Über diese Initiative

Zusammenfassung

Die Geltungsdauer der Gruppenfreistellungsverordnung für vertikale Vereinbarungen, nach der bestimmte Vereinbarungen und Verhaltensweisen von der Anwendung der allgemeinen Wettbewerbsvorschriften der EU freigestellt sind, endet am 31. Mai 2022. Im Rahmen dieser Bewertung wird geprüft, ob die Verordnung nach wie vor wirksam, effizient und relevant ist, ob sie im Einklang mit anderen EU-Rechtsvorschriften steht und ob sie einen Mehrwert schafft.

Die Kommission wird anhand der Bewertung entscheiden, ob sie die Verordnung auslaufen lässt, verlängert oder überarbeitet.

Thema
Wettbewerb
Art des Rechtsakts
Arbeitsdokument der Dienststellen
Kategorie
Evaluation

Fahrpläne

Rückmeldungen: Geschlossen
Typ

Fahrplan für Bewertung und Eignungsprüfung
Mehr über Fahrpläne

Frist für Rückmeldungen
08 November 2018 - 06 Dezember 2018
View feedback received >
Herunterladen (254.5 KB - PDF - 3 pages)

Rückmeldungen (24)

Alle Rückmeldungen (24) >

Öffentliche Konsultation

Rückmeldungen: Anstehend
Geplant für
Erstes Quartal 2019

Annahme durch die Kommission

Typ

Arbeitsdokument der Dienststellen
Mehr über angenommene Rechtsakte

Geplant für
Zweites Quartal 2020

Automatische Benachrichtigungen anfordern

Lassen Sie sich per E-Mail benachrichtigen, wenn neue Initiativen zu Themen, die Sie interessieren, hinzukommen oder verfolgen Sie die Entwicklung einzelner Initiativen.
Sie erhalten nicht mehr als eine E-Mail pro Tag, und Sie können Ihre Abonnement-Einstellungen jederzeit ändern.
Richten Sie einfach ein Konto ein (Schaltfläche „Registrieren“).