• EQF Home Page Icon

Learning Opportunity: Technical Mathematics

Technical Mathematics

Course Information

Das Studium Technische Mathematik beschäftigt sich mit der Lösung mathematischer Probleme aus Naturwissenschaft, Technik, Wirtschaft und Medizin.
Das Masterstudium Technische Mathematik gliedert sich in die Pflichtfächer „Analysis“, „Algebra und Geometrie“, „Funktionsanalyse und Wahrscheinlichkeitstheorie“, „Numerische Mathematik und Optimierung“, „Praktische Informatik“, „Mathematische Modellierung“, und „Arbeitstechniken der Mathematik“. Des Weiteren stehen studienplangebundene Wahlfächer und freie Wahlfächer zur Auswahl. Zu den studienplangebundenen Wahlfächern gehören „Analysis“, „Numerische Mathematik“, „Wahrscheinlichkeitstheorie und Mathematische Statistik“, „Mathematische Methoden in den Naturwissenschaften“, „Mathematische Methoden in der Technik“, „Mathematische Methoden in den Wirtschaftswissenschaften“, „Optimierung“, „Symbolisches Rechnen“, „Logik und Softwaredesign“, „Algebra und Diskrete Mathematik“, „Funktionalanalysis“, „Geometrie“, „Wissensbasierte mathematische Systeme“, „Zahlentheorie“ und „Ethik in der Mathematik und ihren Anwendungen“. Vor Abschluss des Studiums ist eine Bachelorarbeit zu verfassen und eine Bachelorprüfung abzulegen.

Reference Data

Location:
Education Level:
Thematic area:
Language:
Teaching Language:
Duration:
Non preferred term: 
Technical Mathematics
Duration Information: 

6 Semester / 180 ECTS*

Admission Procedure: 
Credits: 

6 Semester / 180 ECTS*

Provider Information

Provider Name: 
University of Linz

Qualifications Awarded

Reference Data

Qualification Awarded:
Bachelor of Science, BSc