• EQF Home Page Icon

Find information on learning opportunities

This page provides you with information and links to opportunities to learn or study in another EU country. You can scroll down to find all information. You can filter the results by using the filters on the left.

By clicking on the title of a learning opportunity in the search results you will find more detailed information and links.

Find information on learning opportunities

Search results

Search found 4607 items
  1. Doktoratsstudium der Philosophie an der NAWI Fakultät

    Die Absolventinnen und Absolventen des Doktoratsstudiums verfügen u. a. über folgende Qualifikationen: Kenntnisse: fundierte Kenntnis des aktuellen Standes der internationalen Forschung in dem Wissensgebiet der Dissertation und ein gutes Verständnis verwandter Forschungsbereiche. Fertigkeiten: das selbständige Bearbeiten von aktuellen wissenschaftlichen Fragestellungen und die Publikation der Ergebnisse in Qualitätsmedien der internationalen Wissenschaft. Kompetenzen: Entwicklung neuer Ideen und Methoden in Forschung, Industrie und weiteren Anwendungsdomänen; Förderung und Anleitung des wissenschaftlichen Nachwuchses; Vorbildwirkung in wissenschaftlicher und beruflicher Integrität. ...

    Provider NameUniversität Salzburg

    Category: Learning Opportunities Location: Austria, Salzburg
  2. Umwelt-, Verfahrens- & Energietechnik

    Im Zuge von Spezialisierungen können Studierende je nach Interesse ihre Schwerpunkte frei wählen und vertiefende Kenntnisse in den Bereichen Anlagenbau, Chemieingenieurwesen, Energietechnik und Umwelttechnik erwerben. Behandelte Themengebiete im Anlagenbau sind die Automatisierungstechnik, Logistik und Anlagenplanung. Chemieingenieurwesen steht an der Schnittstelle zwischen Chemie und Verfahrenstechnik und behandelt die zentralen Fragestellungen des industriellen Scale-ups, des chemischen Produktdesigns, der fortgeschrittenen Katalyse und der Polymerchemie. In der Energietechnik werden Kenntnisse im Bereich der Technologien zur effizienten, sicheren, umweltschonenden und wirtschaftlichen Umwandlung, Speicherung und Nutzung von Energie in all ihren Formen vertieft. Das Modul Umwelttechnik befasst sich mit technischen Verfahren zum Umweltschutz und der Wiederherstellung geschädigter Ökosysteme sowie der Entwicklung umwelttechnischer Maßnahmen. ...

    Provider NameMCI Management Center Innsbruck Internationale Hochschule GmbH

    Category: Learning Opportunities Location: Austria, Tirol
  3. Training und Sport

    Es werden zwei Schwerpunkte angeboten: Trainingswissenschaft und Sportmanagement, die beide absolviert werden müssen. So werden die Studierenden auf berufliche Tätigkeiten im Trainer- und Sportmanagementbereich ausgebildet. ...

    Provider NameFachhochschule Wiener Neustadt GmbH

    Category: Learning Opportunities Location: Austria, Niederösterreich
  4. Chemie und Technologie der Materialien

    Während des Studiums werden theoretische und praktische Fähigkeiten erworben, um Synthese-, Verarbeitungs- und Charakterisierungsmethoden problem- und zielorientiert anwenden zu können. Es sind das Pflichtmodul Grund und Angleichung zu absolvieren sowie fünf Module (2 an der Universität Wien, 3 an der TU Wien oder umgekehrt), und zwar: Charakterisierung von Materialien; Funktions- und Strukturmaterialien und ihre Anwendungen; Materialklassen und Synthese; Theorie und Grundlagen von Materialien und ihre Eigenschaften; und Werkstoffmechanik und Werkstoffverarbeitung. Das Studium wird mit der Diplomprüfung und der Diplomarbeit abgeschlossen. ...

    Provider NameUniversity of Vienna (together with Vienna University of Technology)

    Category: Learning Opportunities Location: Austria, Wien
  5. Psychologie

    Die Psychologie als Wissenschaft ist durch Methodenpluralismus und Interdisziplinarität gekennzeichnet. Sie untersucht das Erleben und Verhalten von Individuen und Kollektiven, ihre Entwicklungen und alle dafür maßgeblichen Ursachen und Bedingungen. Die freien Wahlfächer im Ausmaß von 10 ECTS* können auch in Form einer berufsorientierten Praxis im Ausmaß von 4 Wochen absolviert werden. Im Rahmen des Studiums ist in jedem Fall eine facheinschlägige Praxis im Ausmaß von mind. 160 Arbeitsstunden nachzuweisen. Begleitend dazu ist die erfolgreiche Teilnahme an der Lehrveranstaltung: Supervision der facheinschlägigen Praxis verpflichtend. ...

    Provider NameUniversität Graz

    Category: Learning Opportunities Location: Austria, Steiermark
  6. Psychology with an emphasis in Counseling Psychology (E)

    Das Masterstudium Counseling Psychology befasst sich mit der kompetenten Beratung und Psychotherapie mittels wissenschaftlicher und experimenteller Psychologie. Das Masterstudium „Counseling Psychology“ gliedert sich in 13 Module und umfasst folgende Bereiche: Grundlagen der beratenden Psychologie, Ansätze zu Beratung und Therapie, Fortgeschrittene Entwicklungspsychologie, Psychopathologie, Psychotherapie in der Forschung, Diagnostische Einschätzung, Gruppenprozesse und –therapie, Psychopharmazie, Ethische und rechtliche Grundlagen, Angewandte Statistik und Forschungsmethoden, Praxis und Supervision, ein Praktikum (Feldarbeit) und einer Masterarbeit. ...

    Provider NameWebster Vienna Private University

    Category: Learning Opportunities Location: Austria, Wien
  7. Psychology (E)

    Das Bachelorstudium Psychology befasst sich mit der Erklärung des Erlebens und Verhaltens des Menschen, seine Entwicklung im Laufe des Lebens und alle dafür maßgeblichen inneren und äußeren Ursachen und Bedingungen. Das Bachelorstudium „Psychology“ gliedert sich in sieben Module und umfasst folgende Bereiche: „Einführung in die Psychologie, „Einführung Statistik, „Einführung Forschungsmethoden, „Geschichte, Philosophie und Systeme der Psychologie“, Senior Seminar. Zu absolvieren sind auch die Bereiche biologische und evolutionäre Perspektiven (Gesundheit, Sexualität, Drogenabhängigkeit, Physiologie), klinische und beratende Perspektiven (Abnormale Psychologie, Persönlichkeitstheorien, etc.), Entwicklung der Lebenserwartung (Entwicklungspsychologie), Lernen und kognitive Perspektiven (Verhaltenspsychologie), soziale und interkulturelle Perspektiven (Industrie-, Organisations-, Sozial- und internationale Psychologie) sowie erweiterte Forschungsmethoden. ...

    Provider NameWebster Vienna Private University

    Category: Learning Opportunities Location: Austria, Wien
  8. Wirtschaftspsychologie

    Das Studium der Wirtschaftspsychologie vermittelt den Studierenden neben vertieften wirtschaftspsychologischen Kenntnissen anwendungsorientierte und praxisrelevante Kompetenzen in den Bereichen Marketing, Personal, Organisation sowie der strategischen Unternehmensführung. Neben ergänzenden betriebswirtschaftlichen Kursen bietet das Studium zahlreiche vertiefende Kurse im Bereich Arbeits- und Organisationspsychologie, Markt- und Werbepsychologie, Mitarbeiterführung und Change Management.Die Ausbildung ist modulartig aufgebaut. Zusätzlich sind zwei Wahlpflichteben und einer der folgenden Schwerpunkte zu wählen: Personalpsychologie, Organisationale Veränderungsprozesse, Konsumentenverhalten. Das Studium schließt mit der Masterarbeit und einem wissenschaftlichen Gespräch ab. Praktika sind nicht zu absolvieren. ...

    Provider NamePrivatuniversität Schloss Seeburg

    Category: Learning Opportunities Location: Austria, Salzburg
  9. Wirtschaftspsychologie

    Das Studium der Wirtschaftspsychologie vermittelt den Studierenden anwendungsorientierte und praxisrelevante Kompetenzen in den Bereichen Personal, Organisation, Marketing sowie Mitarbeiter- und Unternehmensführung. Das Fach Wirtschaftspsychologie bietet neben den regulären betriebswirtschaftlichen Inhalten zahlreiche spezifische Ergänzungen der Wirtschaftspsychologie. Die Ausbildung ist modulartig aufgebaut. Neben der Einführung in die Betriebswirtschaftslehre beinhalten die Module einschlägige Gegenstände wie z.B. Marketing, Personal und Organisation, Rechnungswesen, Recht, Datenverarbeitung, Wirtschaftsmathematik, Statistik und Englisch. Darüber hinaus umfasst die Ausbildung Schlüsselqualifikationen und Anwendungsorientierte Module im Bereich Wirtschaftspsychologie wie z.B. Teamentwicklung, Gesprächs- und Verhandlungstechnik, Grundlagen der Arbeits- und Organisationspsychologie, etc. Zusätzlich ist ein Wahlpflichtfache und Lehrveranstaltungen aus einem der beiden Schwerpunkten zu absolvieren: Markt- & Werbepsychologie oder Arbeits- & Organisationspsychologie. Das Studium schließt mit der Bachelorarbeit und einem wissenschaftlichen Gespräch ab. Praktika sind nicht zu absolvieren. ...

    Provider NamePrivatuniversität Schloss Seeburg

    Category: Learning Opportunities Location: Austria, Salzburg
  10. Psychologie

    Das Bachelorstudium Psychologie ist sowohl kulturpsychologisch als auch berufspraktisch ausgerichtet. Es wird gleichermaßen auf eine wissenschaftliche Grundausbildung sowie die Berufsqualifizierung Wert gelegt. Das Bachelorstudium Psychologie umfasstvier Kerne, die in jedem Semester miteinander verbunden sind und sich beeinflussen. Dadurch wird die Verbindung von Theorie und Praxis gewährleistet. Im Kernbereich Theorie werden ein Überblick über die historische Entwicklung und den gegenwärtigen Diskussionsstand des Faches gegeben. Im Bereich wissenschaftliche Methoden und Schlüsselkompetenzen steht die Vermittlung von Kompetenzen und Techniken der Textproduktion, der Be- und Verwertung von Ergebnissen empirischer Forschung, von Gesprächs- und Interviewtechniken, von Beobachtungstechniken und von Projektmanagement im Vordergrund. Bei den Grundlagen für inter- und transdisziplinäre Arbeit handelt es sich um Inhalte, die die Fähigkeit schulen, mit VertreterInnen anderer Disziplinen in der Berufspraxis konstruktiv zusammenzuarbeiten. Der Kernbereich psychologische Handlungskompetenzen beinhaltet psychologische Techniken und Interventionen zur eigenständigen Anwendung in unterschiedlichen Arbeitsfeldern. Es ist ein sechswöchiges Praktikum zu absolvieren. Das Studium schließt mit der Bachelorarbeit ab. ...

    Provider NameSigmund Freud Privatuniversität

    Category: Learning Opportunities Location: Austria, Wien

Pages