Vertretung in Deutschland

Dritte Brexit-Verhandlungsrunde startet

/germany/file/picture25ajpg-6_de

In Brüssel beginnt heute (Montag) die dritte Verhandlungsrunde über die Modalitäten des Austritts des Vereinigten Königreichs aus der Europäischen Union. Zum Auftakt um 17 Uhr sind kurze Pressestatements der beiden Chefunterhändler, Michel Barnier für die EU und David Davies für das Vereinigte Königreich angesetzt. In den kommenden Tagen wird in drei Gruppen  über Bürgerrechte, die finanziellen Modalitäten des Austritts und die Nordirland-Frage verhandelt. Für den Abschluss dieser Verhandlungsrunde am Donnerstag ist eine Pressekonferenz geplant.

28/08/2017

Die Staats- und Regierungschefs der EU27 hatten im April in ihrem Verhandlungsmandat für EU-Chefverhandler Michel Barnier festgelegt, dass über die künftigen Beziehungen Großbritanniens zur EU erst dann verhandelt wird, wenn die Modalitäten für einen geordneten Austritt geklärt sind.

Die Presseerklärungen von Michel Barnier und David Davies heute um 17 Uhr können auf Europe by Satellite verfolgt werden.

Weitere Informationen:

Tagesordnung der 3. Brexit-Verhandlungsrunde

Website der Vertretung der Europäischen Kommission in Deutschland über die Brexit-Verhandlungen: Dokumente, Reden, Positionspapiere und Faktenblätter

Pressekontakt: Reinhard Hönighaus (link sends e-mail), Tel.: +49 (30) 2280-2300

Anfragen von Bürgerinnen und Bürgern beantwortet das Team des Besucherzentrums ERLEBNIS EUROPA per E-Mail (link sends e-mail) oder telefonisch unter (030) 2280 2900.