Vertretung in Deutschland

Publikationen

/germany/file/europeanbookshopjpg_deeuropean_bookshop.jpg

Publikationen

Online ist gut, doch gedruckt ist manchmal besser: Auf dieser Seite bieten wir Ihnen ein breites Angebot interessanter und aktueller Materialien zur Europäischen Union. Von der Leseecke der Kommission über Tipps zum Europarecht in Ihrem Alltag bis hin Informationen für Lehrer und Eltern. Und wenn Sie einen Vortrag zur Europäischen Union halten wollen, können Sie unsere PowerPoint-Präsentation nutzen.

Einige Broschüren und Flyer zu diversen EU-Themen und Broschüren für Kinder und Jugendliche können Sie unter folgendem Bestellformular direkt bestellen:

BESTELLFORMULAR

Sämtliche EU-Publikationen finden Sie in elektronischen und auch Papierfassungen in verschiedenen Sprachen im EU-Bookshop.

Für weitere Publikationsanfragen, die nicht durch das o.g. BESTELLFORMULAR abgedeckt sind, kontaktieren Sie bitte den Europa-Punkt in Bonn.

Es ist Dein Europa - 60 gute Gründe

Anlässlich des 60-jährigen Jubiläums hat die Vertretung der EU-Kommission in Deutschland zusammen mit der Europäischen Bewegung Deutschland, dem Informationsbüro des Europäischen Parlaments für Deutschland und vielen anderen Partnern die Kampagne "Es ist Dein Europa" ins Leben gerufen. Ziel ist es, rund um den 25. März die breite Öffentlichkeit auf den 60. Jahrestag der Unterzeichnung der Römischen Verträge und die vielen guten Gründe, die für die EU sprechen, aufmerksam zu machen.

Kernstück der Kampagne bildet die von der Vertretung der Europäischen Kommission in Deutschland zusammengestellte Sammlung „60 Gründe für die Europäische Union“.

Zur Toolbox mit allen Kommunikationsmaterialien (Logo, Slogan, Plakate, Postkarten, Visuals für Social Media) gelangen Sie hier.

Wir freuen uns, wenn Sie die 60 Gründe für die EU weitertragen – auch über den 25. März hinaus.

/germany/file/60gruendejpg-2_de60_gruende.jpg


Die EU und die Flüchtlingskrise: Für schnelle Leser zum Herunterladen

Ein Factsheet mit einer Übersicht über die wichtigsten Maßnahmen der EU zur Bewältigung der Flüchtlingskrise.

/germany/file/fluechtlingskrise2jpg_defluechtlingskrise_2.jpg

Neue Broschüre zu TTIP – der transatlantischen Handels- und Investitionspartnerschaft

Es haben sich leider gewisse Mythen gebildet, was TTIP beinhaltet und was nicht – Behauptungen, die einfach nicht wahr sind. In der Broschüre "Zehn Mythen über TTIP – Was stimmt, was stimmt nicht?" wollen wir die zehn wichtigsten Mythen aufführen und sie der Wirklichkeit gegenüberstellen. Wir hoffen, dass es Ihnen dadurch leichter fällt, Fakten von Fiktion zu trennen und sich ein eigenes Bild über TTIP zu bilden.

14-tägiger Newsletter EU-Nachrichten

Über aktuelle Entwicklungen und Hintergründe rund um die Europäische Union informiert alle zwei Wochen der Newsletter „EU-Nachrichten“. E-Mail-Abonnenten erhalten die EU-Nachrichten immer donnerstags. Medienschaffende, Vertreter öffentlicher Einrichtungen und Politiker haben zudem die Möglichkeit, die gedruckte Version kostenlos zu beziehen.

Den Fokus legen die EU-Nachrichten auf die Initiativen der EU-Kommission und darauf, welche Auswirkungen diese speziell auf Deutschland haben. Vorgestellt werden aber auch EU-geförderte Regionalprojekte sowie Veranstaltungen, Wettbewerbe und Ausschreibungen, die Europa zum Thema haben.

Europa in Deutschland – Jahresbericht 2016 der Vertretung der Europäischen Kommission in Deutschland

Mit ihrem Jahresbericht zieht auch die Vertretung der Europäischen Kommission in Deutschland eine Bilanz ihrer Aktivitäten. Neben intensiver Zusammenarbeit mit  politischen Institutionen und Zivilgesellschaft, der Begleitung von über 100 Besuchen von EU-Kommissarinnen und Kommissaren in Deutschland war dabei ein Höhepunkt: die Eröffnung der multimedialen Dauerausstellung ERLEBNIS EUROPA in Berlin im Mai 2016, die den Besucherinnen und Besuchern eine virtuelle Reise durch Europa und seine Institutionen ermöglicht.

 

Leitfaden für EU-Förderungen

/germany/file/leitfaden-fuer-eu-foerderungenjpg_deleitfaden-fuer-eu-foerderungen.jpg

Leitfaden für EU-Förderungen

Überblick über die EU Finanzierungsmöglichkeiten 2014-2020

Dieser Leitfaden klärt Erstantragsteller über die Vielzahl der vorhandenen EU-Fördermöglichkeiten auf. Er gibt Hinweise zu den Antragsverfahren und erklärt, wo weitere Details zu finden sind. Er enthält aktuelle Informationen über die derzeitigen EU-Programme im Finanzzeitraum 2014-2020. Der Leitfaden wendet sich hauptsächlich an die folgenden möglichen Antragsteller: kleine und mittlere Unternehmen (KMU), Nichtregierungsorganisation (NRO), junge Menschen, Forscher, Landwirte und öffentliche Einrichtungen. Zudem ist er eine wichtige Informationsquelle für Antragsteller aus anderen Bereichen.

Europa. Das Wissensmagazin für Jugendliche

Unterrichtsmaterial für die Sekundarstufe 7 - 10 und berufsbildende Schulen.
 „Europa liegt woanders." Dieser provozierende Satz eröffnet das erste Kapitel des erstmals für die ganze EU aufgelegten Wissensmagazins für junge Leute. Wer regiert Europa, was bedeutet die Europäische Union für die Menschen im Alltag und wohin entwickelt sich unser Kontinent in einer globalisierten Welt? Wie soll die Zukunft Europas aussehen? Dies und mehr können Schülerinnen und Schüler im Alter zwischen 13 und 18 Jahren erfahren und interaktiv erarbeiten. Für Lehrerinnen und Lehrer steht ein Begleitheft zur Verfügung.

Beide Hefte stehen hier zum Download zur Verfügung:

Leseecke der Europäischen Kommission

Broschüren, die leicht verständlich erläutern, was die Europäische Union ist und was sie tut, finden Sie in der Leseecke der Europäischen Kommission. Außerdem gibt es dort Karten, Plakate und Postkarten sowie Lektüre für junge Leute. Einen Überblick über Veröffentlichungen der EU-Institutionen und anderer EU-Einrichtungen gibt der EU- Bookshop. Das Angebot des virtuellen Buchladens kann per Online-Katalog in 19 Sprachen und nach den unterschiedlichsten Kategorien durchsucht werden. Der Katalog enthält alle in den vergangenen drei Jahren erschienenen Titel.

"Sophie und Paul entdecken Europa"

/germany/file/sophie-und-paul-entdecken-europajpg_desophie-und-paul-entdecken-europa.jpg

Sophie und Paul entdecken Europa

Sophie und Paul entdecken Europa - und mit ihnen nun auch alle anderen Kinder zwischen sechs und zehn Jahren. Paul besucht seine Brieffreundin Sophie in Brüssel und entdeckt mit ihr die Europäische Union. Die 25-Seiten starke Broschüre erklärt kindgerecht, was die Europäische Union ist und stellt auch die wichtigsten Institutionen der EU vor. Spielerische Elemente wie kleine Frage-Tests, Ausmalbilder, Bastel-Bögen und Mitmach-Rezepte aus Europa begleiten Sophie und Paul auf ihrer Entdeckungsreise durch Europa und die EU. Die reich illustrierte Kinderbroschüre wird von der Aktion Europa des Europäischen Parlaments, der Europäischen Kommission und der Bundesregierung herausgegeben.

Kinderbroschüre  "Europa Kinderleicht"

/germany/file/das-europa-spiel-europa-kinderleichtjpg_dedas-europa-spiel-europa-kinderleicht.jpg

Europa kinderleicht

"Europa kinderleicht" ist ein Spiel- und Bastelbuch für 9 bis 13-Jährige. Auf über 50 Seiten lernen Kinder spielerisch die Geografie, Geschichte, Bevölkerung, Sprachen und Kultur Europas und der EU kennen. Zahlreiche Bastelaufgaben, Quizze, Rätsel und Aufgaben machen die Broschüre zu einer unterhaltsamen Angelegenheit.
Die neue Auflage enthält umfangreiche Aktualisierungen wie z.B. das neue Bildungsprogramm Erasmus+, die EU-Kommission und vieles mehr.
Insbesondere die letzten Seiten der Broschüre haben ein neues Aussehen bekommen. Die Infos, die die Kinder vor Ort zu Europa finden können, sind noch anschaulicher dargestellt. Viel Spaß beim Entdecken!


Materialien für Schüler und Lehrer

Ob Faktensammlungen als Power Point Präsentation, Lernmaterial für Schüler oder Statements zu wichtigen Fragen im Audioformat: Die hier versammelten Dokumente verstehen sich als Anregung und Türöffner auf dem Weg in ein verständlicheres Europa.

10 Antworten zur Wirtschaftskrise in Europa

2008 geriet die Weltwirtschaft in eine Krise. Die Gründe für die Krise sind vielschichtig und zum Teil sehr komplex. Die Broschüre "10 Antworten zur Wirtschaftskrise in Europe" erklärt die Ursachen der Wirtschaftskrise und die von der Europäischen Union eingeleiteten Maßnahmen um sie zu bekämpfen. Die Broschüre behandelt die teils komplexen Zusammenhänge in Form von zehn Antworten und zahlreichen Grafiken, Diagramme und Tabellen zur besseren Verständlichkeit von komplexen Wirtschaftszusammenhängen.

Den zweiten Teil der Broschüre mit weiterführenden Informationen finden Sie hier zum Download.