• EQF Home Page Icon

Find information on learning opportunities

This page provides you with information and links to opportunities to learn or study in another EU country. You can scroll down to find all information. You can filter the results by using the filters on the left.

By clicking on the title of a learning opportunity in the search results you will find more detailed information and links.

Find information on learning opportunities

Search results

Search found 585 items
  1. Umweltingenieurwesen

    Das Studium Umweltingenieurwesen behandelt nicht nur isolierte technische Lösungen, sondern es bildet Ingenieur_innen aus, die komplexe Probleme im Kontext von Mensch, Umwelt und Technik erkennen, analysieren und lösen können. Der fachspezifische Bereich des Umweltingenieurwesens an der TU Wien umfasst: - konzeptionelle und planerische Aufgaben in der Wasserwirtschaft und dem Ressourcenmanagement, - die Analyse und Bewertung von Problemen im Bereich Luftqualität, Klima und Lärmschutz sowie das - Umweltdatenmanagement mit dem Fokus auf Bereitstellung, Verknüpfung und Nutzung raumbezogener Daten im Umweltingenieurwesen. ...

    Provider NameTechnische Universität Wien

    Category: Learning Opportunities Location: Austria, Wien
  2. Nachhaltiges Baumanagement

    Der Studiengang im Studienbereich Bauingenieurwesen und Architektur bildet eine neue Generation von ExpertInnen im Querschnittsthema „bauliche Projektentwicklung“ aus. Neben der Erlangung eines technischen und architektonischen Grundverständnisses wird verstärkt auf betriebswirtschaftliche Erfordernisse in diesem Berufsbild eingegangen. Kaufmännische, technische sowie rechtliche Parameter stehen ebenfalls im Fokus. Im 6. Semester ist ein Berufspraktikum im Ausmaß von elf Wochen zu absolvieren. Hier soll die/der Studierende lernen, ihre/seine erarbeiteten theoretischen Kenntnisse im Umfeld des Berufsalltages sinnvoll anzuwenden. Das Praktikum dient zum Sammeln eigener Erfahrung in der Berufswelt und zur Erlernung von technisch/wirtschaftlichen Entscheidungsprozessen sowie zur Weiterentwicklung von sozialer Kompetenz. Zugleich ermöglicht das Praktikum den Studierenden bereits erste Kontakte für die spätere berufliche Laufbahn zu knüpfen. Auswahl und Bewerbung obliegen den Studierenden. Auslandspraktika werden angeboten und unterstützt. ...

    Provider NameFachhochschule Kärnten

    Category: Learning Opportunities Location: Austria, Kärnten
  3. Bauingenieurwesen im Hochbau

    Bauingenieure sind Experten für Gebäude – von der Planung bis zur Bauausführung, von der Sanierung bis zum Rückbau. Die Prüfungsfächer umfassen folgende Grundlagen: Mathematik und technische Mechanik, Baukonstruktion und zeichnerische Aufgaben mit CAD-Programmen. Statik, Festigkeit, Gebäudehülle, Tragfähigkeit und Bodenprüfung, Werkstoffkunde. Es ist ein mindestens 10 Wochen dauerndes Praktikum im In- oder Ausland zu absolvieren. ...

    Provider NameFH OÖ Studienbetriebs GmbH

    Category: Learning Opportunities Location: Austria, Oberösterreich
  4. Smart Building- Energieoptimierte Gebäudetechnik & Nachhaltiges Bauen

    Das Studium vermittelt eine ganzheitliche Sichtweise in nachhaltigem Bauen für die Zukunft. Die vernetzte und gesamtheitliche Betrachtungsweise verknüpft folgende Aspekte: •Lebenszyklus eines Gebäudes •Energieeffizienz und vernetzte Gebäudetechnik •Das Gebäude in seiner Umgebung ...

    Provider NameFachhochschule Salzburg GmbH

    Category: Learning Opportunities Location: Austria, Salzburg
  5. Raumplanung und Raumordnung

    Das Studium Raumplanung und Raumordnung beschäftigt sich mit der Planung des Einsatzes von Instrumenten und Methoden zur Beeinflussung räumlicher Bedingungen unter Berücksichtigung verschiedener Nutzungsansprüche aus Wirtschaft, Gesellschaft und Politik. Das Bachelorstudium „Raumplanung und Raumordnung gliedert sich in die Pflichtfächer „Studieneingangsphase“, „Gemeindeplanung, Städtebau und Stadtgestaltung“, „Mathematik, Statistik, EDV“, „Naturräumliche ökologische Planungsgrundlagen“, „Bebauungsplanung“, „Kommunale Entwicklungsplanung“, „Planungstechnische Grundlagen“, „Regionalplanung und Regionalpolitik“, „Regionalwissenschaftliche Grundlagen“, „Verkehrssystemplanung und Infrastrukturplanung“, „Sozialwissenschaftliche Planungsgrundlagen“, „Wirtschaftswissenschaftliche Planungsgrundlagen“, „Rechtswissenschaftliche Planungsgrundlagen“, und „Seminare zur Raumplanung (Bachelorseminare)“. Zusätzlich sind gebundene Wahlfächer und freie Wahlfächer zu absolvieren. Von den Studierenden wird erwartet, dass sie bereits vor Abschluss des Studiums praktische Berufserfahrungen in raumplanungsrelevanten Arbeitsgebieten sammeln. Im Rahmen des Studiums sind zwei Bachelorarbeiten zu verfassen. ...

    Provider NameVienna University of Technology

    Category: Learning Opportunities Location: Austria, Wien
  6. Landschaftsplanung und Landschaftsarchitektur

    Landschaftsplanung und Landschaftsarchitektur ist eine angewandte Ingenieurwissenschaft auf Grundlage und in Anwendung von planerischen, gestalterischen, landschaftsbaulichen, ökologischen und sozio-ökonomischen Kenntnissen. Die Lehre in Österreich stellt die Bedürfnisse und Nutzungsansprüche der Menschen ins Zentrum der Betrachtungen und versteht sich als der Nachhaltigkeit verpflichtet. Nach der Studieneingangsphase, die von Einführungslehrveranstaltungen zu Landschaftsplanung/ Architektur sowie Ingenieurbiologie und Landschaftspflege geprägt ist, werden fachspezifische und disziplinübergreifende Inhalte vermittelt. Darunter finden sich Module zu naturwissenschaftlichen Grundlagen (wie Ökologie), angewandten Naturwissenschaften (z.B. Hydrobiologie) als auch Methoden der angewandten technischen Wissenschaften (Vermessungskunde). Weiters umfasst der verpflichtende Teil der Lehrveranstaltungen auch Aspekte der Sozial, Wirtschafts- und Rechtwissenschaften sowie benachbarter Planungsdisziplinen. Zwei eigenständige, schriftliche Arbeiten sind im Rahmen von Projektlehrveranstaltungen als Bachelorarbeiten zu verfassen. ...

    Provider NameUniversität für Bodenkultur Wien

    Category: Learning Opportunities Location: Austria, Wien
  7. Bauingenieurwissenschaften und Wirtschaftsingenieurwesen

    Bauingenieurwissenschaften und Wirtschaftsingenieurwesen gestaltet die technische Umwelt. Es entwirft, plant, konstruiert, baut und betreibt Bauwerke und ist für die Infrastruktur verantwortlich. Zu denAufgaben gehört auch das Erstellen von Konzepten, Analysen und Gutachten. Die Arbeit wird deutlich in sichtbaren und nicht sichtbaren Produkten, z.B. Brücken, Kläranlagen. Es sind folgende Module relevant: Mathematik und darstellende Geometrie, Physik und Mechanik, Informatik, Baustatik, Bauwirtschaft, Hochbau, konstruktiver Ingenieurbau, Umwelt und Verkehr, Wasserbau, Geotechnik und Freifach. Die ersten drei Module Mathematik und darstellende Geometrie, Physik und Mechanik sowie Informatik bilden die Studieneingansphase ab. Die im Rahmen des Freifaches im Bachelorstudium zu absolvierenden Lehrveranstaltungen dienen der individuellen Schwerpunktsetzung und Weiterentwicklung der Studierenden und können frei aus dem Lehrveranstaltungsangebot gewählt werden. Es wird empfohlen, Lehrveranstaltungen aus den Gebieten Fremdsprachen, soziale Kompetenz, Technikfolgenabschätzung sowie Frauen- und Geschlechterforschung auszuwählen. Außerdem sind zwei Bachelorprojekte im Zusammenhang mit zwei Pflichtlehrveranstaltungen an verschiedenen Instituten zu absolvieren. Eines der beiden Projekte ist als eigenständige, schriftliche Bachelorarbeit auszuweisen. ...

    Provider NameTechnische Universität Graz

    Category: Learning Opportunities Location: Austria, Steiermark
  8. Bauingenieurwesen

    Bauingenieurwesen gestaltet die technische Umwelt. Es entwirft, plant, konstruiert, baut und betreibt Bauwerke und ist für die Infrastruktur verantwortlich. Zu den Aufgaben gehört auch das Erstellen von Konzepten, Analysen und Gutachten. Die Arbeit wird deutlich in sichtbaren und nicht sichtbaren Produkten, z.B. Brücken, Kläranlagen. Das Fach ist in mehrere Pflichtfächer und in freie Wahlfächer gegliedert. Die sechs Module sind: Naturwissenschaftliche Grundlagen, Fachspezifische Grundlagen, Konstruktiver Ingenieurbau, Bauwirtschaft und Geotechnik, Infrastrukturplanung und –management sowie Soft Skills und freie Wahlfächer. Im Modul Soft Skills und freie Wahlfächer sind die Lehrveranstaltungen Bau- und Anlagenrecht und Einführung in die EDV verbindlich. Die Studierenden können die restlichen Wahlfächer aussuchen. Diese können sein: Mathematik Aufbaukurs, Chemie Aufbaukurs, Physik 1 und 2 Aufbaukurs, CAD 1 und 2, CAE Statik, mathematische Software für Ingenieure, technisches Zeichnen, Bauvorschriften sowie technisches Englisch. Es besteht die Möglichkeit, anstelle mehrerer Wahlfächer, ein Praktikum im Ausmaß von mindestens sieben Wochen zu absolvieren. Hierbei ist ein Antrag auf Anerkennung der Praxistätigkeit als freies Wahlfach und ein technischer Bericht über die Tätigkeit einzureichen. Die Bachelorarbeit schließt das Studium ab. ...

    Provider NameTechnische Universität Wien

    Category: Learning Opportunities Location: Austria, Wien
  9. Bau- und Umweltingenieurwissenschaften

    Bau- und Umweltingenieurwissenschaften gestaltet die technische Umwelt. Es entwirft, plant, konstruiert, baut und betreibt Bauwerke und ist für die Infrastruktur verantwortlich. Zu den Aufgaben gehört auch das Erstellen von Konzepten, Analysen und Gutachten. Die Arbeit wird deutlich in sichtbaren und nicht sichtbaren Produkten, z.B. Brücken, Kläranlagen. Im Studium sind folgende 15 Pflichtmodule relevant: Baubetrieb und Projektmanagement, Baustatik, Beton- und Mauerwerksbau, Festigkeitslehre, Geotechnik, Hochbau und Bauphysik, Holzbau, Hydraulik und Wasserbau, Mathematik, Geometrie und Informatik, Mechanik, Stahlbau, Umwelttechnik, Verkehr, Vermessungskunde und Werkstoffe des Bauwesens. Die Studieneingangsphase bilden Baukonstruktionen, Mechanik und Werkstoffe des Bauwesens ab. Es gibt ein Wahlmodul Soft Skills, indem die Studierenden naturwissenschaftliche und technische Grundkenntnisse sowie Aneignung rechtlicher, sprachlicher und sozialer Kompetenzen aneignen sollen. Für den Studienabschluss ist eine Bachelorarbeit zu verfassen und im Rahmen der entsprechenden Lehrveranstaltung zu präsentieren. ...

    Provider NameUniversity of Innsbruck

    Category: Learning Opportunities Location: Austria, Tirol
  10. Architektur

    n/a ...

    Provider NameUniversität für künstlerische und industrielle Gestaltung Linz

    Category: Learning Opportunities Location: Austria, Oberösterreich

Pages