Wann dürfen personenbezogene Daten verarbeitet werden?

Wann dürfen personenbezogene Daten verarbeitet werden?

Die EU-Datenschutzvorschriften sehen Bedingungen vor, wann eine Organisation die Daten einer Person verarbeiten darf, u. a. mit Einwilligung oder Vertrag.

Was bedeutet „berechtigte Interessen“?

Was bedeutet „berechtigte Interessen“?

Berechtigtes Interesse stellt eine Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung dar, doch müssen gemäß EU-Recht bestimmte Voraussetzungen erfüllt sein.

Wann ist eine Einwilligung gültig?

Wann ist eine Einwilligung gültig?

Die Einwilligung ist eine Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten gemäß EU-Recht, deren Gültigkeit schwer zu gewährleisten ist.

Ist eine Einwilligung, die vor dem 25. Mai 2018 gegeben wurde, noch gültig, sobald die Datenschutz-Grundverordnung ab dem 25. Mai 2018 anwendbar wird?

Ist eine Einwilligung, die vor dem 25. Mai 2018 gegeben wurde, noch gültig, sobald die Datenschutz-Grundverordnung ab dem 25. Mai 2018 anwendbar wird?

Die Datenschutzvorschriften ab Mai 2018 ändern die Einwilligungsvorschriften, vor Mai 2018 erfolgte Einwilligungen sind nicht immer gültig.

Was passiert, wenn jemand seine Einwilligung zurückzieht?

Was passiert, wenn jemand seine Einwilligung zurückzieht?

Personen können ihre Einwilligung zur Datenverarbeitung gemäß EU-Recht in bestimmten Fällen zurückziehen. Organisationen sollten ihnen das ermöglichen.

Wie wird die Einwilligung in die Verarbeitung zu wissenschaftlichen Forschungszwecken eingeholt?

Wie wird die Einwilligung in die Verarbeitung zu wissenschaftlichen Forschungszwecken eingeholt?

Die Einwilligung zur Verarbeitung personenbezogener Daten für wissenschaftliche Forschung unterliegt gemäß EU-Datenschutzrecht spezifischen Vorschriften.