Vertretung in Deutschland

Mogherini reist nach Kanada

/germany/file/picture18ajpg-3_de

Handelsabkommens zwischen der Europäischen Union und Kanada (CETA)

Die Hohe Vertreterin der EU für Außen- und Sicherheitspolitik Federica Mogherini wird morgen (Dienstag) Kanada einen zweitägigen Besuch abstatten, um mit kanadischen Regierungsvertretern über außen- und handelspolitische Themen sowie Fragen zu Migration und Klimawandel sprechen. Neben einem Gespräch mit der kanadischen Außenministerin Stéphane Dion stehen weitere Treffen mit dem Minister für Einwanderung, Staatsangehörigkeit und Flüchtlinge, John McCallum, sowie der Handelsministerin Chrystia Freeland auf dem Programm.

07/06/2016

(07.06.2016) - Morgen wird es einen ersten „EU-Kanada-Transatlantik Dialog“ auf Außenministerebene mit der neu gewählten kanadischen Regierung geben. Die EU und Kanada verbinden enge wirtschaftliche und politische Beziehungen. Zu der seit 2004 bestehenden Partnerschaftsagenda sind das 2014 und 2015 ausgehandelte Strategische Partnerschaftsabkommen (SPA) und das umfassende Wirtschafts- und Handelsabkommen (CETA) hinzugekommen.

Weitere Informationen zu den EU-Kanada Beziehungen

Pressekontakt: Margot Tuzina, Tel.: +49 (30) 2280 2340

Anfragen von Bürgerinnen und Bürgern beantwortet das Team des Besucherzentrums ERLEBNIS EUROPA per E-Mail oder telefonisch unter (030) 2280 2900.