Vertretung in Deutschland

Erklärung von Kommissionspräsident Juncker zu den Ereignissen in Münster

Jean-Claude Juncker erklärte zu den Ereignissen am Samstag: „Wir trauern mit Münster. Meine Gedanken sind bei den Opfern und ihren Angehörigen. Mein großer Dank gilt all jenen, die ihnen in diesen schweren Momenten helfen. Ich wünsche ihnen ebenso wie natürlich den Verletzten viel Kraft.“

Wortlaut der Erklärung.

Pressekontakt: Reinhard Hönighaus, Tel.: +49 (30) 2280-2300

Anfragen von Bürgerinnen und Bürgern beantwortet das Team des Besucherzentrums ERLEBNIS EUROPA per E-Mail oder telefonisch unter (030) 2280 2900.

09/04/2018