und Gestaltens aus der Gesamtnatur hervorgegangen, aus dieser Welt des Lebendigen. Bei aller Naturferne der modernen, verstädterten Menschen und ihrer zunehmenden Bestimmtheit durch Technik und virtuelle Welten bleibt der Boden des Menschen seine leibhaftige Natur. Die Seminarreihe will den Kontakt mit der Natur revitalisieren und greift dabei auf meditative Techniken zurück, die die Integrative Therapie aus alten Quellen der Naturmeditation geschöpft hat und über 40 Jahre in klinischer und agogischer Praxis für den Kontext unserer spätmodernen Gegenwart entwickeln konnte. Dabei wurde besonders das Erfahren der "Grünkraft" (viriditas) und des Naturerlebens, die Hildegard von Bingen beschrieben hat, mit dem meditativen Dreischritt "*Besinnung, Betrachtung, Versunkenheit*" systematisiert und vertieft. In allen vier Seminaren wird dieser "Dreischritt ins Grün" eingeübt und seine Resonanz mit Arbeit in "kreativen Medien" verbunden. Die Seminarreihe verbindet Methodik, Selbsterfahrung und Theorie in einer Weise, dass sie zum persönlichen Wachstum beiträgt und zugleich in der Gesundheitsförderung und der Psychotherapeutischen Praxis eingesetzt werden kann. *3. Seminar - Univ.Prof. Dr. mult. Hilarion Petzold:* Das Heilsame der Natur *4. Seminar - Thomas Ullrich:* Abschluss-Referat. Schweige-, Sitz- und Gehmeditation in der Natur ___An a ...

    Provider NameBildungshaus Mariatrost

    Category: Learning Opportunities Location: Austria, Steiermark

Pages