Hauptaufgaben im Bereich internationale Beziehungen

Die Europäische Kommission spielt eine Schlüsselrolle bei der Gestaltung der Entwicklungspolitik und bei weltweiten Hilfsaktionen. Sie unterstützt auf internationaler Ebene die Aushandlung von Abkommen über die Entwicklungszusammenarbeit und wird in der ganzen Welt von den EU-Delegationen vor Ort vertreten.

Internationale Entwicklung und Hilfe

Die Europäische Kommission ist für die Gestaltung der europäischen Entwicklungspolitik und möglichst wirksame Hilfsmaßnahmen in der ganzen Welt verantwortlich.

Außerdem sorgt sie für die internationale Vertretung der EU in entwicklungspolitischen Angelegenheiten und bei der Aushandlung von Übereinkommen über Fragen der internationalen Entwicklung. Zu diesem Zweck kooperiert sie eng mit oder innerhalb internationaler Organisationen wie den Vereinten Nationen und der Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung und in informellen Gruppen wie der Gruppe der Sieben (G7) und der Gruppe der Zwanzig (G20).

Hier erfahren Sie mehr über die Pläne und die Prioritäten der Kommission im Bereich Entwicklungshilfe.

Delegationen

Die Europäische Union ist durch Delegationen und Büros in der ganzen Welt vertreten. Die Delegationen sind diplomatische Vertretungen und in der Regel für ein Land zuständig, in einigen Fällen auch für mehrere Länder. Über die Delegationen und Büros der EU unterhält die Europäische Kommission Kontakt zu lokalen Behörden und Bevölkerungen in der ganzen Welt.

EU-Delegationen

Vertretungen anderer Länder bei der EU

Länder aus der ganzen Welt sind in der EU durch bei der Europäischen Union akkreditierte diplomatische Vertretungen repräsentiert.

Liste der diplomatischen Vertretungen bei der EU