Vertretung in Deutschland

EU-Spitzen beim G20-Gipfel in China

/germany/file/picture57ajpg_de

EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker und Ratspräsident Donald Tusk werden die Europäische Union beim G20‑Gipfel am 4. und 5. September in Hangzhou (China) vertreten. Vor dem Gipfel am Sonntag, den 4. September um 12.00 Uhr Ortszeit (6.00 Uhr MESZ) ist eine gemeinsame Pressekonferenz geplant. Die Pressekonferenz wird  von Europe by Satellite übertragen.

02/09/2016

(02.09.2016) – Beide Präsidenten hatten sich Anfang der Woche in einem gemeinsame Schreiben an die Staats- und Regierungschefs der Europäischen Union gewandt, um sechs prioritäre Themen für den G20-Gipfel herauszuheben. Sie rufen darin die G20 auf, an der Lösung der weltweiten Flüchtlingskrise mitzuwirken und Arbeitsplätze, Wachstum und Investitionen auch in Zukunft ganz oben auf die G20-Agenda zu setzen.

In dem Überblick „Zahlen und Fakten über die EU und die G20“ gibt es Statistiken, Daten und konkrete Beispiele zu G20‑Themen. Die Broschüre ist ab heute Nachmittag (Freitag) auf dieser Seite abrufbar.

Weitere Informationen:

Die Ankündigung

Lesen Sie hier das Schreiben im vollen Wortlaut 

Weitere Informationen zur EU beim G20-Gipfel in Hangzhou 

Website des chinesischen G20-Vorsitzes

Pressekontakt: Reinhard Hönighaus, Tel.: +49 (30) 2280-2300

Anfragen von Bürgerinnen und Bürgern beantwortet das Team des Besucherzentrums ERLEBNIS EUROPA per E-Mail oder telefonisch unter (030) 2280 2900.