Über diese Konsultation

Konsultationszeitraum
2 Mai 2018 - 31 Juli 2018
Topics
Beschäftigung und Soziales

Ergebnisse der Konsultation und nächste Schritte

Die Kommission erstellt nach Ablauf des Konsultationszeitraums einen zusammenfassenden Bericht, der veröffentlicht wird. Ihre Antworten leisten einen wichtigen Beitrag zur Bewertung der Empfehlung des Rates von 2016 zur Wiedereingliederung Langzeitarbeitsloser in den Arbeitsmarkt. 

Zielgruppe

Alle Bürger/-innen, Organisationen und Behörden sind zur Beteiligung aufgerufen. Ziel der Konsultation ist insbesondere, die Meinungen einzelner Bürger/-innen – persönlich oder in ihrer beruflichen Funktion –, von zivilgesellschaftlichen Organisationen, die sich mit dem Thema Langzeitarbeitslosigkeit befassen, von Arbeitsvermittlungsdienst- und Sozialdienstanbietern, von Arbeitgebern und von Behörden auf nationaler und kommunaler Ebene einzuholen.

 

Ziel der Konsultation

Ziel dieser Konsultation ist es, Meinungen zu den in der Empfehlung des Rates zur Wiedereingliederung Langzeitarbeitsloser in den Arbeitsmarkt (2016/C 67/01) vorgeschlagenen Maßnahmen und zu ihrer Umsetzung einzuholen und mögliche künftige Maßnahmen zur Unterstützung der Langzeitarbeitslosen zu beleuchten. 

Die Bekämpfung der Langzeitarbeitslosigkeit – d. h. Arbeitslosigkeit, die über 12 Monate andauert – ist eine der wichtigsten Prioritäten der Wachstums- und Beschäftigungsstrategie der Kommission. Die Empfehlung wurde am 15. Februar 2016 vom Rat angenommen.

Zwei Jahre später werden die Maßnahmen , die die Mitgliedstaaten und die Kommission zur Umsetzung der Empfehlung getroffen haben, einer Bewertung unterzogen. 

Die in dieser Konsultation zum Ausdruck gebrachten Meinungen fließen in die Bewertung ein. Die Kommission wird dann dem Rat 2019 auf der Grundlage der Bewertungsergebnisse Bericht erstatten.

So reichen Sie Ihren Beitrag ein

Bitte übermitteln Sie Ihre Antworten über den Online-Fragebogen, der in 23 Sprachen verfügbar ist.

Für den Fragebogen benötigen Sie etwa 15 Minuten. Sie können die Beantwortung jederzeit unterbrechen und zu einem späteren Zeitpunkt fortsetzen. Wenn Sie sich den Fragebogen zunächst ansehen möchten, können Sie ihn im PDF-Format herunterladen, bevor Sie beginnen. Bis zum Ablauf der Frist für die Beantwortung können Sie ihre Antworten noch im Nachhinein bearbeiten. Nach Abschluss der Beantwortung können Sie eine Kopie des von Ihnen ausgefüllten Fragebogens herunterladen.

Am Ende des Fragebogens haben Sie die Möglichkeit, Dokumente (Dateigröße max. 1 MB) zur Ergänzung Ihres Beitrags hochzuladen. Wenn Sie eine anonyme Veröffentlichung wünschen, geben Sie in diesen Dokumenten bitte keine personenbezogenen Daten an.

Wenn Sie Fragen zur Beantwortung des Fragebogens haben, konsultieren Sie bitte die Seite Fragen und Antworten für Teilnehmer.

Referenzdokumente

HerunterladenPDF - 249.2 KB

Kontakt