Vertretung in Deutschland

"Europa in meiner Region" – EU-geförderte Projekte öffnen ihre Türen

/germany/file/picture3jpg-4_depicture_3.jpg

Die EU-Kommission hat eine Kampagne gestartet, mit der Bürger mehr über EU-finanzierte Projekte in ihrer Nähe erfahren können. Den ganzen Mai hindurch öffnen EU-geförderte Projekte in ganz Europa ihre Türen. Außerdem veranstaltet die EU-Kommission einen Fotowettbewerb, prämiert die besten Blogger-Beiträge und lädt ein zu einer Online-Schatzsuche. Zum Auftakt heute (Montag) in Deutschland besucht Iris Gleicke, Parlamentarische Staatssekretärin im Bundesministerium für Wirtschaft und Energie, ein Mobilitätsprojekt für den ländlichen Raum im Harz, das auch auf andere europäische Regionen übertragbar sein könnte. Über die EU-Regionalpolitik erhält Deutschland von der EU knapp 30 Milliarden Euro, verteilt auf sieben Jahre.

09/05/2016

Mehr als 20 EU-Länder nehmen an den europaweiten offenen EU-Projekttagen "Europa in meiner Region" teil. Den ganzen Mai hindurch präsentieren Begünstigte EU-kofinanzierter Projekte den Bürgern ihre Ergebnisse. Auf der interaktiven Veranstaltungskarte sehen Sie, wann und wo Sie mehr über Projekte in Ihrem Land erfahren können.

Parallel zu den Aktivitäten im Rahmen der Offenen EU-Projekttage besteht die Möglichkeit zur Teilnahme an einer Schatzsuche, bei der man in ganz Europa versteckte Hinweise finden und ein Online-Quiz lösen muss. Zu gewinnen gibt es eine Reise in eine europäische Hauptstadt.

Wenn Sie ein Foto einsenden, das die Ergebnisse eines EU-kofinanzierten Projekts präsentiert, können Sie einen Fotografie-Kurs mit einem professionellen Fotografen und eine Reise nach Brüssel gewinnen. Auf dem Bild muss klar zu sehen sein, dass das Projekt mit Mitteln der EU finanziert wird (auf dem Foto sollte zum Beispiel die Hinweistafel zu sehen sein). Der Wettbewerb beginnt am 02. Mai 2016. Einsendeschluss ist der 28. August 2016.

Dieses Jahr wird zudem eine Blogging-Kampagne eingeführt. Blogger können über lokale Projekte schreiben und am Fotowettbewerb teilnehmen bzw. für diesen werben. Alle überzeugenden Blog-Einträge werden übersetzt und in einem speziellen Blog neu veröffentlicht. Eine Jury wählt drei Blogger aus, die zur Europäischen Woche der Regionen und Städte nach Brüssel eingeladen werden.

Weitere Informationen:

EU-weite Kampagne "Europa in meiner Region"

"Europa in meiner Region – Erfolgsgeschichten in Deutschland"

Pressekontakt: Katrin Abele, Tel.: +49 (30) 2280-2140

Anfragen von Bürgerinnen und Bürgern beantwortet der Infopunkt der Berliner Vertretung der Europäischen Kommission per E-Mail oder telefonisch unter (030) 2280 2900.