Endocrine disruptors

Überblick

Endokrine Disruptoren sind chemische Stoffe, die unter bestimmten Voraussetzungen das Hormonsystem von Mensch und Tier beeinflussen können. Die endokrinschädigende Wirkung ist ein relativ neues Kriterium zur Einstufung der Toxizität chemischer Stoffe. Wissenschaftliche Fachkreise und Behörden weltweit haben sich in den letzten Jahren mit diesem Bereich und der Art und Weise seiner Regulierung befasst. Sowohl die EU-Institutionen als auch internationale Organisationen konnten auf diesem Gebiet deutliche Fortschritte erzielen.

Ausarbeitung eines Rechtsrahmens

Aktueller Stand

Die Kriterien zur Anwendung bei Biozidprodukten sind veröffentlicht und gelten seit dem 7. Juni 2018.

Die Kriterien zur Anwendung bei Pflanzenschutzmitteln sind ebenfalls veröffentlicht und gelten ab dem 10. November 2018.

Weiterführende Informationen