Értesítés részletei

Az Országos Tűzvédelmi Szabályzatról szóló 54/2014. (XII. 5.) BM rendelet módosításáról szóló tervezet

Értesítés száma: 2021/728/HU (Magyarország )
Érkezés dátuma: 18/11/2021
Felfüggesztés vége: 21/02/2022

de en fr hu
hu hu
bg cs da de el en es et fi fr hr hu it lt lv mt nl pl pt ro sk sl sv


Mitteilung 002

Mitteilung der Kommission - TRIS/(2021) 04087
Richtlinie (EU) 2015/1535
Übersetzung der Mitteilung 001
Notifizierung: 2021/0728/HU

No abre el plazo - Nezahajuje odklady - Fristerne indledes ikke - Kein Fristbeginn - Viivituste perioodi ei avata - Καμμία έναρξη προθεσμίας - Does not open the delays - N'ouvre pas de délais - Non fa decorrere la mora - Neietekmē atlikšanu - Atidėjimai nepradedami - Nem nyitja meg a késéseket - Ma’ jiftaħx il-perijodi ta’ dawmien - Geen termijnbegin - Nie otwiera opóźnień - Não inicia o prazo - Neotvorí oneskorenia - Ne uvaja zamud - Määräaika ei ala tästä - Inleder ingen frist - Не се предвижда период на прекъсване - Nu deschide perioadele de stagnare - Nu deschide perioadele de stagnare.

(MSG: 202104087.DE)

1. Structured Information Line
MSG 002 IND 2021 0728 HU DE 18-11-2021 HU NOTIF


2. Member State
HU


3. Department Responsible
Igazságügyi Minisztérium
EU Jogi Megfelelésvizsgálati Főosztály
Műszaki Notifikációs Központ

H-1055 Budapest
Nádor u. 22.
Tel. : (36-1) 795-1465, (36-1) 496-6450
E-mail: technicalnotification@im.gov.hu


3. Originating Department
Belügyminisztérium
Szabályozási Főosztály

H-1051 Budapest V. József Attila u. 2-4
Tel: (36 1) 441-1000
E-mail cím: edit.firnigel@bm.gov.hu
Levélcím: H-11903 Budapest, Pf.: 314


4. Notification Number
2021/0728/HU - B20


5. Cím
Regierungsverordnung Nr. 54/2014 über die nationale Brandschutzverordnung (XII. 5.) Entwurf zur Änderung des Dekrets Nr. 155/2014 des Innenministers


6. Products Concerned
Bauprodukte, Feuerlöscherzeugnisse, elektrische Geräte, Feuer- oder Sprengstoffe, Maschinen und Geräte


7. Notification Under Another Act
-


8. Main Content
Der Vorschlag stützt sich auf Artikel 54/2014 der nationalen Brandschutzverordnung. (XII. 5.) Sie enthält Bestimmungen zur Änderung des Dekrets Nr. 155/2014 des Innenministers. Die Änderungen berücksichtigen den technischen Fortschritt seit dem Inkrafttreten der Rechtsvorschriften und der Brandschutzvorschriften der Nachbarländer mit ähnlichen Bautraditionen. Die Trennung der rechtlichen Anforderungen von den anwendbaren Lösungen wird fortgesetzt, und technische Lösungen werden aus dem Wortlaut der Rechtsvorschriften gestrichen. Neben einer Reihe von geringfügigen Vereinfachungen und Klarstellungen betreffen die Änderungen vor allem folgende Aspekte: Feuerbeständigkeit von Gebäudestrukturen, Brandablagerung, Wärme- und Rauchevakuierung, Evakuierung, Anforderungen für bestimmte Zwecke (z. B. Industrie-, Lagergebäude).


9. Brief Statement of Grounds
Seit Inkrafttreten der Rechtsvorschriften wurden praktische Durchsetzungserfahrungen gesammelt und kontinuierlich ausgewertet, um die Anforderungen zu vereinfachen, die Freiheit der Designer zu erhöhen und die Ergebnisse technologischer Entwicklungen flexibel anzuwenden. Ergänzt wird sie durch die Berücksichtigung von Signalen, Anregungen und Bedürfnissen der einschlägigen Berufsverbände und Betreiber. Ziel der Änderung ist es, die Verordnung in vertretbarer Weise zu vereinfachen, wobei den Bedürfnissen von Investoren, Planern, Auftragnehmern und Betreibern Rechnung getragen wird, wobei gleichzeitig ein angemessenes Sicherheitsniveau gewahrt wird, indem bewährte Verfahren ins Ausland übertragen werden.


10. Reference Documents - Basic Texts
Verweis(e) auf Grundlagentext(e): Gesetz XXXI von 1996 über Brandschutz, technische Rettung und Feuerwehren,
Nr. 54/2014 zur nationalen Brandschutzverordnung (XII. 5.) BM-Dekret (letzte Mitteilungen: 2014/213/HU, 2019/113/HU),
275/2013 zu den detaillierten Vorschriften für die Konstruktion und Installation des Bauprodukts in den Bauarbeiten, einschließlich der Leistungsnachweise. (VII. 16.) Regierungsverordnung (2013/176/HU, 2016/588/HU),
Dekret Nr. 22/2009 über die Vorschriften für die Erlangung einer Konformitätsbescheinigung für die Brandsicherheit (VII. 23.) Verordnung 2012/109/HU, 2014/72/HU, 2017/57/HU.
Die grundlegenden Texte wurden im Rahmen einer früheren Notifizierung übermittelt: 2014/0213/HU; 2019/0113/HU


11. Invocation of the Emergency Procedure
Nein


12. Grounds for the Emergency
-


13. Titoktartás
Nein


14. Fiscal measures
Nein


15. Impact assessment
-


16. TBT- és SPS-vonatkozások
TBT-Aspekt

Nein – Der Entwurf hat keine erheblichen Auswirkungen auf den internationalen Handel.

SPS-Aspekt

Nein - Der Entwurf ist weder eine gesundheitspolizeiliche noch eine pflanzenschutzrechtliche Maßnahme.

**********
Europäische Kommission

Allgemeine Kontaktinformationen Richtlinie (EU) 2015/1535
Fax: +32 229 98043
email: grow-dir2015-1535-central@ec.europa.eu

Az érdekelt felek hozzászólásai

A TRIS weboldal egyszeruvé teszi Ön, illetve szervezete számára, hogy bármely adott értesítésrol alkotott véleményét megossza.


Mivel a szünetelési idoszak lejárt, ezen értesítéshez a weboldalon keresztül jelenleg nem fogadunk további hozzászólásokat.


hu
  Lánglovagok Egyesület on 01-02-2022
Kattintson ide a rejtett szöveg megjelenítéséhez

Tisztelt Európai Bizottság!

Mellékelten megküldöm a Lánglovagok Egyesület észrevételeit.

Tisztelettel,

Kis-Guczi Péter
elnök
Lánglovagok Egyesület