Achte Verhandlungsrunde

Die achte Verhandlungsrunde zwischen der Europäischen Union und dem Vereinigten Königreich fand vom 8.-10. September 2020 in London statt.

HerunterladenPDF - 322.5 KB

Abschließende Erklärung von Michel Barnier

Siebte Verhandlungsrunde

Die siebte Verhandlungsrunde zwischen der Europäischen Union und dem Vereinigten Königreich fand vom 18.-21. August 2020 in Brüssel statt.

HerunterladenPDF - 338.1 KB

Abschließende Pressekonferenz

Am 21. August bat Chefunterhändler Michel Barnier zur abschließenden Pressekonferenz.

Vorbemerkungen von Chefunterhändler Michel Barnier

Sechste Verhandlungsrunde

Die sechste Verhandlungsrunde zwischen der Europäischen Union und dem Vereinigten Königreich fand vom 20.-23. Juli 2020 in London statt.

HerunterladenPDF - 333.1 KB

Abschließende Pressekonferenz

Am 23. Juli bat EU-Chefunterhändler Michel Barnier in London zur abschließenden Pressekonferenz.

Vorbemerkungen von Chefunterhändler Michel Barnier

Eingeschränkte Verhandlungsrunde

Vom 29. Juni–3. Juli 2020 fand in Brüssel eine eingeschränkte Verhandlungsrunde zwischen der Europäischen Union und dem Vereinigten Königreich statt.

HerunterladenPDF - 436.5 KB

Abschließende Erklärung von Michel Barnier

Vierte Verhandlungsrunde

Die vierte Verhandlungsrunde zwischen der Europäischen Union und dem Vereinigten Königreich wurde vom 2.–5. Juni 2020 per Videokonferenz geführt.

HerunterladenPDF - 310.3 KB

Abschließende Pressekonferenz

Am 5. Juni bat Chefunterhändler Michel Barnier zur abschließenden Pressekonferenz.

Vorbemerkungen von Chefunterhändler Michel Barnier

Dritte Verhandlungsrunde

Die dritte Verhandlungsrunde zwischen der Europäischen Union und dem Vereinigten Königreich wurde vom 11.–15. Mai 2020 per Videokonferenz geführt.

HerunterladenPDF - 322.4 KB

Abschließende Pressekonferenz

Am 15. Mai bat Chefunterhändler Michel Barnier zur abschließenden Pressekonferenz.

Vorbemerkungen von Chefunterhändler Michel Barnier 

Zweite Verhandlungsrunde

Per Videokonferenz vereinbarten der Chefunterhändler der Europäischen Kommission Michel Barnier und der Chefunterhändler des Vereinigten Königreichs David Frost am 15. April 2020, die zweite Runde der Verhandlungen zwischen der Europäischen Union und dem Vereinigten Königreich vom 20.–24. April 2020 abzuhalten.

Die Verhandlungen waren ursprünglich für den 18. März in London geplant und sollten bis zum 20. März 2020 dauern. Wegen der Coronakrise beschlossen die Unterhändler beider Seiten jedoch gemeinsam, die Verhandlungen zu vertagen.

Die Verhandlungen wurden per Videokonferenz geführt.

HerunterladenPDF - 323.9 KB

Abschließende Pressekonferenz

Am 24. April bat Chefunterhändler Michel Barnier zur abschließenden Pressekonferenz.

Vorbemerkungen von Chefunterhändler Michel Barnier

Erste Verhandlungsrunde

Die erste Verhandlungsrunde zwischen der Europäischen Union und dem Vereinigten Königreich fand vom 2.–5. März 2020 in Brüssel statt.

Auf dem Programm standen neben den Eröffnungs- und Abschlusssitzungen der Chefunterhändler beider Seiten und einigen bilateralen Treffen der beiden Chefunterhändler konkrete Verhandlungssitzungen zu folgenden Themen:

  1. Warenhandel
  2. Handel mit Dienstleistungen, Investitionen und andere Fragen
  3. Gleiche Ausgangsbedingungen für einen offenen und fairen Wettbewerb
  4. Verkehr
  5. Energie und zivile nukleare Zusammenarbeit
  6. Fischerei
  7. Mobilität und Koordinierung der Systeme der sozialen Sicherheit
  8. Strafverfolgung und justizielle Zusammenarbeit in Strafsachen
  9. Thematische Zusammenarbeit
  10. Beteiligung an Unionsprogrammen
  11. Horizontale Vereinbarungen und Governance
HerunterladenPDF - 229.2 KB

Pressekonferenz

Abschließende Pressekonferenz mit Chefunterhändler Michel Barnier am 5. März:

Kontakt für die Medien:

Sprecher Daniel Ferrie