Über diese Initiative

Zusammenfassung

Die Kommission will prüfen, inwieweit die Instrumente, die sie derzeit zur Kommunikation mit der Öffentlichkeit über die Steuerpolitik der EU nutzt, zweckmäßig und kosteneffizient sind.

Es geht hierbei insbesondere um die folgenden:

  • den Bericht „Steuertrends“ („Taxation Trends“)

  • die Datenbank „Steuern in Europa“

  • den Bericht zur Steuerpolitik in der Europäischen Union

  • die Arbeitspapiere zu Steuerthemen („Taxation Papers“)

Anhand der Ergebnisse kann die Kommission entscheiden, ob und wie ihre Kommunikationsbemühungen in diesem Bereich weiter verbessert werden könnten.

Thema
Steuern
Art des Rechtsakts
Arbeitsdokument der Dienststellen
Kategorie
Bewertung

Fahrpläne

Rückmeldungen: Geschlossen
Typ

Fahrplan für Bewertung und Eignungsprüfung
Mehr über Fahrpläne

Frist für Rückmeldungen
07 Mai 2019 - 04 Juni 2019 (Mitternacht Brüsseler Zeit)
Eingegangene Rückmeldungen einsehen > >
Herunterladen (340.6 KB - PDF - 3 pages)

Rückmeldungen (4)

  • European Tax Adviser Federation (ETAF) (Belgium)
    4 June 2019 Non-governmental organisation (NGO)
    European Tax Adviser Federation (ETAF) (Belgium)

    The European Tax Adviser Federation (ETAF) is a European umbrella organisation for more than 280.000 tax professionals from France, Germany, Italy, Belgium, Romania and Hungary. ETAF thanks the Commission for the opportunity to comment on the above-mentioned roadmap. In ETAF’s view, the communication channels used by the European Commission to disseminate information on EU tax policy are sometimes lacking homogeneity which makes it difficult...

  • Anonym (Italy)
    14 Maggio 2019 EU citizen
    Anonym (Italy)

    Ritengo che non ci sia una buona comunicazione tra la commissione e i soggetti interessati. Bisogna aumentare la divulgazione della politica fiscale dell'UE, rendendola più semplice e chiara

  • Miroslav SABOL (Slovakia)
    11 May 2019 EU citizen
    Miroslav SABOL (Slovakia)

    There is a lack of a single system of taxation or clarification of taxation procedures across the EU. There is a lack of guidance on registration and tax handling within Member States. Neither can these guidelines exist when Member States determine taxes themselves so as not to break the single market. And by doing so, ordinary consumers and entrepreneurs are punished. And there is room for speculators to withdraw money through VAT and intra...

Alle Rückmeldungen (4) >

Öffentliche Konsultation

Rückmeldungen: Offen
Frist für Rückmeldungen
21 Juni 2019 - 13 September 2019 (Mitternacht Brüsseler Zeit)

Die Kommission möchte Ihre Meinung einholen

Im Zuge von öffentlichen Konsultationen können Sie Ihre Meinung zu bestimmten Aspekten von EU-Rechtsvorschriften und ‑Strategien äußern, bevor die Kommission ihre Vorschläge fertigstellt. Diese Konsultationen laufen für einen Zeitraum von mindestens 12 Wochen.

Zur Konsultation >

Annahme durch die Kommission

Typ

Arbeitsdokument der Dienststellen
Mehr über angenommene Rechtsakte

Geplant für
Erstes Quartal 2020

Automatische Benachrichtigungen anfordern

Lassen Sie sich per E-Mail benachrichtigen, wenn neue Initiativen zu Themen, die Sie interessieren, hinzukommen oder verfolgen Sie die Entwicklung einzelner Initiativen.
Sie erhalten nicht mehr als eine E-Mail pro Tag, und Sie können Ihre Abonnement-Einstellungen jederzeit ändern.

Anmelden / Registrieren