Hochwertige Lebensmittel und Getränke in ganz Europa

Europäische Lebensmittel und Getränke spiegeln die kulturelle Vielfalt und das reichhaltige Landschaftsspektrum des Kontinents wider. Durch die EU-Regelungen für geografische Angaben werden das spezielle Know-how, die Authentizität und die Agrarumweltbedingungen geschützt.

Zu den geografischen Angaben gehören geschützte geografische Angaben (g. g. A.) und geschützte Ursprungsbezeichnungen (g. U.). Diese Regelungen schützen den Namen eines Erzeugnisses, das in einer bestimmten Region nach einem besonderen traditionellen Herstellungsverfahren erzeugt wurde.

Im Falle von g. U.-Erzeugnissen müssen die Rohstoffe aus der Ursprungsregion stammen, in der auch alle Herstellungsschritte stattfinden müssen. Im Falle von g. g. A.-Erzeugnissen muss mindestens eine der Herstellungsstufen, also Erzeugung, Verarbeitung oder Zubereitung, in besagter Region erfolgen.

Logo g.U - logo g.g.A

Geraardsbergse Mattentaart g. g. A.

Mattentaarten aus Geraardsbergen sind eine traditionelle flämische Spezialität mit einem Boden aus Blätterteig und einer dunkelbraunen Kruste.

g. U. „Bordeaux“

Bordeauxweine genießen einen hervorragenden Ruf, der auf jahrhundertealtes Wissen und die Bedingungen im Anbaugebiet zurückzuführen ist.

Radicchio Rosso di Treviso g. g. A.

Durch umsichtige Züchtung, Innovation und handwerkliches Können wurde aus dem wilden Chicorée am Wegesrand Radicchio Rosso di Treviso g. g. A..

Mozzarella di Bufala Campana (g. U.)

Mozzarella di Bufala Campana (g. U.) ist porzellanweiß und von cremiger Konsistenz und wird ausschließlich aus Frischmilch von Wasserbüffeln hergestellt.

Irish Whiskey g. A.

Irish Whiskey ist eine der ältesten Spirituosen der Welt und wird seit dem 6. Jahrhundert in Irland gebrannt.

Münchener Bier g.g.A.

Das Münchener Bier, gebraut mit frischem Brauwasser aus örtlichen Tiefbrunnen, ist berühmt für seine Qualität und lockt jährlich 6 Millionen Besucher nach München.

Feta g. U.

Salzig und ein wenig säuerlich: Der Geschmack von Feta g. U. ist so reichhaltig wie seine Geschichte.

Chianti

Er ist einer der bekanntesten italienischen Weine überhaupt – der Chianti (g. U.).

Comté g.U.

Nussige Aromen und eine blassgoldene Farbe: Comté g.U. ist kein gewöhnlicher Hartkäse.

Prosciutto di Parma

Wer kennt Parmaschinken – „Prosciutto di Parma g. U. nicht? Ein roh gereifter Schinken, der in den meisten italienischen Delikatessenläden und Restaurants zu finden ist.

Krokos Kozanis

Krokos Kozanis g. U. – griechischer Safran – ist für seine besonders hohe Farbqualität und seinen intensiven Geschmack bekannt.