Wachstum

Einheitliche Ansprechpartner

Einheitliche Ansprechpartner

Die einheitlichen Ansprechpartner (EA) sind Portale für elektronische Behördendienste, die es Dienstleistern ermöglichen, benötigte Informationen zu erhalten und Verwaltungsverfahren online abzuwickeln. Sie werden vom EUGO-Netz der nationalen Koordinatoren verwaltet.

EU-GO network logo

Möchten Sie

  • Geschäftsmöglichkeiten erkunden oder Ihr Dienstleistungsangebot auf andere EU-Länder ausweiten?
  • ein neues Unternehmen im Ausland gründen?
  • sich über geltende Vorschriften und Formalitäten informieren?
  • Verwaltungsverfahren online abwickeln?

Dann können die Einheitlichen Ansprechpartner Ihnen weiterhelfen.

Österreich English

Belgien EnglishFrançaisNederlands

Bulgarien българскиEnglish

Kroatien EnglishHrvatski

Zypern ΕλληνικάEnglish

Tschechische Republik ČeštinaEnglishespañolfrançais

Dänemark danskEnglish

Estland Eesti keelEnglishPусский

Finnland EnglishSuomiSvenska

Frankreich EnglishFrançais

Deutschland English

Griechenland ΕλληνικάEnglish

Ungarn EnglishMagyar

Irland English

Italien EnglishItaliano

Lettland Latviešu valoda

Litauen EnglishLietuvių kalba

Luxemburg FrançaisEnglish

Malta English

Niederlande EnglishNederlands

Polen EnglishPolski

Portugal EnglishPortuguês

Rumänien Englishfrançaisromână

Slowakei EnglishSlovensky

Slowenien EnglishSlovenščina

Spanien EnglishEspañolportuguês

Schweden EnglishSvenska

Vereinigtes Königreich English

Island EnglishÍslenska

Liechtenstein English

Norwegen EnglishNorsk

 

Wissenswertes

Die einheitlichen Ansprechpartner liefern Ihnen Informationen des jeweiligen Landes zur Erledigung einer Vielzahl praktischer Angelegenheiten:

  • Lizenzen, Meldungen oder Genehmigungen zur Gründung eines Unternehmens
  • Voraussetzungen für die vorübergehende Erbringung von Dienstleistungen
  • Anerkennung von Berufsqualifikationen und Ausübung reglementierter Berufe
  • Arbeits- und Sozialgesetze
  • Vorschriften für die Vergabe öffentlicher Aufträge

Daneben bieten die EA nützliche Informationen zu Verwaltungsverfahren:

  • Antragstellung
  • Zuständigkeiten
  • Kosten
  • Bearbeitungsdauer

Die Mitgliedstaaten sind zwar nicht rechtlich verpflichtet, die Abwicklung von Steuer- und Sozialversicherungsverfahren über die einheitlichen Ansprechpartner zu ermöglichen, viele EU-Länder bieten diese Möglichkeit jedoch bereits an, und die anderen sind angehalten, diesem Beispiel zu folgen.

Hintergrund

Die EU-Dienstleistungsrichtlinie sieht die Einrichtung einheitlicher Ansprechpartner für im Dienstleistungssektor tätige Unternehmen vor.

Seit Dezember 2009 ist das Bestehen einheitlicher Ansprechpartner in allen EU-Ländern rechtsverbindlich. Alle Ansprechpartner in den einzelnen EU-Ländern sind Teil des europäischen EUGO-Netzes. Island, Liechtenstein und Norwegen nehmen auf freiwilliger Basis teil.

Ziel der EA ist es, dem europäischen Dienstleistungssektor die Vorteile des Binnenmarkts nutzbar zu machen, indem Informationen über nationale Vorschriften, Formalitäten und Verfahren im Internet zur Verfügung gestellt werden.

Durch die entsprechende Charta werden die EU-Länder seit 2014 angehalten, ihre einheitlichen Ansprechpartner unternehmerfreundlicher zu gestalten, indem sie Leitlinien für folgende Bereiche erlassen:

  • Qualität und Verfügbarkeit der bereitgestellten Informationen
  • Abschluss elektronischer Verfahren
  • grenzüberschreitende Zugänglichkeit
  • Benutzerfreundlichkeit

Darüber hinaus werden die EU-Länder in der Mitteilung über die Umsetzung der Dienstleistungsrichtlinie aufgefordert, Stellen zu entwickeln, die:

  • alle Verfahren im Lebenszyklus von Unternehmen abdecken
  • mehrsprachig sind
  • benutzerfreundlicher sind

Die einheitlichen Ansprechpartner finden Erwähnung im Vorschlag zur Einrichtung eines zentralen digitalen Zugangstors. Der Vorschlag enthält zusätzliche Anforderungen in Bezug auf die Qualität, Verfügbarkeit und Benutzerfreundlichkeit von Informationen und den grenzüberschreitenden Zugang zu Verfahren.

Die Leistung der einheitlichen Ansprechpartner wird jährlich im Binnenmarktanzeiger gemessen.

Studien und Veranstaltungen