Vertretung in Deutschland

Assoziierungsabkommen mit Georgien und Republik Moldau treten in Kraft

/germany/file/picture19ajpg-4_de

Georgien und die Republik Moldau rücken näher an die EU. Die vor zwei Jahren unterzeichneten Assoziierungsabkommen sind seit heute (Freitag) vollständig in Kraft. Beide Abkommen sehen eine gegenseitige Marktöffnung und die Umsetzung wirtschaftlicher und rechtlicher EU-Standards vor. Die vertieften und umfassenden Freihandelszonen verstärken zudem die politischen Beziehungen zwischen der EU und den osteuropäischen Partnerländern.

01/07/2016

(01.07.2016) – Wesentliche Teile der Abkommen wurden bereits seit 2014 provisorisch angewendet, um in beiden Ländern die notwendigen Reformen voranzubringen.

Weitere Informationen:

Pressemitteilung: EU-Georgia Association Agreement fully enters into force

Full entry into force of the Association Agreement between the European Union and the Republic of Moldova

Östliche Partnerschaft der EU

Faktenblatt zu Association Agreement with Georgia

Faktenblatt zu Association Agreement with the Republic of Moldova

Pressekontakt: Margot Tuzina, Tel.: +49 (30) 2280 2340

Anfragen von Bürgerinnen und Bürgern beantwortet das Team des Besucherzentrums ERLEBNIS EUROPA per E-Mail oder telefonisch unter (030) 2280 2900.