Vertretung in Deutschland

EU-Kommissar Julian King zu politischen Gesprächen in Berlin

/germany/file/king2jpg-0_deking2.jpg

King
©

Der für die Sicherheitsunion zuständige EU-Kommissar Julian King ist heute (Dienstag) zu politischen Gesprächen in Berlin. Am Morgen traf er Bundesinnenminister Thomas de Maizière, um über Sicherheitsfragen, besseren  Informationsaustausch und die Interoperabilität von Informationssystemen sowie die Bekämpfung von Radikalisierung zu sprechen. Kommissar King kam anschließend mit Hans-Georg Maaßen, Präsident des Bundesamtes für Verfassungsschutz, zu einem bilateralen Gespräch zusammen. Am Vormittag nahm King an einer Podiumsdiskussion zur Zukunft des Europäischen Projekts im Rahmen des "Berlin Foreign Policy Forums 2017" der Körber-Stiftung teil.

05/12/2017

An der Veranstaltung der Körber Stiftung nahmen u.a. auch NATO-Generalsekretär Rasmussen und der deutsche Europaparlamentarier Elmar Brok teil. Die Auftaktrede hielt Bundesaußenminister Sigmar Gabriel

Weitere Informationen:

Website der Körber-Stiftung.

Die Europäische Sicherheitsagenda

Pressekontakt: Katrin Abele, Tel.: +49 (30) 2280-2140

Anfragen von Bürgerinnen und Bürgern beantwortet das Team des Besucherzentrums ERLEBNIS EUROPA per E-Mail oder telefonisch unter (030) 2280 2900.