• EQF Home Page Icon

Search

Search

Search results

Search found 152144 items
  1. Business Management in Health Care

    The bachelor's programme in Business management in health care serves to acquire a broad knowledge of business administration and an advanced understanding of the healthcare sector. The programme in Business management in health care consists of the foundation studies, which teach basic business administration subjects, economics, law, mathematics and English business communication. The advanced study stage consists of the subjects of special business administration, personnel, organisation, healthcare informatics, applied economics, legal subjects (including Introduction to tax law), empirical studies, English business communication and the bachelor's thesis. General and special business areas of teaching include finance, insurance studies, human resources, etc. In addition to the focus area healthcare and healthcare economics other special business administration topics are also studied in more depth in the advanced study stage and students can specialise individually by choosing elective subjects in the framework of business administration case studies. By means of the bachelor thesis students are to gain advanced business administration knowledge in the chosen specialisation. The course will also provide students with the ability to combine theory and practice and to work academically in an autonomous way. ...

    Provider NameTiroler Privatuniversität UMIT

    Category: Learning Opportunities Location: Austria, Tirol
  2. Health Sciences

    The Health Sciences discipline teaches broad business administration knowledge and advanced understanding of the healthcare sector. The modular structure of the master’s programme in Health Sciences is to guarantee theoretical foundation and practice relation and a high degree of topicality of the contents of the modules. The degree programme is divided into the modules of quality management (e.g. fundamentals of quality assurance, quality assurance in hospitals), strategic business management (e.g. basics of strategic business management and corporate management), behaviour studies and communication (e.g. basics of communication, conflict management), law (e.g. labour law, hospital law), information systems in healthcare and project management (e.g. information systems – basics, types of information system management), financial management (e.g. investment management, budgeting), public health (e.g. healthcare policy, healthcare planning and preventive medicine), applied social research and methodology (e.g. methodologies, data collection techniques), empirical health research (e.g. biostatistics, epidemiology) as well as a specialisation subject. One example of a specialisation subject is “Decision-analytical modelling in healthcare and healthcare informatics”. The degree programme concludes with a master’s thesis and a final exam. ...

    Provider NameTiroler Privatuniversität UMIT

    Category: Learning Opportunities Location: Austria, Tirol
  3. Mechatronics

    Das Bachelorstudium Mechatronik bietet eine profunde wissenschaftlich geprägte und anwendungsorientierte Ausbildung auf dem Gebiet der Mechatronik an. Das Studium ist in Module gegliedert, in denen die fachlichen Schwerpunkte zusammenfasst werden. In den Basismodulen M (Technische Mechanik und Maschinenbau), E (Elektrotechnik, Elektronik und Regelungstechnik) und I (Informatik, Informationstechnologie) werden zunächst die Grundlagen der drei Kerngebiete der Mechatronik aufbauend vermittelt. Neben der theoretisch-mathematischen Fundierung dieser Kerngebiete liegt ein Hauptaugenmerk auf der Darstellung und Vertiefung der zusammenwirkenden Vernetzung dieser drei Module als fachspezifisches Kennzeichen der Mechatronik. In den Semestern darauf wird dann das Modul A (Anwendungsmodul Mechatronik) angeboten. Auf der Grundlage der Kenntnisse und Fertigkeiten aus den Basismodulen widmet sich dieses Anwendungsmodul der Vertiefung und Spezialisierung in den typischen Anwendungsbereichen der Mechatronik. Der Schwerpunkt der Ausbildung liegt hier im Zusammenspiel der theoretischen und methodischen Grundlagen mit den realen und praktischen Problemstellungen und Lösungsmöglichkeiten in Industrie und Technik. Die Studierenden können durch Auswahl aus einem thematisch gegliederten Wahlfachkatalog inhaltliche Schwerpunkte setzen. Es können z.B. Praktika, ausgewählte Unterrichtsveranstaltungen oder die Bachelorarbeit im Ausland durchgeführt werden. Das Studium endet mit der Bachelorarbeit. ...

    Provider NameUMIT - University for Health Sciences, Medical Informatics and Technology

    Category: Learning Opportunities Location: Austria, Tirol
  4. Psychology

    Das Bachelorstudium Psychologie setzt auf eine berufsbezogene Praxisorientierung und eine zugleich fachwissenschaftlich vertiefte Ausbildung. Darin werden Kenntnisse aus Schlüsselbereichen der Psychologie, wie Methoden, Diagnostik und soziale Kompetenzen für die Praxis vermittelt. Das Studium setzt gleichwertig auf eine berufsbezogene Praxisorientierung und eine fachwissenschaftlich vertiefte Ausbildung in Schlüsselbereichen der Psychologie, wie klinische Kinderpsychologie und Kinderpsychotherapie, Gesundheitspsychologie und Notfallpsychologie sowie Arbeits-, Organisations- und Wirtschaftspsychologie. Als erster anwendungsorientierter, wissenschaftlicher Schwerpunkt wird der Bereich „Klinische Kinderpsychologie und Kinderpsychotherapie“ angeboten, der inhaltlich und praktisch mit „Kinderneurologie und Entwicklungspsychopathologie“ ergänzt wird. Der zweite anwendungsorientierte Schwerpunkt bezieht sich auf das Berufsfeld der Vorsorge und Prävention. Dabei wird Gesundheitspsychologie mit Umweltpsychologie erweitert und mit einem noch sehr neuen Forschungsbereich, der positiven Psychologie, ergänzt. Die positive Psychologie wendet sich der Erforschung dessen zu, was den Menschen widerstandsfähiger und sein Leben lebenswerter macht. Als dritten Schwerpunkt bietet das Studium die Bereiche „Arbeits- Organisations- und Wirtschaftspsychologie“ an. Diese Bereiche haben in den letzten Jahren enorm an Bedeutung gewonnen und sind wichtige zukünftige Berufsfelder für AbsolventInnen. Die Ausbildung beinhaltet ein zwölfwöchig ...

    Provider NameUMIT - University for Health Sciences, Medical Informatics and Technology

    Category: Learning Opportunities Location: Austria, Tirol
  5. Psychotherapy Science

    Das Bachelorstudium Psychotherapiewissenschaft ist ein Grundstudium und vermittelt die Grundlagen der psychotherapeutischen Wissenschaft. Die Basis bildet dabei die wissenschaftliche Betrachtungsweise gesunder oder pathologischer menschlicher Entwicklung. Zu Beginn des Studiums wird den Studierenden der Begriff der Psychotherapiewissenschaft erläutert. Darin werden Einblicke in die zu erwartende Thematik der Psychotherapie oder der psychosozialen Beratung gegeben. In den einzelnen Modulen wird darüber hinaus Grundlagenwissen im Hinblick auf die Funktionen des Körpers vermittelt. Die Studierenden sollen in der Lage sein, komplexe bio-psycho-soziale Zusammenhänge zu begreifen. Weitere Inhalte sind theoretische und klinische Konzepte in der Psychotherapie sowie Grundkenntnisse gängiger qualitativer und quantitativer statistischer Methoden. Ein wichtiger Bestandteil des Studiums ist die Persönlichkeitsentwicklung, die sowohl zur Entwicklung der erforderlichen beraterischen als auch psychotherapeutischen Haltung notwendig ist. Die Studierenden haben dazu ein hohes Maß an Bereitschaft zur Introspektion und Reflexion mitzubringen. Der Erwerb praktischer Kenntnisse bildet einen weiteren wichtigen Teil des Studiums. Der praktische Anteil muss von den Studierenden extern in einer Einrichtung des Gesundheits- und Sozialwesens absolviert werden. Für den Schwerpunkt Psychotherapie muss dieses Praktikum in seiner gewählten Psychotherapiemethode absolviert und reflektiert werden. Das Studium schließt mit der Bachelorarbeit un ...

    Provider NameSigmund Freud Privatuniversität

    Category: Learning Opportunities Location: Austria, Wien
  6. E-Mobility & Energy Management

    Das neue Studium Management by Design verbindet zwei Welten, die nur auf den ersten Blick getrennt erscheinen. Dabei spielt ein gewandeltes Verständnis von 'Design' die entscheidende Rolle, das nicht mehr nur Formgebung von Gegenständen, deren Funktion oder die Interaktion mit den Benutzern betrifft. Design, verstanden als Denk- und Handlungsweise, als Strategie zur Problemlösung, erschafft einen neuen Zugang zum Management. Die Studieninhalte, in denen Lehrveranstaltungsprüfungen abgelegt werden müssen, betreffen: - Betriebswirtschaft - Managementstudio - Management by Design Studio - Design Theorie - Wissenschaft - Wahlfächer ...

    Provider NameNew Design University Privatuniversität GesmbH

    Category: Learning Opportunities Location: Austria, Niederösterreich
  7. Event Engineering

    Tontechnik, Lichttechnik, Pyrotechnik, Spezialeffekte, Eventmanagement und Veranstaltungsdramaturgie: Das alles – und vieles mehr – gehört zum Studium des Event Engineering an der New Design University. Das Studium verbindet technische Kenntnisse mit organisatorischem Know-how und wichtigen Soft Skills. Sie schließen das Studium mit einer praktischen Bachelorarbeit ab, die durch eine theoretische wissenschaftliche Arbeit ergänzt wird. ...

    Provider NameNew Design University Privatuniversität GesmbH

    Category: Learning Opportunities Location: Austria, Niederösterreich
  8. Graphic & Information Design

    Das Studium an der NDU vermittelt zukünftigen Designerinnen und Designern eine fundierte Basis und ein breites Spektrum an kreativen, handwerklichen und technischen Fähigkeiten, die nötig sind, um in diesem Bereich auf Dauer erfolgreich zu sein. Es sind Prüfungen aus folgenden Bereichen abzulegen: - Grafik- und Informationsdesign - Künstlerische Gestaltungsgrundlagen - Schrift und Typografie - Elektronische Publikation und Druckvorstufe - Informationsdesign - begleitende Fächer ...

    Provider NameNew Design University Privatuniversität GesmbH

    Category: Learning Opportunities Location: Austria, Niederösterreich
  9. Medicine

    The Medicine programme trains doctors of medicine who will be able to make decisions and take on responsibility. Graduates will be able to meet the requirements resulting from the new scientific findings and to practise humane and patient-oriented medicine. The structure of the degree programme corresponds to the requirements of modern and humane medicine. The numerous teaching and learning methods, such as lectures, seminars, mini cases, case studies, presentations, case-based learning (POL) as well as group work are to contribute to this. Upon completion of the programme students will be doctors who are able to make decisions and take on responsibility and who will not only have theoretical medical knowledge but also practical knowledge enabling them to start working as medical doctors. ...

    Provider NameParacelsus Medizinische Privatuniversität

    Category: Learning Opportunities Location: Austria, Salzburg
  10. Palliative Care

    Der Universitätslehrgang Palliative Care richtet sich an Mediziner, diplomierte Pflegekräfte und Experten aus den Bereichen Sozialarbeit, Psychologie, Physiotherapie und Seelsorge mit Erfahrung in der Begleitung schwerkranker, sterbender Menschen. Dabei steht das interprofessionelle, gemeinsame Lernen im Mittelpunkt. ...

    Provider NameParacelsus Medizinische Privatuniversität

    Category: Learning Opportunities Location: Austria, Salzburg

Pages