Vertretung in Deutschland

Kommission informiert über die Handels- und Investitionsgespräche mit Australien, Neuseeland, Indonesien, Chile und China

Im Sinne der Transparenz veröffentlicht die Europäische Kommission heute ihre regelmäßigen Berichte, in denen sie die jüngsten Fortschritte bei den Handelsverhandlungen mit Australien, Chile, Indonesien und Neuseeland sowie die Investitionsgespräche mit China zusammenfasst. Dies betrifft die Verhandlungsrunden, die vom 17. bis 21. Juni mit Indonesien, vom 1. bis 5. Juli mit Australien, in der folgenden Woche (8. bis 17. Juli) mit Neuseeland und erst vor einer Woche (14. bis 19. Juli) mit Chile stattfanden.

26/07/2019

Darüber hinaus hat die Kommission die neuesten EU-Textvorschläge, die in den Gesprächen mit Australien und Neuseeland vorgelegt wurden, öffentlich zugänglich gemacht. Alle Details finden Sie auf unserer Seite zur Transparenz in der Handelspolitik sowie auf der Seite zu allen laufenden und abgeschlossenen EU-Handelsabkommen .

Weitere Informationen:

Australien
Chile
Indonesien
Neuseeland
China

Pressekontakt: Margot Tuzina , Tel.: +49 (30) 2280 2340

Anfragen von Bürgerinnen und Bürgern beantwortet das Team des Besucherzentrums ERLEBNIS EUROPA per E-Mail oder telefonisch unter (030) 2280 2900.