Über diese Initiative

Zusammenfassung

In der Mitteilung wird untersucht, wie die Beschlussfassung im Bereich der Sozialpolitik im Rahmen der in den EU-Verträgen vorgesehenen Möglichkeiten effizienter gestaltet werden kann. Ein Ausbau der Beschlussfassung mit qualifizierter Mehrheit im Bereich der Sozialpolitik würde es der EU ermöglichen, mit den wirtschaftlichen und sozialen Entwicklungen, die sich aus der Globalisierung, der digitalen Revolution und neuen Beschäftigungsformen ergeben, Schritt zu halten. Mit der Mitteilung soll eine Debatte angestoßen und ein Beitrag zum Gipfeltreffen in Sibiu am 9. Mai 2019 vorgelegt werden, das einberufen wurde, um Leitlinien für die Zukunft der EU bis 2025 auszuarbeiten.

Thema
Beschäftigung und Soziales
Art des Rechtsakts
Mitteilung
Kategorie
Commission Work Programme

Fahrpläne

Rückmeldungen: Offen
Typ
Frist für Rückmeldungen
20 Dezember 2018 - 24 Januar 2019

Die Kommission möchte Ihre Meinung einholen

Rückmeldungen zu Fahrplänen sind 4 Wochen lang möglich. Den eingehenden Rückmeldungen wird bei der weiteren Entwicklung und Feinabstimmung der Initiative Rechnung getragen. Die Kommission wird die eingegangenen Beiträge in einem Bericht zusammenfassen und dabei erläutern, in welcher Weise sie berücksichtigt werden bzw. warum bestimmte Vorschläge nicht aufgegriffen werden können. Die eingegangenen Rückmeldungen werden auf dieser Website veröffentlicht. Sie müssen daher den für Feedback geltenden Regeln entsprechen.

Rückmeldung geben
Herunterladen (253.8 KB - PDF - 2 pages)

Rückmeldungen (19)

  • Confederation of Swedish Enterprise (Sweden)
    18 January 2019 Company/business organisation
    Confederation of Swedish Enterprise (Sweden)

    The Confederation of Swedish Enterprise strongly opposes the European Commission’s proposal to introduce more qualified majority voting in the area of social policy. • The Commission wrongly asserts that this is a response to citizens’ expectations, and not identified problems, while that which has been expressed are their concerns. Such common interests do not automatically translate into a need for common measures, in particular with...

  • Bundesarbeitgeberverband Chemie e.V. (Germany)
    18 Januar 2019 Business association
    Bundesarbeitgeberverband Chemie e.V. (Germany)

    Please find our feedback attached.

  • Ollivier BODIN (France)
    18 January 2019 EU citizen
    Ollivier BODIN (France)

    This contribution (an automat translation) is mailed in response to the two consultations launched by the European Commission on qualified majority decision-making in the tax and social fields L’original en F est posté sous la consultation « sœur » pour la fiscalité As the Commission points out in the fact sheets accompanying the two consultations, the unanimity required for the adoption of legislation in the tax and social field undermines...

Alle Rückmeldungen (19) >

Annahme durch die Kommission

Geplant für
Erstes Quartal 2019

Automatische Benachrichtigungen anfordern

Lassen Sie sich per E-Mail benachrichtigen, wenn neue Initiativen zu Themen, die Sie interessieren, hinzukommen oder verfolgen Sie die Entwicklung einzelner Initiativen.
Sie erhalten nicht mehr als eine E-Mail pro Tag, und Sie können Ihre Abonnement-Einstellungen jederzeit ändern.
Richten Sie einfach ein Konto ein (Schaltfläche „Registrieren“).