Vertretung in Deutschland

Nachwuchs-Journalisten können sich für EU-Ausbildungsprogramm bewerben

Die Europäische Kommission hat heute (Dienstag) den fünften Youth4Regions-Wettbewerb für junge Journalistinnen und Journalisten sowie Journalismus-Studierende aus den EU-Mitgliedstaaten, Nachbar- und Beitrittsländern gestartet. Insgesamt werden 33 Bewerber für die Teilnahme am Youth4Regions-Programm ausgewählt. Die Gewinnerinnen und Gewinner werden sich während der Europäischen Woche der Regionen und Städte in Brüssel treffen, um an Schulungen teilzunehmen, mit erfahrenen Journalistinnen und Journalisten zusammenzutreffen und die EU-Institutionen und Medienorganisationen zu besuchen. Bewerbungen sind bis 12. Juli möglich.

06/04/2021

Ausgewählte junge Journalistinnen und Journalisten werden auch am Wettbewerb um den Megalizzi-Niedzielski Preis teilnehmen, der am 12. Oktober verliehen wird.

Das Programm Youth4Regions der Kommission hilft Journalismus-Studierenden und jungen Journalistinnen und Journalisten dabei zu entdecken, was die EU unternimmt, um den wirtschaftlichen und sozialen Zusammenhalt zu stärken, indem sie die Unterschiede im Entwicklungsstand zwischen den Regionen in der EU verringert. Das Youth4Regions-Programm hat seit seiner Gründung im Jahr 2017 fast 100 Personen aus ganz Europa unterstützt.

Weitere Informationen:

Youth4Regions-Programm

Website Megalizzi-Niedzielski Preis

Pressekontakt: Pressekontakt: Katrin Abele , Tel.: +49 (30) 2280-2140

Anfragen von Bürgerinnen und Bürgern beantwortet das Team des Besucherzentrums ERLEBNIS EUROPA per E-Mail oder telefonisch unter (030) 2280 2900.