• EQF Home Page Icon

Learning Opportunity: Landwirtschaftliche Fachschule - Fachrichtung Horse Management & Economics

Landwirtschaftliche Fachschule - Fachrichtung Horse Management & Economics

Course Information

Zielgruppe:

Jugendliche nach Abschluss einer Neuen Mittelschule, AHS-Unterstufe oder Polytechnischen Schule

Kurzinfo:

Land- und forstwirtschaftliche Fachschulen vermitteln Fähigkeiten und Kenntnisse die zum Bewirtschaften eines land- und forstwirtschaftlichen Betriebes gebraucht werden. Die Fachbereiche und Schwerpunkte sind dabei besonders auf die landwirtschaftlichen Bedürfnisse der Region ausgerichtet. Häufig werden als Schwerpunkte und Zusatzangebote handwerkliche Zusatzausbildungen angeboten.

Reference Data

Location:
Education Level:
Thematic area:
Language:
Teaching Language:
Study Type:
Duration:
More Info: 

Ausbildungsschwerpunkte:

  • Horse Management
  • Qualitätsmanagement & Case Studies
  • Zweite Fremdsprache
  • Rechnungswesen
  • Betriebswirtschaftliche Übungen
  • Reitunterricht
  • Pferdewirtschaftliches Seminar: Reittheorie, Pferdezucht und –haltung, Veterinärkun

Praktikum auf einem Pferdebetrieb 12 Wochen zwischen dem 2. und 3. Jahrgang (4 Wochen am Ende des zweiten Jahrgangs, 4 Wochen in den Ferien und 4 Wochen zu Beginn des 3. Jahrgangs

Abschlüsse

  • FacharbeiterIn Pferdewirtschaft (am abz Lambach)
  • Reife- und Diplomprüfung (an der HAK Lambach)
Duration Information: 

6 Jahre

Access requirements: 

positiver Abschluss der 8. Schulstufe oder Polytechnischen Schule

Provider Information

Provider Name: 
ABZ Lambach - agrar bildungs zentrum
Provider Contact Info: 

Adresse: 4650 Lambach, An der Traun 1
Oberösterreich
Telefon: +43 (0)7245 / 20 660
Fax: +43 (0)732/ 77 20-258649
Email: lwbfs-lambach.post@ooe.gv.at
Webseite: http://www.abzlambach.at/

Qualifications Awarded

Reference Data

Qualification Awarded:
see Description
Qualification awarded description:

Abschluss:

Abschlussprüfung


Berechtigung:

abgeschlossene Berufsausbildung (FacharbeiterInnenqualifikation nach Praxiszeit)facheinschlägige Berechtigungen gemäß Gewerbeordnung