• EQF Home Page Icon

Find information on learning opportunities

This page provides you with information and links to opportunities to learn or study in another EU country. You can scroll down to find all information. You can filter the results by using the filters on the left.

By clicking on the title of a learning opportunity in the search results you will find more detailed information and links.

Find information on learning opportunities

Search results

Search found 11007 items
  1. Philosophy, Politics and Economics

    At the beginning of the program students will receive a solid foundation in all three disciplines and as they progress through the program they are offered an increasing amount of choice in terms of orientation and focus. ...

    Provider NameCEU PU - Central European University Private University

    Category: Learning Opportunities Location: Austria, Wien
  2. Agricultural Technology

    Um aktuelle agrarische Anforderungen in technische Vorgaben überzuführen, werden im Bachelor-Studiengang Agrartechnologie die Grundlagen der landwirtschaftlichen Produktion mit den technischen Schlüsselkompetenzen verknüpft. Im Rahmen der Bachelorstudien an der Fachhochschule Wiener Neustadt sind Sie zu einem Berufspraktikum verpflichtet, sofern Sie nicht entsprechende einschlägige Berufspraxis nachweisen. Das Berufspraktikum ist integraler Bestandteil des Studiums und soll dazu beitragen, dass Sie einen Einblick in Aufgaben- und Problemstellungen, Strukturen und Abläufe (von wesentlichen Teilbereichen) des von Ihnen gewählten Berufsfeldes bzw. der gewählten Spezialisierungen erhalten. Die Berufspraktika der Fakultäten Wirtschaft und Technik im ausmaß von 10 Wochen finden im 6. Semester statt. ...

    Provider NameFachhochschule Wiener Neustadt GmbH

    Category: Learning Opportunities Location: Austria, Niederösterreich
  3. Digitisation- Innovation- Society

    Gegenstand des Studiums ist der Erwerb von Kompetenzen im Bereich innovativer Informations- und Kommunikationstechnologien mit Orientierung an Anwendungen im Kontext von Unternehmen, Organisationen und Gesellschaft. Ein zu wählendes Schwerpunktfach, ggf. in Verbindung mit projektorientierten Modulen und frei zu wählenden Studienleistungen bildet die Grundlage für Zulassungsoptionen zu weiterführenden Masterstudien, eine Pflichtpraxis sowie entsprechend ausgerichtete LV unterstützen die enge Verbindung zu Anwendungen, z.B. in der Wirtschaft, die auch durch eine einschlägige Bachelorarbeit verstärkt werden kann. ...

    Provider NameUniversität Salzburg

    Category: Learning Opportunities Location: Austria, Salzburg
  4. Environmental Engineering

    Das Studium Umweltingenieurwesen behandelt nicht nur isolierte technische Lösungen, sondern es bildet Ingenieur_innen aus, die komplexe Probleme im Kontext von Mensch, Umwelt und Technik erkennen, analysieren und lösen können. Der fachspezifische Bereich des Umweltingenieurwesens an der TU Wien umfasst: - konzeptionelle und planerische Aufgaben in der Wasserwirtschaft und dem Ressourcenmanagement, - die Analyse und Bewertung von Problemen im Bereich Luftqualität, Klima und Lärmschutz sowie das - Umweltdatenmanagement mit dem Fokus auf Bereitstellung, Verknüpfung und Nutzung raumbezogener Daten im Umweltingenieurwesen. ...

    Provider NameTechnische Universität Wien

    Category: Learning Opportunities Location: Austria, Wien
  5. Medical Engineering

    Medical Engineering deals with the application of engineering principles in the field of medicine. The discipline combines knowledge in technology and basic scientific research with medical expertise and experience of doctors, nurses and patients to improve the diagnosis and treatment of diseases, the care and rehabilitation of patients as well as health care and quality of life. Students have to complete the following compulsory subjects: - Mathematics - Natural sciences basics and materials - Information technology - Medical basics - Mechanics and construction - General medical technology - Problem-oriented medical technology - Modelling and simulation - Gender, ethics and law Students have to complete courses amounting to a total of 25 ECTS credits in the electives listed below. They have to choose a main elective subject from the range of electives, in which they have to select courses amounting to at least 15 ECTS credits. The remaining 10 ECTS they have to choose from the same or other electives. - Medical electronics and microsystems technology - Design of medical devices and systems - Medical information and signal processing - Biomechanics and robotics - Biomedical materials and nanotechnology Moreover, students have to write a bachelor’s thesis and pass a bachelor’s examination. ...

    Provider NameUniversität Linz

    Category: Learning Opportunities Location: Austria, Oberösterreich
  6. Movement and Sports, Subject

    Das Lehramtsstudium Bewegung und Sport handelt von den Sportwissenschaften im schulischen Rahmen und befähigt die AbsolventInnen, den Unterrichtsgegenstand Sport an allgemeinbildenden und berufsbildenden höheren Schulen kompetent zu unterrichten. Die Kernelemente pädagogischer Berufe werden als Querschnittsthemen in alle Module integriert. Auf Sprache als zentrales Medium des Lehrens und Lernens wird bei allen Präsentationen und schriftlichen Arbeiten Wert gelegt. Dazu kommen die Pädagogisch-Praktischen Studien. ...

    Provider NameUniversität Klagenfurt

    Category: Learning Opportunities Location: Austria, Kärnten
  7. Recorder

    Das Bachelorstudium Blockflöte an der MDW dient der künstlerischen und wissenschaftlichen Berufsvorbildung und der ersten Qualifizierung für berufliche Tätigkeiten, welche die Anwendung künstlerischer und/oder wissenschaftlicher Erkenntnisse und Methoden erfordern. Es sind Lehrveranstaltungsprüfungen aus folgenden Studienbereichen zu absolvieren: - Künstlerisch-praktische Lehrveranstaltungen - Angewandte Musiktheorie, Musikwissenschaft - Bachelorarbeit, Bachelorprüfung - Projekte - Freier Wahlbereich ...

    Provider NameUniversität für Musik und darstellende Kunst Wien

    Category: Learning Opportunities Location: Austria, Wien
  8. Descriptive Geometry, Subject

    Die AbsolventInnen verfügen über umfangreiches Wissen über Stellung und Bedeutung der Unter-richtsfächer Darstellende Geometrie und verwandter Fächer (z. B. Konstruktionsübungen) sowie des Geometrischen Zeichnens im Fächerkanon der Schule. Sie sind in der Lage, ihren eigenen Unterricht in reflektierender Weise auf die jeweiligen Begabungen der SchülerInnen, die Erfordernisse eines modernen Fachunterrichts und die gesetzlichen Rahmenbedingungen abzustimmen. ...

    Provider NameUniversität Graz

    Category: Learning Opportunities Location: Austria, Steiermark
  9. Medicine

    Das Studium der Humanmedizin bildet in erster Linie für eine Tätigkeit als ÄrztIn aus. Nach einer Facharztausbildung kann´man entweder in einem Krankenhaus tätig werden oder sich mit einer eigenen Praxis niederlassen. Das Bachelorstudium Humanmedizin wird mit einer Bachelorprüfung abgeschlossen. Die Bachelorprüfung ist eine Gesamtprüfung, die von Studierenden der Gruppe Graz-Linz in Form von Fach-/Modul-/Gesamtprüfungen über die Pflichtfächer/-module gemäß § 3 Abs. 1 und 3 des Curriculums, von Studierenden der Gruppe Linz in Form von Fach-/Modul-/Gesamtprüfungen über die Pflichtfächer/-module gemäß § 3 Abs. 2 und 3 des Curriculums sowie über die Wahlfächer/-module gemäß § 4 abzulegen ist. Für den Studienabschluss ist auch die positive Beurteilung der Bachelorarbeit sowie der freien Studienleistungen Voraussetzung. ...

    Provider NameMedizinische Universität Graz gemeinsam mit der Universität Linz

    Category: Learning Opportunities Location: Austria, Oberösterreich
  10. Psychosocial Interventions

    Das Bachelorstudium Psychosoziale Interventionen stellt den ersten großen Schritt innerhalb der Psychotherapieausbildung dar. Es bildet die Basis für das darauf aufbauende Masterstudium zum Psychotherapeuten oder zur Psychotherapeutin und ist in seiner berufsbegleitenden Form einzigartig. Die ersten drei Semester des Curriculums beinhalten das psychotherapeutische Propädeutikum. Im vierten Semester ist die Wahl einer Vertiefungsrichtung vorgesehen. In der Regel wird ein psychotherapeutisches Fachspezifikum an einer kooperierenden Ausbildungsorganisation absolviert. Dies dient zur Vorbereitung auf das konsekutive Masterstudium Psychotherapie. Alternativ kann auch die Vertiefungsrichtung Grundlagen Supervision und Coaching gewählt werden. ...

    Provider NameBertha von Suttner Privatuniversität St. Pölten GmbH

    Category: Learning Opportunities Location: Austria, Niederösterreich

Pages