Vertretung in Deutschland

Newsletter Anmeldung

EU-AKTUELL

Täglich können Sie sich über unseren Newsletter EU-AKTUELL  mit den für Deutschland wichtigsten Meldungen aus der Kommission per Mail versorgen lassen. Freitags versenden wir eine Terminvorschau und zweimal im Monat den Newsletter EU-Nachrichten online und gedruckt. Ansprechpartner für die Presse gibt es sowohl in Berlin als auch in Bonn und München.

EU-NACHRICHTEN

Über aktuelle Entwicklungen und Hintergründe rund um die Europäische Union informiert zweimal im Monat der Newsletter „EU-Nachrichten“. E-Mail-Abonnenten erhalten die EU-Nachrichten immer donnerstags.

EU-TERMINVORSCHAU

Die EU-Terminvorschau ist ein Service der Vertretungen der EU-Kommission in Deutschland für Journalisten. Jeden Freitag informiert sie über Termine der EU-Kommission, des Europäischen Parlaments, des Rates der Europäischen Union und des Europäischen Gerichtshofes mit besonderer Bedeutung für Deutschland.

Abmelden

Sie können sich über diesen Link mit der E-Mail Adresse, unter der Sie den/die Newsletter beziehen, abmelden.

Print-Version EU-Nachrichten

Journalisten, Universitäten, Schulen und Lehrer, Vertreter öffentlicher Einrichtungen, Politiker und andere Multiplikatoren haben zudem die Möglichkeit, die gedruckte Version kostenlos innerhalb Deutschlands zu beziehen. Diese Print-Version der EU-NACHRICHTEN, die Ihnen alle 2 Wochen per Post kostenlos zugestellt wird, können sie über diesen E-Mail Link bestellen.