Notifizierungsangaben

Technische Richtlinie zur Umsetzung gesetzlicher Maßnahmen zur Überwachung der Telekommunikation, Erteilung von Auskünften (TR TKÜV), Ausgabe 7.0

Notifizierungsnummer: 2017/33/D (Deutschland )
Eingangsdatum: 31/01/2017
Ende der Stillhaltefrist: 02/05/2017

de en fr
de
bg cs da de el en es et fi fr hr hu it lt lv mt nl pl pt ro sk sl sv


Mitteilung 001

Mitteilung der Kommission - TRIS/(2017) 00229
Richtlinie (EU) 2015/1535
Notificación - Oznámení - Notifikation - Notifizierung - Teavitamine - Γνωστοποίηση - Notification - Notification - Notifica - Pieteikums - Pranešimas - Bejelentés - Notifika - Kennisgeving - Zawiadomienie - Notificação - Hlásenie-Obvestilo - Ilmoitus - Anmälan - Нотификация : 2017/0033/D - Notificare.

No abre el plazo - Nezahajuje odklady - Fristerne indledes ikke - Kein Fristbeginn - Viivituste perioodi ei avata - Καμμία έναρξη προθεσμίας - Does not open the delays - N'ouvre pas de délais - Non fa decorrere la mora - Neietekmē atlikšanu - Atidėjimai nepradedami - Nem nyitja meg a késéseket - Ma’ jiftaħx il-perijodi ta’ dawmien - Geen termijnbegin - Nie otwiera opóźnień - Não inicia o prazo - Neotvorí oneskorenia - Ne uvaja zamud - Määräaika ei ala tästä - Inleder ingen frist - Не се предвижда период на прекъсване - Nu deschide perioadele de stagnare - Nu deschide perioadele de stagnare.

(MSG: 201700229.DE)

1. Strukturierte Informationszeile
MSG 001 IND 2017 0033 D DE 31-01-2017 D NOTIF


2. Mitgliedstaat
D


3. Verantwortliches Ministerium
Bundesministerium für Wirtschaft und Energie, Referat E B 2, 11019 Berlin,
Tel.: 0049-30-2014-6353, Fax: 0049-30-2014-5379, E-Mail: infonorm@bmwi.bund.de


3. Zuständige Stelle
Bundesministerium für Wirtschaft und Energie, Referat VI D 3, 53107 Bonn,
Tel.: 0049-228-99615-3223, FAX: 0049-99615-3262, E-Mail: BUERO-VID3@bmwi.bund.de
Bundesnetzagentur für Elektrizität, Gas, Telekommunikation, Post und Eisenbahnen


4. Notifizierungsnummer
2017/0033/D - V00T


5. Titel
Technische Richtlinie zur Umsetzung gesetzlicher Maßnahmen zur Überwachung der Telekommunikation, Erteilung von Auskünften (TR TKÜV), Ausgabe 7.0


6. md.prodConc_missing
Technische Einrichtungen zur Umsetzung von Maßnahmen zur Überwachung der Telekommunikation und zur Erteilung von Auskünften gemäß der Gesetze der Bundesrepublik Deutschland


7. Notifizierung nach einem anderen Rechtsakt
- Keine


8. Inhaltszusammenfassung
Der Schwerpunkt der Änderungen liegt in der Fortschreibung der bestehenden Ausgabe 6.3 der Richtlinie unter Berücksichtigung der zur Anwendung kommenden internationalen Standards. In dem Teil A (Überwachung der Telekommunikation) wurden insbesondere einige neue Parameter sowie Anforderungen zur Umsetzung von Überwachungsmaßnahmen bei drahtlosen lokalen Netzwerken (WLAN) und bei bestehenden Telekommunikationsverbindungen aufgenommen. In dem Teil B (Erteilung von Auskünften) erfolgten Änderungen zum bereits beschriebenen Übermittlungsverfahren "ETSI-ESB" sowie die Aufnahme eines zweiten Übermittlungsverfahrens "E-Mail-ESB". Im Übrigen erfolgte eine redaktionelle Überarbeitung des gesamten Dokuments einschließlich kleinerer Anpassungen in Bezug auf notwendige Klarstellungen zu bestehenden Regelungen.

Einzelheiten sind am Schluss der Richtlinie unter Punkt "Historie zu den Ausgaben der TR TKÜV" in der Tabellenzeile "7.0" aufgelistet (siehe vorletzte Seite der zur Notifizierung vorgelegten Richtlinie, Seite 184).


9. Kurze Begründung
Die Ergänzung der Technischen Richtlinie ist erforderlich, um den Betreibern und insbesondere den Herstellern und Entwicklern der technischen Einrichtungen die detaillierten Vorgaben zu machen, die in Umsetzung und Ergänzung der entsprechenden ETSI-Vorschriften für die technische Gestaltung der Einrichtungen für die gesetzlich geregelten Bereiche
a) Maßnahmen zur Überwachung der Telekommunikation und
b) Erteilung von Auskünften über Bestands- und Telekommunikationsverkehrsdaten
erforderlich, und für das Zusammenwirken dieser Einrichtungen mit den Einrichtungen der Starfverfolgungs- und Sicherheitsbehörden unentbehrlich sind.


10. Bezugsdokumente - Grundlagentexte
Bezug zu den Grundlagentexten: 1. Verordnung über die technische und organisatorische Umsetzung von Maßnahmen zur Überwachung der Telekommunikation (Telekommunikations-Überwachungsverordnung-TKÜV)

2. Technische Richtlinie zur Umsetzung gesetzlicher Maßnahmen zur Überwachung der Telekommunikation und zum Auskunftersuchen für Verkehrsdaten (TR TKÜV), Ausgabe 6.3
Grundlagentexte wurden im Rahmen einer früheren Notifizierung übermittelt: 2016/0622/D: 2015/0707/D


11. Veranlassung des Dringlichkeitsverfahrens
Nein


12. Gründe für die Dringlichkeit
-


13. Vertraulichkeit
Nein


14. Steuerliche Maßnahmen
Nein


15. Folgenabschätzung
-


16. TBT- und SPS-Aspekte
TBT-Übereinkommen

NEIN - Der Entwurf hat keine wesentlichen Auswirkungen auf den internationalen Handel.

SPS-Übereinkommen

Nein - Der Entwurf ist keine gesundheitspolizeiliche oder pflanzenschutzrechtliche Maßnahme



**********
Europäische Kommission

Allgemeine Kontaktinformationen Richtlinie (EU) 2015/1535
Fax: +32 229 98043
email: grow-dir83-189-central@ec.europa.eu

Beiträge von Interessenträgern

Über die TRIS-Website können Sie und Ihre Organisation ganz einfach Ihre Meinung zu einer beliebigen Notifizierung mitteilen.


Da die Stillhaltefrist abgelaufen ist, nehmen wir derzeit keine weiteren Beiträge zu dieser Notifizierung über die Website an.


Keine Beiträge zu dieser Notifizierung gefunden