Vertretung in Deutschland

Pariser Platz Rede mit Margot Friedlander

/germany/file/pariser-platz-rede-mit-margot-friedlander_dePariser Platz Rede mit Margot Friedlander

Rede mit Margot Friedlander

ACHTUNG!!! DIE VERANSTALTUNG MUSS LEIDER VERSCHOBEN WERDEN; WIR TEILEN DEN NEUEN TERMIN SOBALD WIE MÖGLICH MIT

4. Pariser Platz Rede mit Margot Friedlander am 28. Oktober 2019 im Allianz Forum, Pariser Platz 6, 10117 Berlin
(Einlass 18.00 Uhr, Veranstaltungsbeginn 18.30 Uhr)

Datum: 
28/10/2019 - 18:30

Die von der Anrainergemeinschaft Pariser Platz ins Leben gerufene Pariser Platz Rede verschreibt sich den Idealen von Frieden und Freiheit, die genau an diesem Ort in der Folge des durch die Nationalsozialisten ausgelösten Krieges und der daraus resultierenden Teilung Berlins für Jahrzehnte keinen Platz hatten.

Welch unvorstellbares Leid die zwölfjährige Naziherrschaft vor allem für die jüdischen Mitbürger mit sich brachte, wird am Beispiel der persönlichen Geschichte der Holocaust-Überlebenden Margot Friedlander deutlich.

1921 in Berlin als Tochter jüdischer Eltern geboren, erlebte Margot Friedlander Verfolgung und Krieg im Berliner Untergrund sowie im Konzentrationslager Theresienstadt. Die Erfahrungen, die sie als junge Frau im Nationalsozialismus machte, veröffentlichte sie im Jahr 2008 in ihrer Autobiographie "Versuche Dein Leben zu machen- als Jüdin versteckt in Berlin“.

Wie man mit einer solchen Erfahrung umgeht und welche Lehren für die Zukunft daraus zu ziehen sind, darüber spricht Margot Friedlander im Anschluss an die Lesung aus ihrem Buch mit den Gästen der Veranstaltung.

Für die Anmeldung nutzen Sie bitte unser Online-Formular, das bis einschließlich 22. Oktober 2019 freigeschaltet ist:

ANMELDUNG

DIE GEMEINSCHAFT DER ANRAINER AM PARISER PLATZ
Der Pariser Platz östlich des Brandenburger Tores an der ehemaligen Nahtstelle von Ost und West stand Jahrzehnte für die deutsche und europäische Teilung und ist seit 1989 Symbol der Vereinigung. Dieser Historie fühlen sich die Anrainer des Pariser Platzes in besonderer Weise verpflichtet. Die Gemeinschaft aus Institutionen, Botschaften, Stiftungen und Unternehmen verfolgt das Ziel, dem Platz durch Veranstaltungen und Aktivitäten eine seiner historischen Bedeutung entsprechende inhaltliche Ausstrahlung zu geben. Die Pariser Platz Rede verschreibt sich den Idealen von Frieden und Freiheit, für die dieser Ort steht.