Ernährung und Bewegung

EU-Plattform für Ernährung, körperliche Bewegung und Gesundheit

Die EU-Aktionsplattform für Ernährung, Bewegung und Gesundheit ist ein Forum für Organisationen auf europäischer Ebene, darunter

  • Lebensmittelunternehmer (Erzeuger, Einzelhändler, Catering-Unternehmen, Fast-Food-Restaurants)
  • Verbraucherorganisationen
  • NRO im Bereich der öffentlichen Gesundheit
  • Wissenschafts- und Berufsverbände

Die Plattform erhält Leitlinien der Hochrangigen Gruppe für Ernährung und Bewegung zu ihren Prioritäten.

Durch freiwillige Verpflichtungen unterstützen die Mitglieder die EU-Länder in folgenden Punkten:

  • Verringerung der Einnahme von Salz, gesättigten Fettsäuren, Transfettsäuren und Zuckerzusätzen
  • Erhöhung des Verzehrs von Obst und Gemüse
  • Verringerung der Exposition von Kindern gegenüber Lebensmittelwerbung und der damit einhergehenden Beeinflussung
  • Abkehr von einer bewegungsarmen Lebensweise hin zu regelmäßiger Bewegung
  • Erhöhung der Quoten für ausschließliches und anhaltendes Stillen
  • Reduzierung von Ungleichheiten im Zusammenhang mit Ernährung und körperlicher Bewegung

Wie werden Fortschritte bewertet?

Die Plattformmitglieder tauschen sich über ihre Aktionspläne aus und erläutern, welche Ziele sie mit welchen Mitteln erreichen möchten. Die Weltgesundheitsorganisation (WHO), die gemeinsame Forschungsstelle (GFS) und die Europäische Kommission prüfen gemeinsam, ob die eingegangenen Verpflichtungen für die Ziele der Plattform relevant sind.

Die Mitglieder berichten jährlich über die Fortschritte bei der Erfüllung ihrer Aktionspläne sowie über die dazu eingesetzten Mittel und Anstrengungen. Ihre jährlichen Überwachungsberichte werden extern geprüft.

In der Datenbank der Plattform wurden bereits über 300 freiwillige Verpflichtungen erfasst.

Die Plattform tritt regelmäßig zusammen und hält gemeinsame Sitzungen mit der Hochrangigen Gruppe für Ernährung und Bewegung ab.

Grafische Darstellung der Plattform

Die EU-Plattform als Grafik
Klicken Sie auf die Grafik, um sie zu vergrößern

Wie können Sie einen Beitrag leisten?

Bitte konsultieren Sie die im Register der Expertengruppen veröffentlichten Ausschreibungen.