• EQF Home Page Icon

Find information on learning opportunities

This page provides you with information and links to opportunities to learn or study in another EU country. You can scroll down to find all information. You can filter the results by using the filters on the left.

By clicking on the title of a learning opportunity in the search results you will find more detailed information and links.

Find information on learning opportunities

Search results

Search found 10435 items
  1. Accounting, Auditing and Taxation

    Das Studium Accounting, Auditing and Taxation beschäftigt sich mit den Theorien, Methoden und Instrumenten des Management-Accountings und Controllings, der betriebswirtschaftlichen Steuerlehre sowie der Rechnungslegung und Wirtschaftsprüfung. Das Masterstudium Accounting, Auditing and Taxation gliedert sich in die Pflichtmodule Forschungsmethoden, Management-Accounting, Wirtschaftsprüfung, Unternehmensbesteuerung und betriebswirtschaftliche Entscheidungen, Rechnungslegung, der soziale und organisationale Kontext des Accountings, und die Verteidigung der Masterarbeit. Die Studierenden können sich im Zuge des Studiums spezialisieren. Die erste Spezialisierung ist dabei aus den Wahlmodulen Grundprobleme des Management-Accountings, Internationale Prüfungsstandards und Assurance Services, und Steuerplanungs- und Steuerwirkungslehre zu wählen. Die zweite Spezialisierung ist aus den Wahlmodulen Management-Accounting und Entwicklungsfähigkeit, Rechnungslegung und Abschlussprüfung, und Steuerliche Gewinnermittlung und Steuerbilanzpolitik zu wählen. Zusätzlich ist noch ein Wahlmodul zu absolvieren. Vor Abschluss des Studiums ist eine Masterarbeit mit einem Thema aus den Pflicht- oder Wahlmodulen zu verfassen. ...

    Provider NameUniversität Innsbruck

    Category: Learning Opportunities Location: Austria, Tirol
  2. Advanced Biorefineries: Chemistry and Materials

    Die BOKU Doctoral School ABC & M bietet eine integrierte Forschungs- und Ausbildungsplattform und befasst sich mit verschiedensten Bioraffinerie-Szenarien, die sich mit ökologischer und nachhaltiger Verarbeitung nachwachsender Rohstoffe beschäftigen. Die Anmeldung zum zweiten Teil des Rigorosums setzt die Erfüllung der Zulassungsvoraussetzungen, die positive Absolvierung der Prüfungen des ersten Teils des Rigorosums (der gemäß § 5 vorgeschriebenen Lehrveranstaltungen), sowie die insgesamt positive Bewertung der Dissertation voraus. Sind drei Begutachtungen vorzunehmen (§ 6 Abs. 8), müssen wenigstens zwei der Gutachten eine positive Bewertung aufweisen. ...

    Provider NameUniversität für Bodenkultur Wien

    Category: Learning Opportunities Location: Austria, Wien
  3. Advanced Materials Science (E)

    Das Fach Advanced Materials Science befasst sich mit der (Weiter-)Entwicklung, Charakterisierung und Anwendung von Materialien. Die Entwicklung neuer Materialien gilt als zukunftsweisende Technologie. Das Masterstudium gliedert sich in vier Semester und umfasst u.a. folgende allgemeine Pflichtfächer: integratives Labor Materialien, Festkörperphysik, Werkstoffwissenschaft, Atomphysik und Quantenmechanik, angewandte Chemie, analytische Chemie, Werkstoffwahl, Herstellungs- und Verarbeitungsprozesse, Materialcharakterisierung, physikalische Eigenschaften von Materialien (1. und 2. Semester). Ab dem 2. Semester werden Vertiefungsblöcke gewählt, dazu zählen metallische und keramische Werkstoffe (Plastizität, Ur- und Umformprozesse, Funktionswerkstoffe), Halbleiterprozesstechnik und Nanotechnologie (Physik der Halbleiterbauelemente, Oberflächenchemie, Nanostrukturen und Nanotechnologie) sowie Polymerwissenschaften und Kunststofftechnologie (makromolekulare Materialien, Nanostrukturen in Polymeren, moderne Polymercharakterisierung). Auslandsaufenthalte werden gefördert. Es ist eine Masterarbeit anzufertigen. Das Studium wird mit einer kommissionellen Masterprüfung abgeschlossen. ...

    Provider NameTechnische Universität Graz in Kooperation mit der Universität Graz

    Category: Learning Opportunities Location: Austria, Steiermark
  4. Advanced Materials Science (E)

    Das Studium ist stark interdisziplinär ausgerichtet und befasst sich mit Materialien und deren Eigenschaften. Die Studierenden erhalten eine vertiefte Ausbildung in einem Spezialgebiet ihrer Wahl. Spezialisierungsfächer im Studium sind: „Metals and Ceramics“, „Semiconductor Processing and Nanotechnology“ oder „Biobased Materials“. ...

    Provider NameUniversität Graz in Kooperation mit der TU Graz

    Category: Learning Opportunities Location: Austria, Steiermark
  5. Advanced Nursing Practice

    Das Masterstudium Advanced Nursing Practice ist berufsbegleitend als kombiniertes Online-/Präsenzstudium konzipiert und bietet neben onlinegestützten Lerninhalten, die rund um die Uhr individuell bearbeitet werden können, auch ein sehr individuelles Betreuungsprogramm an. Es stehen max. 25 Studienplätze zur Verfügung. Die Präsenzzeit am Studienstandort in Salzburg beträgt für das zweijährige Studium 10 Wochen. 1. Studienjahr • Vertiefung der Ansätze in der quantitativen und qualitativen Forschung • Advanced Nursing Practice • Kommunikation im Pflegealltag • Einschätzung und Klassifizierung in der Pflege • Medizinisches Fachwissen im erweiterten pflegerischen Handeln • Praktikum • Erstellen einer wissenschaftlichen Arbeit • Projekt- und Forschungsmanagement • Spezialisierung "acute care I / chronic care I" • Simulationstraining • Wahlpflicht-Fächer (2 von 3) – Wissenschaftskommunikation: Präsentation und Moderation – eHealth und mHealth in der Pflege – Nursing Minimum Dataset – Instrument zur Sammlung von Pflegedaten 2. Studienjahr • Gesundheitliche Versorgung der Gesellschaft • Ethik und Recht in der Pflege • Management in der Pflege • Erstellen einer wissenschaftlichen Arbeit • Projekt- & Forschungsmanagement • Praktikum • Simulation • Spezialisierung "acute care II / chronic care II" • Spezialisierung "acute care III / chronic care III" • Masterarbeit ...

    Provider NameParacelsus Medizinische Privatuniversität

    Category: Learning Opportunities Location: Austria, Salzburg
  6. Advanced Nursing Practice

    Sie lernen, eigenverantwortlich leitende Tätigkeiten zu übernehmen und dabei immer Effizienz und Qualität in der geleisteten Pflege im Blick zu haben. Ein besonderer Fokus liegt dabei auf der Primärversorgung der Bevölkerung. Sie beschäftigen sich unter anderem mit Primärversorgungseinheiten, denn diese neuen Gesundheitszentren nehmen eine wichtige Rolle in der Gesundheitsförderung und Prävention – auch in hochtechnisierten Settings – ein. Für den angewandten Theorie-Praxistransfer ist es erforderlich, im 3. Semester des Masterstudiums an einem Praxisprojekt zu arbeiten, bei dem innovative Lösungen für konkrete Problemstellungen aus der Pflegepraxis entwickelt und anschließend einem Fachpublikum präsentiert werden. ...

    Provider NameIMC Fachhochschule Krems GmbH

    Category: Learning Opportunities Location: Austria, Niederösterreich
  7. Aerospace Engineering (E)

    - - ...

    Provider NameFachhochschule Wiener Neustadt GmbH

    Category: Learning Opportunities Location: Austria, Niederösterreich
  8. Aging Services Management

    Das Studium ist interdisziplinär angelegt und zwar im Schnittbereich zwischen Sozial- und Wirtschaftswissenschaften, Gerontologie und Gesundheitswissenschaften. Es sind Lehrveranstaltungsprüfungen aus folgenden Modulen abzulegen: - Gesundheitsökonomische Grundlagen - Einführung in die Unternehmensführung - Einführung in die Gesundheitswissenschaften und das Gesundheits- und Sozialwesen - Methoden der Public Health - Qualitätsmanagement - Einführung in die Gerontologie - Altenbetreuung und -pflege - Gesundheit und Gesundheitsförderung im Alter -E.Health und Gerontotechnik - Grundlagen -E-Health und Ambient Assisted Living - Projekt- und Prozessmanagement - Change- un Netzwerkmanagement - Soziale Interaktion und Kommunikation - Wisenschaftliches Arbeiten - Fallstudien / Praxisprojekte - Ethik - Recht - Bachelorarbeit & Praktikum ...

    Provider NameFerdinand Porsche FernFH

    Category: Learning Opportunities Location: Austria, Niederösterreich
  9. AGRAR HAK- Handelsakademie mit landwirtschaftlichen Zusatzunterricht

    Zielgruppe: Jugendliche nach Abschluss einer Neuen Mittelschule, AHS-Unterstufe oder Polytechnischen Schule Kurzinfo: Die Handelsakademie vermittelt eine umfassende Allgemeinbildung und eine höhere kaufmännische Bildung und bereiten auf gehobene Berufe in allen Zweigen der Wirtschaft und Verwaltung vor. ...

    Provider NameBusiness-, Agrar- und Industrie-HAK Althofen

    Category: Learning Opportunities Location: Austria, Kärnten
  10. AGRAR HAK- Handelsakademie mit landwirtschaftlichen Zusatzunterricht

    Zielgruppe: Jugendliche nach Abschluss einer Neuen Mittelschule, AHS-Unterstufe oder Polytechnischen Schule Kurzinfo: Die Handelsakademie vermittelt eine umfassende Allgemeinbildung und eine höhere kaufmännische Bildung und bereiten auf gehobene Berufe in allen Zweigen der Wirtschaft und Verwaltung vor. ...

    Provider NameBundeshandelsakademie und Bundeshandelsschule Ried/Innkreis

    Category: Learning Opportunities Location: Austria, Oberösterreich

Pages