Über diese Konsultation

Konsultationszeitraum
24 November 2017 - 2 Februar 2018
Themen
Grenzen und Sicherheit, Migration und Asyl

Ergebnisse der Konsultation und nächste Schritte

Die Ergebnisse wurden bei der Erarbeitung von Vorschlägen im Bereich der Visumpolitik berücksichtigt. Ein zusammenfassender Bericht findet sich in der Folgenabschätzung zum Vorschlag für die Reform des Visakodex (siehe Anhang 2).

Nachstehend können Sie die eingegangenen Antworten konsultieren. Teilweise wurden personenbezogene Daten aus den eingegangenen Antworten gelöscht, und einige Antworten wurden auf Wunsch der Befragten anonymisiert.

HerunterladenXLS - 3 MB

Es wurden mehrere Hintergrundpapiere übermittelt.

HerunterladenZIP - 8.7 MB

Zu Informationszwecken ist der Fragebogen beigefügt.

HerunterladenPDF - 79.5 KB

Zielgruppe

Die Kommission möchte die Ansichten der wichtigsten „Nutzer“ der gemeinsamen Visumpolitik kennenlernen: Einzelpersonen, Interessengruppen, Interessenverbände, Denkfabriken und Berufsverbände. Wir möchten die Standpunkte von einer möglichst großen Bandbreite von Nutzern einholen, denn es ist wichtig, dass alle Interessenträger vertreten sind. Wir sind besonders an den Erfahrungen von Reisenden interessiert, die in den vergangenen fünf Jahren ein Schengen-Visum beantragt haben.

Ziel der Konsultation

Ziel der öffentlichen Konsultation ist es, die Ansichten und Anliegen aller interessierten Bürger und Organisationen in Bezug auf die Beantragung von Schengen-Visa einzuholen. Ihre Beiträge werden der Kommission helfen, Vorschläge auszuarbeiten, die ein Gleichgewicht zwischen einem verbesserten Migrations-, Sicherheits- und Grenzmanagement sowie den Vorteilen von Visaerleichterungen und der Befreiung von der Visumpflicht (z. B. für Handel, Tourismus, zwischenmenschliche Kontakte) herstellen.

So reichen Sie Ihren Beitrag ein

Diese Konsultation ist abgeschlossen.

Fragebogen einsehen

Zusätzliche Informationen

Visumpolitik

Visakodex

Rechtlicher Hinweis

Alle eingegangenen Beiträge werden im Internet veröffentlicht. Bitte lesen Sie die Datenschutzerklärung zu dieser Konsultation aufmerksam durch, um zu erfahren, wie mit Ihren personenbezogenen Daten und Ihrem Beitrag verfahren wird.

HerunterladenPDF - 105.1 KB

 

Kontakt