Vertretung in Deutschland

Kommission unterstützt Spanien bei der Terrorismusbekämpfung mit weiteren 4,2 Mio. Euro

Die Kommission hat zusätzliche 4,2 Mio. Euro an Soforthilfe aus dem Fonds für innere Sicherheit (ISF) bereitgestellt, um die Bemühungen Spaniens zur Bekämpfung des Terrorismus und der organisierten Kriminalität zu unterstützen. Die zusätzlichen Mittel werden zum Kauf von Geräten und Technologien zum Schutz öffentlicher Räume sowie zur Bekämpfung der Online-Kriminalität beitragen.

06/08/2018

Mit diesen zusätzlichen Mitteln beläuft sich die gesamte Soforthilfe für Spanien, die seit Juli zur Bewältigung der Migrations- und Sicherheitsprobleme gewährt wird, auf 32,6 Mio. Euro. Diese Finanzhilfe kommt zu den 691,7 Mio. Euro hinzu, die Spanien im Rahmen des Asyl-, Migrations- und Integrationsfonds und des nationalen Programms des Fonds für innere Sicherheit für 2014-2020 bereitgestellt werden.

Weitere Informationen:
Der Fonds für innere Sicherheit (ISF)
Die Daily News vom 06.08.2018

Pressekontakt: Margot Tuzina , Tel.: +49 (30) 2280 2340
Anfragen von Bürgerinnen und Bürgern beantwortet das Team des Besucherzentrums ERLEBNIS EUROPA per E-Mail oder telefonisch unter (030) 2280 2900.