• EQF Home Page Icon

Learning Opportunity: Wood Technology and Management

Wood Technology and Management

Course Information

Im Fachgebiet Holztechnologie und Management liegen die Interessensschwerpunkte auf der Nutzung des Rohstoffs Holz und anderer nachwachsender Rohstoffe. Diese können einerseits als Energieträger betrachtet werden, andererseits stellen sie wertvolles Ausgangsmaterial zur Verarbeitung zu innovativen Werkstoffen und Produkten dar.
Neben den vorgegebenen Pflichtmodulen (Querschnittsfächer, methodische Grundlagen und Werkzeuge, Holz- und Materialwissenschaft und Technologie, Management) sind weitere Spezialisierungen durch Lehrveranstaltungen der Wahlfachmodule „Spezielle Technologien“, „Holz- und Faserwerkstoffe“, „Fertigungstechnik“, „Management/ Logistik“ und „Unternehmensführung und Controlling“ möglich. Die Betreuung der Studierenden bei der Masterarbeit erfolgt durch jene Universitätslehrende, die das Thema vorgeschlagen haben. Die Masterprüfung besteht aus dem positiven Abschluss aller benötigten Fächer und einer mündlichen, kommissionellen Prüfung. Inhaltlich bezieht sie sich auf das Fach, dem das Thema der Masterarbeit entstammt und einem weiteren Schwerpunktfach, das in Absprache mit dem Studierenden festgelegt wird.

Reference Data

Location:
Education Level:
Thematic area:
Language:
Teaching Language:
Duration:
Non preferred term: 
Wood Technology and Management
Duration Information: 

4 Semester / 120 ECTS*

Credits: 

4 Semester / 120 ECTS*

Provider Information

Provider Name: 
University of Natural Resources and Life Sciences, Vienna

Qualifications Awarded

Reference Data

Qualification Awarded:
Diplomingenieur/in, Dipl.-Ing.