Schwerpunkte

Europäische Gesundheitsunion

Die Europäische Kommission möchte eine europäische Gesundheitsunion aufbauen, in der die EU-Länder Gesundheitskrisen gemeinsam angehen und Patienten bei Krankheiten wie Krebs die bestmögliche Behandlung erhalten.

Europäische Sicherheitsunion

Gemeinsam mit den Mitgliedstaaten und den EU-Agenturen will die EU wirkungsvoll gegen Terrorismus, Radikalisierung, organisierte Kriminalität und Cyberbedrohungen vorgehen.

Neues Migrations- und Asyl-Paket

Ein Neuanfang in der europäischen Migrationspolitik

Statistik zur Migration nach Europa

Statistische Daten zu Einwanderung, Flüchtlingen und Asylsuchenden in der Europäischen Union

Justizielle Zusammenarbeit

Vertrauensvolle Zusammenarbeit in Strafsachen zur Bekämpfung von Menschenhandel, Schmuggel und Korruption. Erleichterungen für Bürger/-innen und Unternehmen durch Schaffung eines europäischen Rechtsraums mittels Verknüpfung der einzelnen nationalen Rechtssysteme innerhalb der EU.

Grundrechte

Schutz der Rechtsstaatlichkeit und der Grundrechte durch Vollzug des Beitritts der EU zur Konvention des Europarates zum Schutz der Menschenrechte und Einhaltung der Europäischen Charta der Menschenrechte in allen Vorschlägen der Kommission. Die Antidiskriminierungsrichtlinie bekämpft Diskriminierung und fördert die Gleichstellung der Geschlechter.

Verbraucherschutz

Schutz und Stärkung der Verbraucher/-innen durch erhöhte Sicherheit von Gütern, Dienstleistungen und Lebensmitteln; gezieltere Unterrichtung der Verbraucher/-innen; bessere Durchsetzung von Verbraucherschutzvorschriften und Anpassung des Verbraucherrechts an das digitale Zeitalter.

Rule of law

Rule of law guarantees fundamental rights and values, allows the application of EU law, and supports an investment-friendly business environment.