• EQF Home Page Icon

Learning Opportunity: Biotechnological Quality Management

Biotechnological Quality Management

Course Information

Das Fach Biotechnologisches Qualitätsmanagement befasst sich mit Entwicklung bzw. Realisierung kundengerechter Produkte und Leistungen sowie Optimierung der betriebsinternen Prozessqualität. Von besonderer Relevanz ist die Verbindung von technischer Fachkompetenz mit Methoden der Betriebsführung.

Das Masterstudium gliedert sich in vier Semester und umfasst u.a. folgende Fächer: QM Strategien und Konzepte, Computereinsatz und –validierung, biotechnologische Verfahren und Produkte, Pharmakologie, Toxikologie (1. Semester); Validierung, Risikoanalyse, regulatorische Angelegenheiten der Biotechnologie, Umweltmanagement, Medizinprodukte, statistische Versuchsplanung (2. Semester); Projektarbeit Bioverfahrenstechnik, biotechnologisches Seminar, Patentwesen, Managementtools und MitarbeiterInnenführung, Risiko und Sicherheit in der Mikrobiologie, Betriebshygiene und Sterilisation (3. Semester); Diplomarbeit, DiplomandInnenseminar (4. Semester). Praktika und Studienaufenthalte im Ausland sind erwünscht. Studierende haben die Möglichkeit, bei Forschungs- und Entwicklungsprojekten mitzuarbeiten und den Austausch zwischen Wissenschaft und Praxis kennen zu lernen. Es ist eine Diplomarbeit zu verfassen.

Reference Data

Location:
Education Level:
Thematic area:
Language:
Teaching Language:
Duration:
Non preferred term: 
Biotechnological Quality Management
Duration Information: 

4 Semester / 120 ECTS*

Credits: 

4 Semester / 120 ECTS*

Provider Information

Provider Name: 
Fachhochschule Campus Wien

Qualifications Awarded

Reference Data

Qualification Awarded:
Master of Science in Engineering, MSc