Verordnung und Datenschutz

Was regelt die Datenschutz-Grundverordnung?
Was sind personenbezogene Daten?
Was umfasst Datenverarbeitung?
Was sind Datenschutzbehörden?

Hintergrund

Seit dem Inkrafttreten der Datenschutz-Grundverordnung im Mai 2018 gelten für alle in der EU tätigen Unternehmen dieselben Datenschutzbestimmungen – ungeachtet ihres Standorts.

Strengere Vorschriften für den Datenschutz bedeuten

  • die Menschen haben mehr Kontrolle über ihre personenbezogenen Daten
  • Unternehmen profitieren von gleichen Wettbewerbsbedingungen

Im Juni 2020 veröffentlichte die Europäische Kommission einen Bewertungsbericht zur Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO).

DSGVO – der Stoff für eine Erfolgsgeschichte

Zwei Jahre nach Inkrafttreten der DSGVO hat sich die Verordnung als umfassend erfolgreich erwiesen. 

Bibliothek

HerunterladenPDF - 530.9 KB
HerunterladenPDF - 200.3 KB
HerunterladenPDF - 255 KB
HerunterladenPDF - 1.2 MB
HerunterladenPDF - 245.5 KB
HerunterladenPDF - 189.8 KB

Verordnung

Mitteilung

Bürgerinnen und Bürger

HerunterladenPDF - 292.8 KB
HerunterladenPDF - 625.7 KB

Unternehmen

HerunterladenPDF - 176.7 KB
HerunterladenPDF - 737.7 KB
HerunterladenPDF - 225.9 KB
HerunterladenPDF - 218.9 KB
HerunterladenPDF - 227.2 KB

Infographic: What your company must do

Stronger rules on data protection from 25 May 2018 mean citizens have more control over their data and business benefits from a level playing field.

HerunterladenPDF - 1.1 MB

Eurobarometer Spezial 487a, Datenschutz-Grundverordnung (März 2019)

Datenschutzbehörden in den Mitgliedstaaten

Artikel-29-Gruppe

Informationen zur Aufnahme der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) in das EWR-Abkommen

Europäischer Datenschutzausschuss

Dokumente

HerunterladenPDF - 293.4 KB