Über diese Initiative

Zusammenfassung

Die Evaluierung erstreckt sich auf alle Maßnahmen der EU-Agrarpolitik (GAP), die sich auf das Wasser auswirken, wobei

  • der Schwerpunkt auf der Wasserqualität und -menge liegt und

  • geprüft wird, ob die Maßnahmen wirksam und effizient sind, mit dem EU-Recht im Einklang stehen, relevant sind und einen Mehrwert aufweisen.
Thema
Landwirtschaft und ländliche Entwicklung
Art des Rechtsakts
Arbeitsdokument der Dienststellen
Kategorie
Bewertung

Fahrpläne

Rückmeldungen: Geschlossen
Typ

Fahrplan für Bewertung und Eignungsprüfung
Mehr über Fahrpläne

Frist für Rückmeldungen
29 Oktober 2018 - 26 November 2018 (Mitternacht Brüsseler Zeit)
Eingegangene Rückmeldungen einsehen > >
Herunterladen (241.3 KB - PDF - 3 pages)

Rückmeldungen (12)

  • European Environmental Bureau (EEB) (Belgium)
    26 November 2018 Non-governmental organisation (NGO)
    European Environmental Bureau (EEB) (Belgium)

    The EEB welcomes the evaluation of the impact of the CAP on water, but would like to point out the following gaps in the current roadmap. First of all, it should include additional sources, such as reports and opinions by the European Court of Auditors (particularly the special report “Integration of EU water policy objectives with the CAP: a partial success”). The evaluation should also address current gaps and missed opportunities which...

  • Deutscher Naturschutzring (Germany)
    26 November 2018 Environmental organisation
    Deutscher Naturschutzring (Germany)

    Die Ausgestaltung der Europäischen Agrarpolitik ist von maßgeblichem Einfluss auf den guten Zustand unserer Gewässer und Wasserressourcen und damit zugleich die Zielerreichung der Wasserrahmenrichtlinie (WRRL) und weiterer Richtlinie (z.B. Nitrat, Biodiversität, Meeresschutz) Daher begrüßen wir die geplante Evaluierung. Diese kommt allerdings zu spät, da die Reform der EU-Agrarpolitik ab 2021 jetzt verhandelt wird und die Ergebnisse dieser...

  • James Hutton Institute (United Kingdom)
    26 November 2018 Academic/research institution
    James Hutton Institute (United Kingdom)

    We believe the concepts underpinning the H2020 project ‘Moving Towards Adaptive Governance in Complexity: Informing Nexus Security’ (MAGIC ) may useful to this important initiative; and wish to support the process as deemed appropriate. MAGIC is assessing how European policies can be better integrated to address the global challenges of delivering water, energy and food security (the WEF nexus). A transdisciplinary methodology is used to...

Alle Rückmeldungen (12) >

Öffentliche Konsultation

Rückmeldungen: Anstehend
Geplant für
Erstes Quartal 2020

Annahme durch die Kommission

Typ

Arbeitsdokument der Dienststellen
Mehr über angenommene Rechtsakte

Geplant für
Zweites Quartal 2020

Automatische Benachrichtigungen anfordern

Lassen Sie sich per E-Mail benachrichtigen, wenn neue Initiativen zu Themen, die Sie interessieren, hinzukommen oder verfolgen Sie die Entwicklung einzelner Initiativen.
Sie erhalten nicht mehr als eine E-Mail pro Tag, und Sie können Ihre Abonnement-Einstellungen jederzeit ändern.
Richten Sie einfach ein Konto ein (Schaltfläche „Registrieren“).