Notifizierungsangaben

Genehmigung des Lastenhefts für die Ursprungsbezeichnung „Savon de Marseille“ (Seife aus Marseille)

Notifizierungsnummer: 2015/570/F (Frankreich )
Eingangsdatum: 13/10/2015
Ende der Stillhaltefrist: 14/01/2016 ( 14/04/2016)

Abgabe einer ausführlichen Stellungnahme durch: Italien,Kommission
bg cs da de el en es et fi fr hr hu it lt lv mt nl pl pt ro sk sl sv
bg cs da de el en es et fi fr hr hu it lt lv mt nl pl pt ro sk sl sv


Mitteilung 002

Mitteilung der Kommission - TRIS/(2015) 03148
Richtlinie (EU) 2015/1535
Übersetzung der Mitteilung 001
Notifizierung: 2015/0570/F

No abre el plazo - Nezahajuje odklady - Fristerne indledes ikke - Kein Fristbeginn - Viivituste perioodi ei avata - Καμμία έναρξη προθεσμίας - Does not open the delays - N'ouvre pas de délais - Non fa decorrere la mora - Neietekmē atlikšanu - Atidėjimai nepradedami - Nem nyitja meg a késéseket - Ma’ jiftaħx il-perijodi ta’ dawmien - Geen termijnbegin - Nie otwiera opóźnień - Nao inicia o prazo - Neotvorí oneskorenia - Ne uvaja zamud - Määräaika ei ala tästä - Inleder ingen frist - Не се предвижда период на прекъсване - Nu deschide perioadele de stagnare - Nu deschide perioadele de stagnare.

(MSG: 201503148.DE)

1. Strukturierte Informationszeile
MSG 002 IND 2015 0570 F DE 13-10-2015 F NOTIF



2. Mitgliedstaat
F


3. Verantwortliches Ministerium
Direction générale des entreprises – SQUALPI – Bât. Sieyès -Teledoc 151 – 61, Bd Vincent Auriol - 75703 PARIS Cedex 13
d9834.france@finances.gouv.fr
tél : 01 44 97 24 55


3. Zuständige Stelle
Institut National de la Propriété Industrielle
Direction des brevets – Indications géographiques – Antoine Ginestet
15 rue des Minimes
CS 50001
92677 COURBEVOIE CEDEX
Tél : 01.56.65.82.64
Fax : 01.56.65.
Mél : aginestet@inpi.fr


4. Notifizierungsnummer
2015/0570/F - X00M


5. Titel
Genehmigung des Lastenhefts für die Ursprungsbezeichnung „Savon de Marseille“ (Seife aus Marseille)


6. md.prodConc_missing
Feste Seife, als Block, unverpackt, als Stück oder Flocken


7. Notifizierung nach einem anderen Rechtsakt
-


8. Inhaltszusammenfassung
Im vorliegenden Entwurf eines Lastenhefts für die Ursprungsbezeichnung bezüglich Seife aus Marseille werden die mit dieser Bezeichnung verbundenen Fertigungsverfahren, Kontrollmodalitäten und die geografische Zone festgelegt.

Seife aus Marseille wird in den Départements Bouches du Rhône, Var, Alpes de Haute Provence und in den beiden Kantonen Buis-les-Baronnies und Nyons im Süden des Départements Drôme von den Mitgliedern des einreichenden Verbands gefertigt.


9. Kurze Begründung
Die dem die Ursprungsbezeichnung beantragenden Verband angehörigen Unternehmen verpflichten sich freiwillig, die Bestimmungen des Lastenhefts einzuhalten, die keine Gesellschaft außerhalb dieses Verbands betreffen sollen.
Das vorliegende Lastenheft wird ein öffentliches Einspruchsverfahren durchlaufen, nach dem das französische Institut für gewerbliches Eigentum, INPI, dem Antragsteller eine Entscheidung hinsichtlich der Genehmigung oder der Ablehnung mitteilt.


10. Bezugsdokumente - Grundlagentexte
Verweise auf Grundlagentexte: Dekret Nr.°2015-595 vom 2. Juni 2015


11. Veranlassung des Dringlichkeitsverfahrens
Nein


12. Gründe für die Dringlichkeit
-


13. Vertraulichkeit
Nein


14. Steuerliche Maßnahmen
Nein


15. Folgenabschätzung
-


16. TBT- und SPS-Aspekte
TBT-Aspekt

NEIN – Der Entwurf hat keine erheblichen Auswirkungen auf den internationalen Handel.

SPS-Aspekt

NEIN – Der Entwurf hat keine erheblichen Auswirkungen auf den internationalen Handel.




**********
Europäische Kommission

Allgemeine Kontaktinformationen Richtlinie (EU) 2015/1535
Fax: +32 229 98043
email: grow-dir83-189-central@ec.europa.eu

Beiträge von Interessenträgern

Über die TRIS-Website können Sie und Ihre Organisation ganz einfach Ihre Meinung zu einer beliebigen Notifizierung mitteilen.


Da die Stillhaltefrist abgelaufen ist, nehmen wir derzeit keine weiteren Beiträge zu dieser Notifizierung über die Website an.


Keine Beiträge zu dieser Notifizierung gefunden