Maßnahmen der Kommission

Mit ihrer Investitionsoffensive möchte die Kommission im Zeitraum 2015–2017 öffentliche und private Investitionen in Höhe von mindestens 315 Milliarden Euro anstoßen. Weniger Regulierung und eine intelligentere Nutzung der verfügbaren Finanzmittel sind ebenfalls Teil der Offensive.

Mehr zur Investitionsoffensive

Ziele
  • Schaffung eines unternehmerfreundlichen Umfelds
  • Förderung der Unternehmertums
  • Verbesserung des Zugangs zu neuen Märkten
  • Erleichterung des Zugangs zu Finanzmitteln
  • Bereitstellung von kostenlosen, unbeschränkten und offenen Informationsdiensten und Daten