• EQF Home Page Icon

Find information on learning opportunities

This page provides you with information and links to opportunities to learn or study in another EU country. You can scroll down to find all information. You can filter the results by using the filters on the left.

By clicking on the title of a learning opportunity in the search results you will find more detailed information and links.

Find information on learning opportunities

Search results

Search found 1825 items
  1. Physics (E)

    Physikerinnen und Physiker erforschen die Eigenschaften der Welt und des Universums, und formulieren damit die Naturgesetze, die grundlegendste Beschreibung der Wirklichkeit. Dadurch werden sie zu universellen Problemlösern. Durch die Beschäftigung mit experimentellen, theoretischen und computerorientierten Methoden entwickeln Sie die analytischen Eigenschaften, mit denen Sie sich den zentralen Herausforderungen im wissenschaftlichen, wirtschaftlichen und industriellen Bereich stellen können. Es sind Lehrveranstaltungsprüfungen aus folgenden Bereichen zu absolvieren: - Compulsory module G: General Physics - Compulsory module M: Preparation for the Master’s Thesis - 5 specialisation modules (each 9 ECTS credit points) - General elective module (Elective Topics) - Free-choice subject - Master’s Thesis an Master's examination ...

    Provider NameTechnische Universität Graz

    Category: Learning Opportunities Location: Austria, Steiermark
  2. Technical Physics (E)

    Das Studium bietet über eine solide physikalische und mathematische Ausbildung hinaus auch praxisorientierte techniknahe Fächer und anwendungsorientierte Computermethoden an. Die Vermittlung betriebswirtschaftlicher und sozialer Kompetenzen rundet das Studium inhaltlich ab. Es sind Lehrveranstaltungsprüfungen in folgenden Bereichen abzulegen.: - Pflichtmodul A: Statistical and Computational Physics - Pflichtmodul B: Advanced Quantum Mechanics and Atom Physics - Pflichtmodul C: Advanced Solid State Physics and Radiation Physics - Pflichtmodul D: Business and Entrepreneurship - 3 Physikalische Vertiefungsmodule (je 9 ECTS) - Allgemeines Wahlmodul - Freifach - Masterseminar - Masterarbeit und Masterprüfung ...

    Provider NameUniversität Graz

    Category: Learning Opportunities Location: Austria, Steiermark
  3. Advanced Materials Science (E)

    Das Studium ist stark interdisziplinär ausgerichtet und befasst sich mit Materialien und deren Eigenschaften. Die Studierenden erhalten eine vertiefte Ausbildung in einem Spezialgebiet ihrer Wahl. Spezialisierungsfächer im Studium sind: „Metals and Ceramics“, „Semiconductor Processing and Nanotechnology“ oder „Biobased Materials“. ...

    Provider NameUniversität Graz in Kooperation mit der TU Graz

    Category: Learning Opportunities Location: Austria, Steiermark
  4. Lebensmitteltechnologie und Ernährung

    Die Lebensmitteltechnologie ist ein interdisziplinäres technologisches Berufsfeldmit stark ineinander greifenden Wissensgebieten. Im Vordergrund steht die Neu- und Weiterentwicklung von Technologien und Produkten. ...

    Provider NameFH ÖO Studienbetriebs GmbH

    Category: Learning Opportunities Location: Austria, Oberösterreich
  5. Chemie- Unterrichtsfach

    Die Absolventinnen und Absolventen des Masterstudiums Lehramt Studienfach Chemie erlernen Chemie-Unterricht interessant, altersadäquat und geschlechtersensibel zu gestalten und chemische Inhalte und Fertigkeiten vom wissenschaftlichen auf das schulische Niveau zu transformieren. Das Studium schließt mit der Masterarbeit und der Masterprüfung ab. ...

    Provider NameUniversität Salzburg

    Category: Learning Opportunities Location: Austria, Salzburg
  6. Leichtbau und Composite Werkstoffe

    Der Bachelor-Studiengang Leichtbau und Composite-Werkstoffe bildet Verarbeitungsspezialisten mit einem Grundverständnis hinsichtlich der Prozesskette Rohstoffe – Produktentwicklung und –gestaltung – Verarbeitungsprozess für polymere Composites und Leichtbaustrukturen aus. Diese Verbundwerkstoffe werden in der Flugzeug- und Automobilindustrie immer wichtiger. Sie kommen aber auch bei der alternativen Energiegewinnung, z.B. bei der Windkraft zum Einsatz. Es sind Lehrveranstaltungen aus folgenden Bereichen zu absolvieren: - Soziale Kompetenz / Sprachen - Technische Vertiefungsfächer - Naturwissenschaftliche Grundlagen - Projekt- und Bachelorarbeiten Jeder Studierende muss ein Pflicht-Berufspraktikum im Ausmaß von mindestens 10 Wochen im In- oder Ausland absolvieren. ...

    Provider NameFH OÖ Studienbetriebs GmbH

    Category: Learning Opportunities Location: Austria, Oberösterreich
  7. Chemie- Unterrichtsfach

    Die Absolventinnen und Absolventen des Bachelorstudiums Lehramt Studienfach Chemie erlernen Chemie-Unterricht interessant, altersadäquat, nachhaltig und geschlechtersensibel zu gestalten und chemische Inhalte und Fertigkeiten vom wissenschaftlichen auf das schulische Niveau zu transformieren. Durch enge Verbindung von Theorie und Praxis werden die fachwissenschaftlichen Grundkenntnisse und experimentellen Methoden vermittelt, sowie die handwerklichen Fähigkeiten in den Teilfächern Analytische, Anorganische, Organische und Physikalische Chemie geschult. Das Studium wird mit der Bachelorarbeit und der Bachelorprüfung abgeschlossen. ...

    Provider NameUniversität Salzburg

    Category: Learning Opportunities Location: Austria, Salzburg
  8. Verpackungstechnologie

    Dieses Studium wurde gemeinsam mit Verpackungsunternehmen entwickelt und behandelt die wichtigsten Packstoffe Papier und Karton, Kunststoff, Metall und Glas. Neben den Lehrveranstaltungsprüfungen sind Praxis und das Verfassen einer Masterarbeit Teil des Studiums. ...

    Provider NameFachhochschule Campus Wien

    Category: Learning Opportunities Location: Austria, Wien
  9. Chemical and Pharmaceutical Engineering (E)

    Das Masterstudium „Chemical and Pharmaceutical Engineering“ ist das Bindeglied zwischen den Naturwissenschaften Chemie und Pharmazie und der Ingenieurswissenschaft Verfahrenstechnik. Das erforderliche Qualifikationsprofil der Komplementärwissenschaft für die Ausbildung im Masterstudium Chemical and Pharmaceutical Engineering wird in Pflichtfachmodulen vermittelt. Das Qualifikationsprofil dieses Masterstudiums ermöglicht Absolventinnen und Absolventen integrativ in Forschungs-, Entwicklungs-, Planungs- und Produktionsabläufen Aufgabenstellungen der jeweiligen Disziplin aufzubereiten und zu bearbeiten, und spezielle fachbezogene Aufgaben für die vertiefende wissenschaftliche Bearbeitung zu analysieren und zu spezifizieren, um ressourcenoptimierte Detailbearbeitung durch die Spezialistin/den Spezialisten zu ermöglichen. ...

    Provider NameUniveristät Graz gemeinsam mit der Technischen Universität Graz

    Category: Learning Opportunities Location: Austria, Steiermark
  10. Physik- Unterrichtsfach

    Studierende können nach Abschluss des Masterstudiums: - zentrale wissenschaftliche Inhalte, Theorien, Entwicklungsperspektiven und Anwendungsbereiche reflektieren, modifizieren und an der Unterrichtspraxis orientieren - fachspezifische Inhalte und Erkenntnisse in einer Form erschließen, kommunizieren und dokumentieren, die den Konventionen des Fachs entspricht - zentrale fachdidaktische Inhalte, Theorien, Entwicklungsperspektiven und Anwendungsbereiche reflektieren, modifizieren und an der Unterrichtspraxis orientieren - die Qualitätskriterien von Unterricht in Theorie und Praxis unter besonderer Berücksichtigung von Diagnose und Förderung gezielt und systematisch umsetzen. Es sind Lehrveranstaltungsprüfungen aus folgenden Modulen zu absolvieren: Modul 1: Theoretische Physik a) Theoretische Physik für das UF Physik I b) Höhere Mathematik für Physiker/innen c) Übungen zu „Höhere Mathematik für Physiker/innen“ d) Theoretische Physik II Modul 2: Moderne Fachdidaktik a) Fachdidaktische Konzepte und aktuelle Lehr-Lernforschung Dazu kommen die Masterarbeit und die Masterprüfung. ...

    Provider NameUniversität Salzburg

    Category: Learning Opportunities Location: Austria, Salzburg

Pages