Vertretung in Deutschland

Beihilfen: Kommission veröffentlicht Entscheidung zu Inter IKEA

Die Europäische Kommission hat heute (Dienstag) die nichtvertrauliche Fassung ihrer Entscheidung vom 18. Dezember 2018 zur eingehenden Untersuchung der steuerlichen Behandlung von Inter IKEA in den Niederlanden veröffentlicht. Inter IKEA gehört zum IKEA Geschäftsbereich.

27/03/2018

Die Kommission befürchtet, dass zwei  niederländische Steuerreglungen es Inter IKEA ermöglicht haben, weniger Steuern bezahlt zu haben und dadurch unfaire Vorteile gegenüber anderen Unternehmen verschafft zu haben. Dies stellt eine Verletzung der EU-Beihilferegeln dar.

Bei der eingehenden Prüfung erhalten die Niederlande und Dritte die Gelegenheit, Stellungnahmen in dem Fall abzugeben. Die Prüfung stellt Vorwegnahme des Ergebnisses dar.

Weitere Informationen

Daily News vom 27.03.2018

Die Entscheidung ist unter dieser Nummer abrufbar SA.46470 

Pressekontakt: Reinhard Hönighaus, Tel.: +49 (30) 2280-2300

Anfragen von Bürgerinnen und Bürgern beantwortet das Team des Besucherzentrums ERLEBNIS EUROPA per E-Mail oder telefonisch unter (030) 2280 2900.