Helena Dalli, EU Commissioner for Equality

„Setzen wir uns alle entschlossen für eine vielfältige EU ein. Zeigen wir, wie wichtig Gleichstellung ist, und feiern wir gemeinsam im Mai 2021 den Europäischen Monat der Vielfalt. Mehr Vielfalt macht unser Europa gerechter und ausgeglichener.“

Helena Dalli, EU-Kommissarin für Gleichheitspolitik

Im Europäischen Monat der Vielfalt möchten wir darauf hinweisen, wie wichtig Vielfalt und Inklusion sowohl am Arbeitsplatz als auch im Alltag sind.

Im Rampenlicht stehen Organisationen, die sich darum bemühen, ihre Teams vielfältiger zu machen und ein inklusives Arbeitsumfeld zu schaffen.

Alle Organisationen in ganz Europa sind dazu eingeladen, sich gemeinsam mit uns für ein vielfältiges Europa einzusetzen – auch wenn Ihre Organisation die Charta der Vielfalt noch nicht unterzeichnet hat. 

Warum ein Europäischer Monat der Vielfalt?

Die Kommission tritt auf Gesetzesebene seit Langem für Vielfalt und Inklusion ein und wehrt sich gegen Diskriminierung. So konnten wir Gleichstellung erreichen und Millionen von Menschen bei der Entfaltung ihres vollen Potenzials fördern. Wir alle – öffentliche Einrichtungen, Privatunternehmen, gemeinnützige Organisationen und Städte – müssen zusammenarbeiten, um gleiche und inklusive Rahmenbedingungen zu schaffen. Gerade in Zeiten von Corona sind Vielfalt und Inklusion wichtiger denn je.

Wussten Sie, dass 59 % der Menschen in Europa Diskriminierung aufgrund ethnischer Herkunft für weitverbreitet halten? Jede dritte Person afrikanischer Abstammung hat in den letzten fünf Jahren Rassismus erfahren. Auch mehr als 70 Jahre nach dem Holocaust ist Antisemitismus ein täglicher Begleiter der jüdischen Gemeinschaft in der EU. 

Daher steht die ethnische Vielfalt im Zentrum des Europäischen Monats der Vielfalt 2021, den Kommissarin Dalli am 4. Mai 2021 mit einer Auftaktveranstaltung einläuten wird. Wir rufen alle Organisationen dazu auf, sich zu beteiligen.

Sie möchten teilnehmen?

Auch in Zeiten von Corona können Sie etwas tun: Veranstalten Sie virtuelle oder hybride Sensibilisierungsworkshops für Ihr Team oder Expertengespräche, greifen Sie das Thema Vielfalt mit einem Kochbuch auf, führen Sie eine Kampagne in den sozialen Medien, arbeiten Sie mit einer gemeinnützigen Organisation zusammen oder werden Sie ehrenamtlich tätig.

Sie sind auf der Suche nach Inspiration? In unserem Ratgeber finden Sie Ideen. Anregung gibt auch Ihre nationale Charta der Vielfalt.

Wir sind gespannt auf Ihre Aktionen! Vergessen Sie daher nicht, Ihre Veranstaltung oder Initiative hier zu registrieren.

Chartas der Vielfalt

Seit 2004 gibt es in Europa 26 Chartas der Vielfalt. Gemeinsam bieten sie Unterstützung und fördern bewährte Verfahren im Bereich des Diversitätsmanagements für Tausende multinationale Unternehmen, KMU sowie öffentliche und gemeinnützige Organisationen. Die EU-Plattform der Chartas der Vielfalt umfasst derzeit 26 nationale Chartas, die von über 12 000 Organisationen und mehr als 16 Millionen Beschäftigten unterstützt werden.

Ressourcen

Dokumente

HerunterladenPDF - 577.8 KB