• EQF Home Page Icon

Learning Opportunity: Vorbereitung auf die außerordentliche Lehrabschlussprüfung: BerufskraftfahrerIn Personen- bzw. Güterbeförderung

Vorbereitung auf die außerordentliche Lehrabschlussprüfung: BerufskraftfahrerIn Personen- bzw. Güterbeförderung

Course Information

Zielgruppe:

Berufskraftfahrer, die den Lehrabschluss im zweiten Bildungsweg absolvieren möchten.

Reference Data

Location:
Education Level:
Thematic area:
Language:
Teaching Language:
Study Type:
More Info: 
  • Inhalt:
    Fachkunde (Beförderungsverträge, Transportgüter, Verkehrsgeografie)
  • nationaler und internationaler LKW-Verkehr
  • nationaler und internationaler Omnibusverkehr (ÖPNV und Reiseverkehr)
  • Lehrstoff der Grundqualifikationsprüfung
  • EU-Sozial- und Arbeitsrecht
  • Kraftfahrzeug-, Motoren- und Wartungskunde
  • Optimierung Kraftstoffverbrauch, Eco-Training
  • rationelles Fahrverhalten nach Sicherheitsregeln
  • Fahrgastsicherheit und Komfort im Omnibus
  • Kundenorientierter Umgang mit Fahrgästen, Konfliktbewältigung
  • Gesundheit, Verkehrs- und Umweltsicherheit
  • Markt und Image, wirtschaftliches Umfeld, Marktordnung Dienstleistung und Logistik
  • Gefahrguttransporte
  • Ladetechnik, Lademittel, Werkzeuge, Arbeitsbehelfe
  • transportspezifische Berechnungen
Duration Information: 

260 bis 320 Trainingseinheiten

Access requirements: 
  • Berufslenker/-innen mit den Führerscheinklassen C und/oder D und mindestens 2-jähriger einschlägiger Berufspraxis.
  • Vollendung des 20 Lebensjahres

Je nach Anbieter etwas unterschiedliche Voraussetzungen bei der erforderlichen Berufspraxis

Provider Information

Provider Name: 
BFI Berufsförderungsinstitut Steiermark - Bildungszentrum Leoben
Provider Contact Info: 

Adresse: 8700 Leoben, Erzstraße 21
Steiermark
Telefon: +43 (0)5 72 70 -6035, -6026
Fax: +43 (0)5 72 70 -6099
Email: leobenerz@bfi-stmk.at
Webseite: https://bfi-stmk.at/bildungszentrum/leoben-erzstrasse/

Qualifications Awarded

Reference Data

Qualification Awarded:
see Description
Qualification awarded description:

Abschluss:

Kursbestätigung fallweise: ADR-Schulungsbescheinigung und ADR-Scheckkarte


Berechtigung:

Nach Abschluss des Vorbereitungskurses und Erfüllung der Voraussetzungen können AbsolventInnen bei der Wirtschaftskammer zur außerordentlichen Lehrabschlussprüfung antreten.