Navigation path

Thematic

Vechta - Für eine Solidaritäts- und Anerkennungskultur

Start: 16/02/2017 at 08:30

End: 17/02/2017 at 16:00


Description:

Unter dem Titel „Für eine Solidaritäts- und Anerkennungskultur: Rassismuskritik als Querschnittsaufgabe der Sozialen Arbeit in Perspektiven aus Wissenschaft und Praxis“ findet am 16. und 17. Februar 2017 eine Tagung im Fach Soziale Arbeit statt. Themen sind u.a. antimuslimischer Rassismus, eine (kritische Perspektive auf) interkulturelle Soziale Arbeit sowie Rassismuserfahrungen in der Jugendhilfe, die in Vorträgen und Workshops Anwendung finden. Darüber hinaus wird eine Podiumsdiskussion zur Jugendarbeit in Moscheegemeinden stattfinden, zu der unterschiedliche ExpertInnen aus Praxis und Wissenschaft eingeladen sind.

Referenten und ihre Themen sind u.a.:

  • Iman Attia (Alice Salomon Hochschule/Berlin): Anti-muslimischer Rassismus
  • Tobias Linnemann (Bildungswerkstatt Migration und Gesellschaft): Critical Whiteness
  • Riem Spielhaus (Georg August Universität Göttingen): Ein Muslim ist ein Muslim, ist ein Muslim ... oder? Jugendliche zwischen Zuschreibung und Selbstbild  
  • Inga Oberzaucher-Tölke (Universität Vechta/PH Thurgau): Die Behandlung der „Anderen“ – Othering in therapeutischen und beraterischenKontexten

Die Tagung ist öffentlich. Alle Interessierten aus Wissenschaft und Praxis sowie Studierende sind daher eingeladen, an der Veranstaltung teilzunehmen. Anmeldungen sind unter rassismuskritik@uni-vechta.de mit Angabe der gewünschten Workshops vorzunehmen. Anmeldeschluss ist der 31.01.2017

 


Organiser:

Universität Vechta

Venue:

Universität Vechta Driverstraße 22 49377 Vechta

Website: https://www.uni-vechta.de

File(s):

Attached file(s)